USB Stick lässt sich nicht formatieren

Dieses Thema USB Stick lässt sich nicht formatieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von 2grizzly, 27. Apr. 2005.

Thema: USB Stick lässt sich nicht formatieren Ich hatte beim Neu_Aufsetzen eines WinXP Prof. Systems blöderweise meinen USB-Stick in einem der Slots stecken...

  1. Ich hatte beim Neu_Aufsetzen eines WinXP Prof. Systems blöderweise meinen USB-Stick in einem der Slots stecken lassen.

    Anscheinend wurde dann bei der neuen Gestaltung der Partitionen die Formatierung des USB-Sticks zerstört. Und es sind keine Daten mehr lasbar.

    Jetzt kann ich meinen USB-Stick nicht mehr verwenden, denn auch beim Versuch zu formatieren kommt immer die Fehlermeldung Unable to format ...

    :( armer USB-Stick :'(


    2grizzly
     
  2. Das Problem konnte gelöst werden ...

    Eigentlich wollte ich einen Kollegen ärgern, da dieser meinen anderen USB-Stick als Sneeker Network verwendete und sich immer über die geringe Größe (16MB) lustig machte.

    Zuerst meinte er, das Teil funktioniert doch gar nicht doch nach einer halben Stunde lieferte er mir einen wieder funktionierenden USB-Stick.
    Auch wenn statt 128MB nur mehr 116MB zu Verfügung standen.


    Long story short:

    Seine Lösung versteckte sich in der Datenträgerverwaltung.

    Zu der kommt man über Systemsteuerung\Verwaltung\Computerverwaltung
    Und dort Datenspeicher\Datenträgerverwaltung


    Also vielleicht hilft das ja dem einem oder anderen,

    :) 2grizzly :)
     
Die Seite wird geladen...

USB Stick lässt sich nicht formatieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mobilcom Surfstick XS Stick P 14 lässt sich nicht installieren Windows 7 Forum 31. Juli 2011
Neuer USB-Stick lässt sich nicht beschreiben Hardware 30. Apr. 2011
USB Stick lässt sich nicht öffnen! Windows XP Forum 29. Nov. 2007
USB 3.0 Stick wird nicht mehr erkannt Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
Acer-Laptop nicht über USB-Stick bootbar Treiber & BIOS / UEFI 24. Feb. 2016