USB-Stick von CnMemory nicht verwendbar

Dieses Thema USB-Stick von CnMemory nicht verwendbar im Forum "Hardware" wurde erstellt von petsch, 9. Feb. 2007.

Thema: USB-Stick von CnMemory nicht verwendbar Hallo, 4GB, im Ichbindochnichtblöd-Markt gekauft, läßt sich unter XP nicht formatieren. Jetzt habe ich rausgekriegt,...

  1. Hallo,
    4GB, im Ichbindochnichtblöd-Markt gekauft, läßt sich unter XP nicht formatieren. Jetzt habe ich rausgekriegt, dass der Stick mit dem RAW-Format arbeitet, den XP dann offensichtlich nicht formatieren kann und auch nicht zugreifen kann.
    Weiß jemand einen Tipp? Ich kann das Ding ja mal unter Knoppix formatieren, aber dann erlischt die Garantie bzw. Rückgabefähigkeit.
    Wie kann man den Stick unter XP zugriffsfähig machen?

    Danke
    petsch
     
  2. RAW heißt eigentlich nur, dass Windows kein ihm bekanntes Dateisystem erkannt hat.
     
  3. Toll, das klingt ja noch nebulöser.
    Ich werde das Ding wieder zurück bringen und mir den Firmennamen merken :mad:

    Mich wundert nur, dass selbst an einem Linuxrechner cfdisk und andere Tools zur Datenträgerbearbeitung das Ding nicht knacken. Das läßt den Verdacht aufkommen, dass der Stick obendrein defekt zu sein scheint.

    Danke
     
  4. @petsch,
    du hast den stick aber schon vorher formatiert?

    cu
    warft7

    edit:Upps,sry hattest du ja auch im ersten post geschrieben!
     
  5. Der Stick war kaputt. Ich habe ihn heute nachmittag im MediaMarkt testen lassen, dann haben die einen anderen gleichartigen rangehängt und der meldete sich mit FAT32 und war beschreibbbar. Ich bekam ihn problemlos umgetauscht.
    Allerdings gab man mir dort mit auf den Weg, den USB-Stick niemals zu formatieren, sondern die darauf befindlichen Daten nur zu löschen, wenn man sie nicht mehr bräuchte. Angeblich würden diese USB-Sticks durch das Formatieren unbrauchbar, wie auch immer das geschehen mag.
     
  6. Das stimmt. Kann man allerdings wieder richten. Notfalls mit Linux (womit sich auch problemlos mehrere Partitionen auf einem Stick einrichten lassen. Nur Windows kapiert das leider nicht).
     
  7. Von HP gibts ein Tool, mit dem man USB-Sticks formatieren und partitionieren und sogar bootfähig machen kann. Bei mir hats funktioniert, obwohl kein HP-Stick.

    http://h18000.www1.hp.com/support/files/serveroptions/us/download/20306.html
     
Die Seite wird geladen...

USB-Stick von CnMemory nicht verwendbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acer-Laptop nicht über USB-Stick bootbar Treiber & BIOS / UEFI 24. Feb. 2016
USB-Stick funktioniert nicht mehr Hardware 6. Nov. 2015
PC erkennt diverse externe Festplatten und USB-Sticks nicht Windows 7 Forum 11. Feb. 2015
Windows 7 Installation auf neuen PC via USB-Stick Windows 7 Forum 9. Feb. 2015
Windows 7 auf USB-Stick, welche Eingabe bei boot: ?!? Windows 7 Forum 30. Dez. 2014