usb wd-hdd (1tb - raid 1, ntfs) über lan an router

Dieses Thema usb wd-hdd (1tb - raid 1, ntfs) über lan an router im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von H.Hermannson, 5. Jan. 2009.

Thema: usb wd-hdd (1tb - raid 1, ntfs) über lan an router hi, habe folgende frage: habe eine wd my book mirror edition (1tb mit raid 1, ntfs) über den usb anschluss an...

  1. hi,

    habe folgende frage:

    habe eine wd my book mirror edition (1tb mit raid 1, ntfs) über den usb anschluss an
    einer fritz.box 7270 laufen.

    zugriff erfolgt über den fritz.box usb-fernanschluss - jedoch immer nur ein pc.
    möchte gerne eine box zwischenschalten, die auf der einen seite eine usb anschluss
    für die wd hat und auf der anderen seite einen lan anschluss für die fritz.box, so dass
    ich von mehreren pc's gleichzeitig auf die wd hdd zugreifen kann (über windows explorer
    als netzlaufwerk einzubinden).

    als betriebssysteme habe ich xp prof. als auch vista im einsatz.


    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Netzwerk-Hardware und -Grundinstallation"*[/blue]
     
  2. Hallo,

    laut AVM kannst du eine USB-Platte bei der 7270 als Netzwerkspeicher einbinden. Hast du die aktuelle Firmware 54.04.67?
    Im Menu gibt es die entsprechenden Einträge.
    Genau dies habe ich heute getan. Muss aber irgendwo was falsch gemacht haben. Funktioniert noch nicht ganz. Habe heute Abend deswegen ne Mail an AVM geschickt. Wegen WE wird die Antwort wohl erst nächste Woche kommen.
    Melde mich dann wieder.

    Peter[br][br]Erstellt am: 10.01.09 um 00:57:47[hr][br]Hallo,

    habe gerade gemerkt, dass doch alles funktioniert.
    Versteh ich nicht! Wenn ich den Explorer aufrufe und Netzwerk anklicke, ist die USB-Platte an der Fritzbox nicht aufgeführt.
    Erst wenn ich unter Netzwerk durch Rechtsklick das Menu der FB aufrufe, im Menupunkt USB-Speicher Zur Dateifreigabe klicke, öffnet sich Explorer-Fenster und das Laufwerk wird angezeigt.

    Peter[br][br]Erstellt am: 10.01.09 um 01:31:16[hr][br]Ha, ich hab's!!!!

    Die Freigabe muss auf jedem PC über die Fritzbox erfolgen.

    Außerdem wurde es noch erschwert durch das unterschiedliche Handling von XP und Vista. Das hat man davon, wenn man mit beiden arbeitet und kein Fachmann ist. Aber jetzt geht's.

    Also noch mal für Hermannson:
    Im Fritzmenu über USB-Geräte zu USB-Speicher klicken und USB-Netzwerkspeicher aktivieren mit einem Häkchen versehen. Das ganze nicht über Firefox, sondern Internet Explorer!!! Dort erscheint dann ein Link zur Dateifreigabe. Den gibt es bei Firefox nicht!

    Peter
     
  3. hi

    und danke für die info bzgl. der fritz.box.

    hatte die hdd einmal so an der fritz.box betrieben - jedoch sehr langsamer
    zugriff - lange antwortzeiten. somit wieder zurück.

    die fritz.box ist halt als w/lan router konzipiert und nicht als file-server (ist aber
    soweit ok).

    deshalb suche ich einen ext. file-server, der ntfs hdd's über usb unterstützt.

    nochmals danke für den hinweis mit der fritz.box.
     
  4. Ich hab den Thread mal in das Marktplatz-Board verschoben. Eventuell kann Dir hier auch geholfen werden...

    Gruß
    Elchi
     
Die Seite wird geladen...

usb wd-hdd (1tb - raid 1, ntfs) über lan an router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Vista und grosse Datei (1TB) Windows Vista Forum 10. Jan. 2010