User-Rechte ändern -aber wie?!

Dieses Thema User-Rechte ändern -aber wie?! im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von Sasha, 16. Feb. 2005.

Thema: User-Rechte ändern -aber wie?! Hallo zusammen, Ich habe vor 4 Tagen mein allererstes Linux (Red Hat 9) installiert und wäre Euch unheimlich...

  1. Hallo zusammen,

    Ich habe vor 4 Tagen mein allererstes Linux (Red Hat 9) installiert und wäre Euch unheimlich dankbar, wenn ihr mir bei einer Frage helfen könntet.
    Merkwürdigerweise finde ich dazu weit und breit nix :-(

    Also:
    Als normaler Benutzer habe ich keine Zugriffsrechte fürs Schreiben/Speichern/Kopieren/Verschieben diverser Dateien in (gemountete) Win und Linux Partitionen.

    Wie kann ich das ändern ohne mich als root einzuloggen?

    Bitte bitte helft mir, wäre auf ewig dankbar.

    Viele Grüsse, Sasha
     
  2. Gar nicht! Solche Konfigurationen kann nur der Root machen!
    Rechte in Linux-FS werden per chmod und chown gesetzt.
    Für die Rechte auf Win-FS ist die Option umask zuständig.
     
  3. tFo
    tFo
    Wenn du als normaler User eingeloggt bist und nen terminal aufmachst kannst du zum root account mit
    Code:
    su -
    wechseln außerdem wenn sudo installiert ist kannst du user einrichten die befehle die nur für root sind über
    Code:
    sudo [programm]
    aufrufen... dies ist auf jedenfall eine elegantere möglichkeit als über logout und root login
     
  4. Sorry, aber das is Humbug.
    umask legt die Maske der Datei/Verzeichnissrechte fest und hat NICHTS mit Windows zu tun.

    Generell sind die zwei Programme, nach denen sasha sucht chown & chmod.

    Gruß
    Sven
     
  5. Toll, nur Win-FS kennen unter Linux keine Rechte, somit sind chown und chmod bei diesen FS wirkungslos! Ergo bleibt nur die Option umask, respektive UID oder GID in der fstab mitzugeben.
     
  6. Und was willst Du mir damit sagen?
    Du kannst ja gerne mal versuchen, mit chmod auf einer Win-Partition die Rechte zu setzen!
     
  7. /dev/hda9 /mnt/windows/hda9 vfat auto,user,uid=Dein_Username,gid=users 0 0
    schreib sowas, angepasst an deine config in die /etc/fstab für deine windowspartitionen. allerdings nur wenn es fat32 formatierte partitionen sind. mit 4 tagen linuxerfahrung solltest du es erst mal lassen, von linux auf ntfs partitionen zu schreiben.( geht ohne spezielle treiber auch erst mal nicht)

    mit chmod 777 /mountpunkt_der_linuxpartition änderst du die rechte für deine linuxpartitionen.
    /dev/hdb6 /mountpunkt_der_linuxpartition ext3 defaults 0 0
    angepasst für deine fstab
    geht alles nur als root, muß aber auch nur einmal gemacht werden.
     
  8. hp
    hp
    umask und chmod greifen auf das selbe rechteprinzip zu und umask hat mit erteilen von berechtigungen für windows filesysteme nicht im geringsten was zu tun, da es filesystem. mit umask werden die standard-zugriffsberechtigungen in einem unix basierten system global gesetzt: normalerweise ist die standardberechtigung in unix auf oktal 0777 gesetzt, also wird einer neu erzeugten datei in unix die berechtigung 0777 gegeben. das hat nun zur folge daß jeder diese datei lesen, ausführen, ändern und löschen kann, da ja jeder vollzugriff auf die datei vom system bekommen hat, was ja nicht im sinne des erfinders ist. da tritt nun umask auf den plan. mit der option

    umask 022

    im globalen profile oder einem userprofile, wird das dann so eingestellt, daß jede neu angelegte datei die berechtigung 0755 bekommt, denn bei umask werden die oktal zahlen andersrum wie bei chmod angegeben. dadurch errechnet sich die neue zugriffsberechtigung 0777 - 0022 = 0755, d. h. der besitzer darf alles, die gruppe und der rest der welt darf die datei ausführen und lesen, nicht aber verändern ... also: umask greift global im system, ohne daß man was dazutun muß, bis auf einmalig den wert einstellen. mit chmod kann man hingegen die rechte an dateien und ordnern individuell vergeben ...

    greetz

    hugo
     
  9. Wow, coooool! Danke für die vielen Antworten! :D

    Also chmod geht echt gut, nun werde ich die Vorschläge von Hank ausprobieren.

    Vielen Dank an Alle! Dieses Forum ist echt super! :)
     
Die Seite wird geladen...

User-Rechte ändern -aber wie?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keinerlei User-Rechte nach Neuinstallation Windows XP Forum 3. Apr. 2013
Benutzername ändern Windows 7 Forum 1. Dez. 2016
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016