Variable in Batchadei einlesen

Dieses Thema Variable in Batchadei einlesen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von BC, 14. Nov. 2008.

Thema: Variable in Batchadei einlesen Hallo Ich habe folgendes problem: ich rufe Über eine Verknüpfung eine Batchdatei auf z.b. test.bat Jetzt habe ich...

  1. BC
    BC
    Hallo

    Ich habe folgendes problem: ich rufe Über eine Verknüpfung eine Batchdatei auf z.b. test.bat
    Jetzt habe ich mal irgendwo vor langer zeit :) gesehen das man bei dem verknüpfungsziel auch test.bat -hallo eingeben kann
    Jetzt weiß ich leider net ob des ah bei Batchdateien funktioniert das ich des hallo in eine Variable oder so schreiben kann.

    Denn ich habe folgendes problem: ich rufe die Batchdatei auf und will da eigentlich gleich einen Pfad angeben von einer datei die kopiert werden soll. Sozusagen das Quellverzeichnis.
    Leider habe ich von dem Batchdatei zeug net viel Ahnung wäre deshalb fürne lösung sehr dankbar.

    Gruß BC
     
  2. Wenn du das - weglässt, ist es richtig. ;-)
    Code:
    test.bat ichbindievariable
    
    Diese Variable kannst du dann in der Batch auswerten:
    Code:
    echo %1
    
     
  3. BC
    BC
    Jo genau des habe ich gesucht Danke!!!!

    Gruß BC
     
  4. BC
    BC
    So gut jetzt habe ich scho des nächste problem:

    ich will ne Datei über ftp an einen anderen Rechner senden dazu habe ich jetzt folgendes jetzt geschrieben:
    Die Batchdatei Test.bat die so aufgerufen wird: test.bat zu_kopierende_datei.exe
    Dateiinhalt:

    ftp -s:test.ftp
    pause

    Dazu habe ich dann die test.ftp erstellt:

    open 192.168.178.201
    Benutzername
    Passwort
    cd offen
    ascii
    put %1
    bye

    jetzt habe ich des Problem das die zu öffnende Datei nicht bei %1 eingefügt wird. Gibts da auch eine Lösung oder ne alternative??

    Gruß BC
     
  5. hp
    hp
    du kannst den dateinamen über echo in die test.ftp datei einfügen.

    echo %1 >> test.ftp

    achtung: die reihenfolge der befehle ist bei ftp wichtig. also mußt du darauf achten, daß der dateiname an der richtigen stelle steht ...

    greetz

    hugo
     
  6. BC
    BC
    Morgen

    des ist auch net die richtige lösung so wird der dateiname ja nur an die Datei angehängt. Mal ne andere ftage muss ich für den befehl ftp denn überhaupt zwingend ne ftp Datei erzeugen oder kann ich des irgendwie in der Batchdatei mit eingeben. Habs schon mal probiert aber als ich den befehl ftp eingegeben habe hatter dann bicht weiter gemacht mit open......
    Das %1 muss ja auch variabel bleiben wenn ich dess nun in die Textadtei schreibe bleibt des ja für immer da drin.

    Gruß BC
     
  7. Doch, das ist die richtige Lösung.
    Du musst beim Aufruf der Batchdatei die Test.ftp jedesmal zuerst erzeugen.

    Erste Zeile mit @echo open url > Test.ftp
    alle weiteren Zeilen mit @echo {Text} >> Test.ftp

    An der passenden Stelle setzt du %1 für den Dateinamen ein.
     
  8. BC
    BC
    Ah jetzt weis ich wie ihr das meint!!!
    Habs ausprobiert genaus so solls funktionieren 1000 dank

    Gruß BC
     
Die Seite wird geladen...

Variable in Batchadei einlesen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich eine Excel-Formel in die nachfolgenden Zeilen mit variablem Multiplikator ziehen ? Microsoft Office Suite 4. Dez. 2015
Umgebungsvariable AppData ist nicht vorhanden Windows 7 Forum 14. Apr. 2015
DOS-Umgebungsvariable unter Windows lesen Windows XP Forum 26. Jan. 2015
Wie Monitorausgabe in Batch Variable einbinden ? Linux & Andere 10. Jan. 2015
Kann System-umgebungsvariablen nicht ändern Windows XP Forum 1. Dez. 2011