Variablen für find-Funktion benutzen

Dieses Thema Variablen für find-Funktion benutzen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Trolleule, 30. Okt. 2008.

Thema: Variablen für find-Funktion benutzen Hallo, hatte mich vor kurzem hier erkundigt, wie man Textzeilen in Variablen liest, was soweit zufriedenstellend...

  1. Hallo,
    hatte mich vor kurzem hier erkundigt, wie man Textzeilen in Variablen liest, was soweit zufriedenstellend funktioniert, aber danach möchte ich die variablen für die find Funktion wieder verwenden, bzw. falls es einfacher geht die Textzeilen sind Dateitypen (JPG...) und diese will ich dann für find verwenden:


    Ich hab schon einiges versucht u.a. die Hochkommas abzuschneiden, bei der Ausgabe der Variable bekam ich bspw. JPG raus wurde so im find übernommen, aber test.txt blieb leer, gebe ich manuell find JPG ein, funktioniert es.

    Wäre korrekt wenn da mal jemand drüber schauen könnte!
    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Variablen für find-Funktion benutzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mehr Speicher für Variablen zur Verfügung stellen Linux & Andere 17. Juni 2005
Skript für Umgebungsvariablen Windows 95-2000 8. Juni 2005
Kann System-umgebungsvariablen nicht ändern Windows XP Forum 1. Dez. 2011
Problem mit Umgebungsvariablen Windows XP Forum 7. Sep. 2011
Abfrage der vorhandenen Windows-Systemevariablen Webentwicklung, Hosting & Programmierung 28. Juni 2011