[VB.Net] Chars zu Integer Typ-Konvertierung?

Dieses Thema [VB.Net] Chars zu Integer Typ-Konvertierung? im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von JediMB, 4. Feb. 2004.

Thema: [VB.Net] Chars zu Integer Typ-Konvertierung? Hallo! Ich muß gerade ein Programm in VB.Net schreiben, wozu ich prüfen muß, ob das eingegebene Zeichen eine Zahl...

  1. Hallo!

    Ich muß gerade ein Programm in VB.Net schreiben, wozu ich prüfen muß, ob das eingegebene Zeichen eine Zahl oder ien Buchstabe ist.

    In C habe ich das einfach gelöst, in dem ich geprüft habe, ob der Integer-Wert des Zeichens (also der ASCII Code) in einem bestimmten Bereich liegt (z.B. zwischen 65=A und 90=Z).

    Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, das Zeichen in einen Integer-Wert zu konvertieren. Kann mir jemand helfen?

    MfG
     
  2. hi,

    also in vbs gibt's varType(varName) oder auch isNumeric(varName). bin mir sicher, dass es in vb.net was ähnliches. wenn nicht sogar das gleiche gibt.

    gruß
    nico
     
  3. Die Funktionen aus VBS gibt es in VB nicht. Mit VBS verhält es sich wie mit JS und Java: Hat nichts miteinerander zu tun.

    Mach es doch so wie in C auch. Die Funktion Asc() ermittelt dir den Ascii Wert des Charakters.
     
  4. Hm, danke schon mal für die Tipps!

    Also ich habe den Code bisher so aufgebaut, wie ich es in C gemacht hätte, jedoch fehlt mir noch die Funktion, die mit eben den ASCII Wert eines Chars liefert. In C brauchte man soetwas ja nicht.

    Asc() kennt mein Compiler leider nicht, keine Ahnung, warum.

    Hat jemand mal einen Link zu einem Befehls-/Klassen-Verzeichnis oder ner ähnlichen Dokumentation?

    Ich programmiere übrigens mit Sharp Develope und verwende das SDK v. 1.1


    MfG
     
  5. Das könnte aber auch mein Fehler sein. Ich habe keine Ahnung von VB.net Syntax. asc() kommt aus VB.

    Da steige ich im Moment nicht mehr durch, da ich das Interesse verloren habe :( Hatte gedacht, dass es die Funktion auch gibt.

    Mfg,
    Cledith
     
  6. beim sdk, ist doch ne doku dabei. *grübel*, bei ms gibt's davon (mindestens) 2 versionen. eine hat die doku auf jeden fall.

    bin mir im übrigen auch ziemlich sicher, dass vb.net einiges mit vbs gemein hat.

    noch was, kann es sein, dass sharp develope nur für c# gedacht ist.
    kannst ja mal die .net webmatrix von ms testen. ist freeware.

    gruß
    nico