VCD (210MB) in DivX (60MB). WIE?

Dieses Thema VCD (210MB) in DivX (60MB). WIE? im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Real-Psycho, 5. Juli 2005.

Thema: VCD (210MB) in DivX (60MB). WIE? Tach zusammmen, :o Ich benötige mal eure Professionelle Hilfe. Folgende Situation: Ich besitze eine Hauppauge...

  1. Tach zusammmen, :eek:

    Ich benötige mal eure Professionelle Hilfe.

    Folgende Situation:

    Ich besitze eine Hauppauge PVR-250 TV Karte und möchte meine mit dieser Karte aufgenommen TV Serien im Standard Format VCD  aus Platzgründen ins DivX Formt umwandeln und auf  DVD brennen um sie mit meinem DivX Kompatiblem DVD Player abzuspielen.

    Eine von mir aufgenommene Serie ohne Werbung dauert ca. 22 min und ist ca. 210 MB groß. Das Format ist wie schon erwähnt VCD und die Werbung wurde von mir mit dem Programm  ?NanoPEG? weg geschnitten.

    Nun habe ich zuhause ein paar  DivX Serien die nicht von mir sind. Hier
    ist eine TV Serie (22 min; DivX Format) ca. 60 MB groß. Die Qualität ist auch nicht schlecht.

    Hier stellt sich für mich die Frage mit welchen Einstellungen diese DivX Filme Codiert worden sind. Sprich Bitrate etc.
    Programme zum DivX Codieren besitze ich mehrere. Ich habe es testweise mal mit ?Virtual Dub Mod V1.5.10? ausprobiert und bin leider nicht zu dem gewünschten Ergebniss gekommen.

    Oder gibt es ein Programm mit der ich einen der bereits vorhandenen DivX Serien mit 60 MB Größe und guter Qualität überprüfen kann um mit einen DivX Codier Programm diese Einstellungen zu übernehmen (z.B. BitRat zum Bitraten Rechner) ????

    Hier benötige ich nun eine genaue Vorgehensweise der Beschreibung oder eine Anleitung um zum gewünschten Ziel zu kommen.


    Mfg
    Psycho  8)
     
  2. :D

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich werde mir die Anleitung heute oder Morgen mal zur Brust nehmen und sie Testen.

    Das Erbeniss werde ich dann bekannt geben.


    THX 8)
     
  3. Moin. :mad:

    Ich habe die Anleitung gestern mit Virtual Dub Mod 1.5.10.1 getetstet und komme immer zu dem selben erbeniss wie zuvor.

    Die *.mpeg (VCD) Datei mit der größe von ca 210 MB wird in DivX ca. 230-280MB (je nach einstellung der kbits/s und der Frame rate).
    Dies macht nicht wirklich viel sinn, da ich die Datei verkleiner und NICHT VERGRÖßERN möchte.

    Hat keiner eine Idee wie ich die datei in DivX mit der gewünschten Größe von unter 100 MB bekomme? ???

    Wie gesagt. Ich habe die selben Dateien auch in DivX kodiert mit ca. 80 MB (leider nicht von mir). Folglich ist es also möglich.
    :mad:

    Psycho 8)
     
  4. Welche DivX Version verwendest du denn zum Coden? Das ist interessant, nicht welche Oberfläche du als Vermittler zwischen Codec und Film verwendest. ;)
     
  5. Also ich habe m ir die Kostenlose 5.2.1 Pro version von der DivX Seite gedownloaded. Die müsste doch eigentlich dir richtige sein?
     
  6. Joa, die reicht schon aus, gibt zwar mittlerweile auch schon die 6er, aber mit der 5.2.1 kann man prinzipiell ganz gut coden. Lies doch mal die Daten der anderen Dateien aus, also Bitrate etc. und stell den Codec bei dir entsprechend ein.
    Auslesen vielleicht hiermit: http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=60&id=2807
     
  7. erstmal danke für deine Hilfe  ;D

    Die datei die ich auslesen müsste wäre in DivX format. Wenn ich das richtig gesehen habe unterstüzt das Programm leider kein DivX. Werd es trozdem mal testen.

    Mit Codec meinst du vieleicht das Programm was ich zum umwandeln benutze  (z.B Virtual Dub) oder muss ich am DivX Codec dies einstellen.

    Ich weiß das dies eine blöde Frage ist, aber mit dem DivX Programm kenne ich mich nicht so gut aus und ich weiß das man hier auch einige Einstellungen vornehmen kann     :eek:


    THX

    Psycho
     
  8. Also das Programm unterstützt schon das Auslesen von avi-Dateien. ;)

    In der kostenlosen DivX Pro-Version sind aber wiederum auch einige Einstellungen unzugänglich. :-\
     
  9. Ich habe mir gerade mal die 6.0 Version mit 15 Tage Test DivX Converter heruntergalden. ICh werde sie einfach mal testen.

    THX for your help

    Psycho
     
Die Seite wird geladen...

VCD (210MB) in DivX (60MB). WIE? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach Divx Update gehen die WebStrams nicht mehr. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 22. Jan. 2011
Wie Camcorderaufnahmen über FireWire in Mpeg2 (lieber) oder DivX umwandeln ? Windows XP Forum 16. Jan. 2009
Divx Pro mal wieder im kostenlosen Angebot - bei Bedarf schnell zugreifen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 10. Dez. 2007
DIVX Format Audio, Video und Brennen 30. Aug. 2007
DIVX DVD Player mit USB Schnittstelle und SD-Kartenleser Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 6. Aug. 2007