Verbindung zu Netzwerkspeicher bricht zusammen

Dieses Thema Verbindung zu Netzwerkspeicher bricht zusammen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von gloering, 26. Feb. 2006.

Thema: Verbindung zu Netzwerkspeicher bricht zusammen Hallo! Ich habe folgendes Problem, bei dem ich trotz umfangreicher Fehlersuche einfach keine Lösung finde: In...

  1. Hallo!

    Ich habe folgendes Problem, bei dem ich trotz umfangreicher Fehlersuche einfach keine Lösung finde:

    In meinem WindowsXP-Netzwerk (Details s.u.) habe ich einen zentralen Fileserver (Buffalo TeraStation). Der Zugriff auf den Server funktioniert von allen PC's prima. Wenn ich allerdings längere Zeit auf den Server zugreife oder verschiedene Aktionen parallel durchführe, kommt es immer wieder vor, dass sich der Server aufhängt. Dies äußert sich dann so, dass die Zugriffe extrem langsam werden und beispielsweise ein Musikstück, dass ich mit WinAmp abspiele ständig unterbrochen wird (1-2 Sekunden Musik, dann 10 Sekunden Stille). Dann hilft nur noch ein Reboot des Fileservers.

    Das Gerät ist neu und hat zwei Buffalo Linkstations ersetzt, mit denen ich das gleiche Problem hatte. Von daher gehe ich nicht davon aus, dass das Gerät defekt ist. Ich vermute, dass ich irgendwein Problem in meiner Netzwerkkonfiguration habe.

    Das Netzwerk ist wiefolgt aufgebaut:

    Das Zentrum bildet ein Linksys Router (an dieser Stelle habe ich bereits verschiedene andere Router getestet) an den ein Linksys SD216 10/100 Hub und ein Allnet ALL8889 GBit Switch angeschlossen ist (Im Rahmen der Fehlersuche habe ich den Switch auch schon mal komplett aus der Konfiguration entfernt). Der Server hängt derzeit neben 2 PC's am Allnet Switch. Diese PC's haben einen Intel(R) PRO/1000 PM Network Connection-Chip bzw. einen Realtek RTL 8169/8110 Family Gigabit Ethernet NIC-Chip.
    Die Geschwindigkeit der Netzwerkkarten war zunächst auf Auto Negotiation, dann im Rahmen der Fehlersuche auf 1000MBit Full Duplex und später auf 100Mbit Full Duplex eingestellt. An dem Hub hängen weitere PC's mit 100Mbit-Netzwerkkarten. Alle IP-Adressen sind fest vergeben, ein DHCP-Server läuft nicht. Als Standardgateway und DNS habe ich den Router eingetragen. Alle IP-Adressen sind im Bereich 192.168.0.X/255.255.255.0. Bei der Verkabelung handelt es sich um Cat5-Kabel mit einer Länge von bis zu 3m. Die Kabel habe ich auch schon mal ausgetauscht. Das Betriebssystem auf allen PC's ist WinXP Pro SP2 incl. aller Patches. Alle PC's sind mit GData Antivirenkit Internet Security ausgestattet. Das LAN ist als vertrauenswürdiges Netz eingerichtet. Das Deaktivieren der Firewall hat keinen Erfolg gebracht.

    Wie schon gesagt, funktioniert das Netzwerk an sich einwandfrei. Ich kann alle Rechner per ping erreichen oder über die Netzwerkumgebung sehen und auf vorhandene Freigaben problemlos zugreifen.

    Ich kann den Fehler nicht mit einer bestimmten Anwendungen in Verbindung bringen, häufig ist aber WinAmp 5.2 mit im Spiel, da ich mit diesem Programm meine mp3-Dateien abspiele.

    Nun weiß ich wirklich nicht mehr weiter. Das blöde ist, dass das Problem häufig erst nach längerer Nutzung auftaucht. Heute hatte ich beispielsweise nur den WinAmp laufen, der eine umfangreiche Playlist mit Shuffle abspielte. Nach mehr als einer Stunde stockte er dann und die Terastation blinkte nur noch langsam, sodass ein Reboot des Servers fällig war.

    Ich hoffe sehr, dass mir jemand einen Tipp geben kann, woran es liegen könnte!!!

    Viele Grüße

    gloering

    Nachtrag vom 26.02., 18:15 Uhr: Den WinAmp kann ich als Feherursache ausschließen, da ich heute den Windows Media Player 10 verwendet habe und nach 3 Stunden problemlosen Musikhören das gleiche Problem auftrat.
     
  2. Habe bei mir eine Buffalo-Linkstation - bereits das zweite Exemplar. Die erste machte bei Erwärmung Zicken - wie bei Dir. Die zweite scheint ein ähnliches Problem zu haben, aber da sie nicht ständig läuft, ist's auszuhalten. Mal sehen, was der Sommer so bringt.
    Außerdem habe ich den Eindruck, dass ein in unmittelbarer Nähe liegendes aktives Mobiltelefon die Linkstation manchmal auch einfrieren lässt. Dann hilft nur noch der Hausfrauenreset.

    Franky
     
Die Seite wird geladen...

Verbindung zu Netzwerkspeicher bricht zusammen - Ähnliche Themen

Forum Datum
immer wieder fehlende Netzwerkverbindung Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016
Internetverbindungsprobleme/ Internet-Manager/ Win7 Windows 7 Forum 10. Aug. 2016
MediaCenter auf PC ohne Internetverbindung Windows 7 Forum 1. Juni 2016
Wie Standard- Internet- Verbindung festlegen? Windows XP Forum 27. Mai 2016