Verbogene Ordnerstruktur im Ordner "Benutzername" (Win 7 Home Premium 64-Bit)

Dieses Thema Verbogene Ordnerstruktur im Ordner "Benutzername" (Win 7 Home Premium 64-Bit) im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von RudiP, 28. Aug. 2010.

Thema: Verbogene Ordnerstruktur im Ordner "Benutzername" (Win 7 Home Premium 64-Bit) Liebe Leute, habe ein kompliziertes Problem mit Win 7 Home Premium 64-Bit: Installation verlief einwandfrei-alles...

  1. Liebe Leute,

    habe ein kompliziertes Problem mit Win 7 Home Premium 64-Bit:

    Installation verlief einwandfrei-alles funktioniert.

    Dann habe ich die zur externen FP umgerüstete FP des kaputten Rechners (XP Home SP3 32-Bit = AFP) über USB an den neuen Rechner angestöpselt.

    Danach wurden im WinExplorer der neuen FP (NFP) die Laufwerke der AFP mit angepassten Lfw-Buchstaben angezeigt (statt C:\ nun P:\, statt D:\ nun O:\ usw.). Diese kann ich durch einen Doppelklick durchaus auch öffnen.

    Aber: Nun ist der Bereich innerhalb des Ordners Benutzername der NFP total chaotisch (Das ist doch der Ordner, der unter Win XP Eigene Dateien hieß?).

    Hier ist die Ordnerstruktur völlig durcheinander. Ich habe z.B. vom Ordner Eigene Dateien/Eigene Bilder der AFP (die mit Win XP) Foto-Verzeichnisse in den Ordner Benutzername/Eigene Bilder der NFP (die mit Win 7) kopiert. Hat auch geklappt, die Fotos kann ich mir durchaus anschauen.

    Nun habe ich bemerkt, dass sich jetzt im Ordner Benutzername der NFP plötzlich zahlreiche Ordner befinden, die vor dem Anstöpseln der externen AFP (vermutlich, ich habe leider auf Vorher und Nachher nicht geachtet) nicht da waren. Diese Struktur (Benutzername der NFP) sieht jetzt so aus:

    Anwendungsdaten/AppData/Cookies/Desktop/Downloads/Druckumgebung/Eigene Bilder/Eigene Dateien/Eigene Dokumente/Eigene Musik/Eigene Videos/Favoriten/Gespeicherte Spiele/Kontakte/Links/Lokale Einstellungen/Netzwerkumbebung/Recent/SendTo/Startmenü/Suchvorgänge/Vorlagen

    Merkwürdigerweise befinden sich nun sämtliche kopierten Foto-Verzeichnisse nicht nur im Ordner Benutzername/Eigene Bilder, wohin ich sie ja kopiert habe, sondern zusätzlich auch noch im Ordner Benutzername/Eigene Dateien/Eigene Bilder und noch im Ordner Benutzername/Eigene Dokumente/Eigene Bilder. Also sind nun alle Fotos dreimal auf der NFP und noch zusätzlich im Ordner Bibliotheken, insgesamt also viermal, d.h. die belegen die vierfache Menge an FP-Kapazität !!! Lösche ich nun einen Ordner, z.B. aus dem Verzeichnis Benutzername/Eigene Dateien/Eigene Bilder, ist er dort danach verschwunden, im Ordner Benutzername/Eigene Bilder aber durchaus noch vorhanden. Will ich ihn hier aber öffnen, erscheint die Fehlermeldung: C:\Users\Benutzername\Pictures\Ordnername bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar ist. Dieser kann auf einer Festplatte dieses Computers oder im Netzwerk sein usw. usw. Also: Chaos.

    Außerdem sind die Inhalte der Ordner Benutzername/Eigene Dateien und Benutzername/Eigene Dokumente völlig identisch (also alles doppelt vorhanden = wiederum doppelte FP-Kapazität).

    Weitere Auffälligkeit: Wenn ich den Ordner Benutzername/Lokale Einstellungen öffne, bekomme ich verschiedene Unterordner angezeigt. Einer davon heißt Anwendungsdaten. Öffne ich diesen, bekomme ich wieder dieselbe Ordner-Struktur angezeigt wie direkt unter Lokale Einstellungen. D.h. hier ist also wieder der Unterordner Anwendungsdaten zu sehen. Öffne ich diesen, habe ich wieder dieselben Unterordner wie direkt unter Lokale Einstellungen, ich kann also wieder einen Ordner Anwendungsdaten öffnen mit wiederum demselben Ergebnis. D.h., dies setzt sich ins Unendliche fort nach dem Motto: Ordner im Ordner im Ordner im Ordner usw...

    Schließlich sind auch eine ganze Reihe von Ordnern mit einem Verknüpfungspfeil versehen, andere wiederum nicht.

    Auch lassen sich einige Ordner einfach nicht öffnen, egal. ob sie ein Verknüpfungs- oder ein Schloss-Symbol haben. (Dies konnte ich aber durch Änderungen in Eigenschaften - Benutzerrechte ändern, d.h. die meisten kann ich nun öffnen. Merkwürdig finde ich dies aber doch).

    Bevor ich nun mit der Arbeit am neuen PC weitermache, würde ich gerne klären, ob diese Ordner-Struktur mit all diesen merkwürdigen Ordner-Verhältnissen (es wird ja alles x-fach gespeichert mit entsprechendem FP-Platzverbrauch) normal ist oder ob sich hier durch das Öffnen der externen WinXP-FP all die Ordner, die auf der AFP quasi außerhalb der Lfw-Buchstaben liegen (also z.B. Eigene Dateien) mit den Ordnern vermischt haben, die unter der NFP (mit Win7) außerhalb der Lfw-Buchstaben liegen (also z.B. Benutzername) ?? (Aber dann müssten die doch wieder von der NFP verschwunden sein, wenn ich die AFP abstöpsele. Kopiert habe die ja nicht, die AFP habe ich mittels USB doch nur einfach angeschlossen....) ??

    Das wäre dann wohl recht fatal, denn ich habe keine Ahnung, welche dieser Ordner nun zum eigentlichen Win7-Explorer gehören und welche sich vom WinXP-Explorer daruntergemischt haben könnten, hier aber nix zu suchen haben. Und wahlloses Löschen vermeintlich überflüssiger Ordner verbietet sich wohl von selbst.

    Ich befürchte, all dies läuft auf ein Formatieren der NFP hinaus mit Neuinstallation aller Treiber, Programme usw., wenn ich in der Zukunft ein lauffähiges System behalten will bwz. wenn ich vermeiden will, dass alle neu hinzukommenden Dateien drei- oder mehrfach FP-Platz verbrauchen (dann hätte ich ja im Endeffekt nur z.B. ein Drittel der FP-Kapazität zur Verfügung. Ist nicht im Sinne des Erfinders....)

    Tut mir leid, dass diese Beschreibung so ewig lang geworden ist. Ich würde mich trotzdem freuen, wenn sich der Eine oder Andere durchkämpfen würde und ich auf dem Weg der Entscheidungsfindung Neuinstallation oder evtl. Reparatur ein paar brauchbare Hinweise bekäme.

    Tschühüs

    RudiP
     
Die Seite wird geladen...

Verbogene Ordnerstruktur im Ordner "Benutzername" (Win 7 Home Premium 64-Bit) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Archivieren ohne Ordnerstruktur Microsoft Office Suite 19. Okt. 2016
Ordnerstruktur im Explorer geht verloren Windows 7 Forum 12. Okt. 2015
Outlook 2010 - Ordnerstruktur mit Mails speichern (nicht als PST) Microsoft Office Suite 26. Jan. 2015
Ordnerstruktur Windows XP Forum 26. März 2013
Ordnerstruktur in Thunderbird E-Mail-Programme 22. Nov. 2009