Vererbung mit Batch-Datei ausschalten

Dieses Thema Vererbung mit Batch-Datei ausschalten im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Dukester, 17. März 2005.

Thema: Vererbung mit Batch-Datei ausschalten Moin Jungs! Hoffe bin hier richtig mit der Frage. Bekommen bei uns im Betrieb nen neuen Server, der als Fileserver...

  1. Moin Jungs!

    Hoffe bin hier richtig mit der Frage.

    Bekommen bei uns im Betrieb nen neuen Server, der als Fileserver dienen soll. Die Daten sollen nun von dem alten auf den neuen kopiert werden.
    Altes BS: Linux Samba 3.0
    Neues BS: W2K3 Server

    Es geht mir nun um die Freigaben..  und zwar mit einer Batch Datei
    ich finde keinen Befehl um die Vererbung auf verschiedene bspl. Ordner zu entfernen. Kann es sein, dass das nicht einfach mit einer *.bat oder *.cmd Datei geht ? muss ich da evtl. erst in die Registry?

    Die Berechtigungen habe ich gesetzt.. allerdings fuscht mir die Vererbung da rein. Es soll halt alles automatisiert werden und mit Batch Datei ausgeführt werden.
     
  2. hp
    hp
  3. Erstmal Danke!

    Die Befehle cacls und xcacls habe ich ´bereits verwendet um die berechtigungen zu setzen.. aber irgendwie bringt mir das nichts, weil die Vererbung ja noch aktiviert ist. Daher ist da ein Durcheinander vorprogrammiert :)

    habe aber immer noch nicht gefunden, wie ich diese Vererbung ausschalte und zwar auch auf alle Unterordner (mit Hilfe einer Batch Datei)
     
Die Seite wird geladen...

Vererbung mit Batch-Datei ausschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Vererbung der Sicherheitseinstellung für neue Dateien! Windows XP Forum 27. Juli 2008
Probleme beim Ausführen einer Batch-Datei Windows XP Forum 5. Mai 2013
Verzeichnisrechte per Batch-Datei Windows XP Forum 18. März 2013
cmd-Ausgabe bei Batch-Dateien trotz Dateiumleitung Webentwicklung, Hosting & Programmierung 27. Okt. 2010
Batch-Datei, um MAC-Adressen von (mehreren) anderen Rechnern auszulesen Webentwicklung, Hosting & Programmierung 2. Juli 2010