Verlust von Registrydaten nach Kopie

Dieses Thema Verlust von Registrydaten nach Kopie im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von mkl, 2. Apr. 2003.

Thema: Verlust von Registrydaten nach Kopie Hallo, ich habe mir eine neue Festplatte gekauft und meine Windows-Partitionen von der alten auf die neue kopiert...

  1. mkl
    mkl
    Hallo,

    ich habe mir eine neue Festplatte gekauft und meine Windows-Partitionen von der alten auf die neue kopiert (dateiweise mit dem Explorer, wobei ich natürlich nur inaktive Laufwerke kopiert habe). Bei den beiden Windows 98 Partitionen war das kein Problem, alles funktioniert. Bei Windows ME funktioniert das System zwar auch, aber an diversen Stellen fehlen einfach ein paar Sachen, z.B. im Öffnen mit-Dialog alle Programme ab Winamp (alphabetisch, d.h. Windows Media Player, WinZip, WordPad etc); einige Verknüpfungen fehlten, einige Icons auf dem Desktop und einige Einträge in den Startleisten.
    Ich habe alternativ die Registry exportiert und auf dem Zielsystem importiert: genau das Gleiche. Mit der Systemwiederherstellung eine Sicherung angelegt und im Zielsystem wiederhergestellt: Vorgang war nicht möglich. Mit Scanreg alles gefixed und optiniert, auch ohne Erfolg. Der Fehler läßt sich beliebig wiederholen, wenn man das Windows-Verzeichnis kopiert, d.h. der Fehler muß aus einer dieser Dateien kommen, ich vermute mal die Registry.

    Hat von Euch jemand eine Meinung dazu ? Oder eine Idee ?

    Vielen Dank

    Matthias
     
  2. na wenns nur so 'billiges' zeugs ist was fehlt, dann mach das bisschen doch einfach neu.. lass winamp die kontextmenüeinträge wieder erstellen und die paar verknüpfungen aufm desktop machste dir auch selbst wieder drauf.. ich weiß jetzt nicht genau wie viel da fehlt aber wenn das alles war dann ist das doch in 5min gemacht oder?? ???
     
  3. mkl
    mkl
    Das ist eben genau das Problem: Ich weiß nicht, was alles fehlt. Die paar Kleinigkeiten, die ich genannt habe, sind die, die mir bisher aufgefallen sind. Aber es sind bestimmt nicht alle und ich weiß nicht, was genau alles fehlt oder verändert wurde. Vielleicht fehlen ja auch noch ein paar kritischere Sachen :eek:
     
  4. Image erstellen mit einem beliebigen ImageProgramm, dieses dann auf der neuen Platte widerherstellen.
    Ist der einzig sinnvolle Weg. Beim einfachen Rüberkopieren bleiben immer Sachen hängen.
     
  5. Hy,

    beim manuellen kopieren kann es zu Fehlern kommen (durch schreibgeschützte Dateien, verschiedene Attribute werden nicht übernommen, versteckte Ordner/Dateien ect.), alternative ist entweder, wie flocke schon sagte, über ein Imageprogramm oder über DOS mit folgendem:

    Zunächst muss du dir gewiss sein welches Laufwerk wohin kopiert werden soll, z.B. Laufwerk C: auf D: ...
    Starte DOS oder geh über die DOS-Eingabeaufforderung, gib dort C\:>windows>cd.. ein und entern. Nun gibts du hinter C:\> folgenden Befehl ein xcopy c:(hier ist c: das Quelllaufwerk) d:(hier ist d: das Ziellaufwerk) /s/c/h/e/r/k --->

    C:\>xcopy c: d: /s/c/h/e/r/k <--- müsste dann so ausschauen ...

    Mit diesen Parametern werden alle Daten kopiert. Falls irgenwelche Warnhinweise auftauchen einfach mit Ja bestätigen ....

    Gruss :)
     
  6. DOS rulez ;D ;D ;D
     
  7. mkl
    mkl
    Hallo,

    scheint, als wäre der Fall gelöst. In der Tat funktioniert das Kopieren, wenn man nicht mit Windows, sondern mit xcopy kopiert. Mir ist zwar nicht klar, was passiert, wenn man die Dateien mit dem Explorer kopiert, aber definitiv gehen irgendwelche Informationen verloren, die zu den beschriebenen Effekten führen. Hinzufügen möchte ich, daß dies nur beim Kopieren der Windows ME Partition mit einem parallelen Windows 98 passiert ist; Windows 98 konnte ohne Probleme eine Windows 98 Partition kopieren. Gestern habe ich dann das altbewährte DOS-Kommand in der DOS-Box ausgeführt:

    xcopy /k /r /e /i /s /c /h d: e:

    und das Ganze hat sofort funktioniert.
    Danke für Eure Hilfe !!! :) :) :)
     
  8. Danke hat gut geklapt genau diesen Artikel meinte ich ;)

    Super Forum ;) :D
     
  9. hast deinen dank nur im falschen thread gepostet ;)
     
Die Seite wird geladen...

Verlust von Registrydaten nach Kopie - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows upgrade und datenverlust!? Windows 10 Forum 5. Juli 2016
Upgrade von XP auf Windows 10 ohne Daten- und Programmverlust Windows 10 Forum 6. Aug. 2015
Windows 7 neu instalieren ohne Datenverlust Windows 7 Forum 13. Dez. 2014
Verbindungsverlust bei Programm-/Spielstart Netzwerk 14. Juli 2014
USB-Stick wird immer mal wieder nicht erkannt - Datenverlust Windows 7 Forum 11. Juli 2014