Vernetzung unter Fritzbox 7390 unter win 7

Dieses Thema Vernetzung unter Fritzbox 7390 unter win 7 im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von martl28, 12. Sep. 2013.

Thema: Vernetzung unter Fritzbox 7390 unter win 7 Hallo, ich habe unter obiger Konstellation versucht ein Heimnetzwerk (zusätzlich ein über WLAN einen MacBook Pro)...

  1. Hallo,
    ich habe unter obiger Konstellation versucht ein Heimnetzwerk (zusätzlich ein über WLAN einen MacBook Pro) einzurichten. Ich kann auch in der Fritzbox die PC-Namen, Mac-Adresse und IP-Adresse erkennen. (wobei ein PC „doppelt da ist mit 2 IP Adressen u. Mac Adresse…“ u. wenn ich ihn lösche, ist er beim nächsten Mal wieder da. ) Wie krieg ich den weg ? Mein eigentliches Problem ist aber, dass ich es nicht schaffe ein gemeinsames Netzwerkverzeichnis einzurichten. Beim zweiten LAN-PC u. beim WLAN verlangt er einen Benutzername u. ein Passwort. Ich habe aber beim 2. LAN-PC keines eingerichtet u. mit d. Kennwort d. Heimnetzgruppe funktionierts auch nicht. Ich habe DHCP eingerichtet. Hab es auch schon über manuelle IP-Adressvergabe versucht. Ich komme dann allerdings nicht mehr von dem 2. PC ins Internet. Bei d. Bootcamp des Mac hab ich auch schon Apple ID-Daten, Computeraccountdaten jeweils mit d. Passwörtern probiert – ohne Erfolg !
    Was mach ich da falsch ??
    Danke
    martl2
     
  2. Hallo. Deine Beschreibung ist ein wenig ungenau. Erst mal welche Win7 Version genau und was ist genau mit gemeinsamen Netzwerkverzeichnis gemeint?? Grüße
     
  3. Das wird eine Vernetzung per Gruppenfreigabe. D.h. die Benutzer MÜSSEN bei dem Rechner als User und IDENTISCHES Passwort eingetragen sein.
    Dann kann man einen Ordner freigeben, bei dem der entsprechende User die Rechte erhält.

    Wenn man diesen Ordner anschließend noch als Netzlaufwerk verknüpft dürfte es keine weiteren Probleme geben.
     
  4. Ich hab win 7 SP1 64bit . Ich bin - wenn ich das so richtig kapier als Administrator bei allen Rechnern eingetragen. Die Rechnernamen kann ich ja abfragen. Aber Benutzer u. PW (kann ich das irrgendwo abfragen ?) u. wie kann ich das dann auf "gleich " ändern ?
    Danke
    martl28
     
  5. Ich kanns dir z.B. per Teamviewer live zeigen.
    Das geht nur via Computerverwaltung => lokale Benutzer und Gruppen => Gruppen
    Sinnvoll ist hier Administrator => hinzufügen => Suchen: hier deinen User und Pass eintragen.
    Gleiches beim 2. Rechner.
    Die User erstellst du in Systemsteuerung => Benutzerkonten

    Wenn der User bei beiden Rechner überall eingetragen ist musst du noch die Freigabe des Ordners für den User erstellen.
    Sobald sich der User anmeldet ist der Ordner sofort sichtbar.
     
  6. Hallo,
    Danke für die Infos. Hab´s irgendwie geschafft über ein Heimnetzwerk die PC´s mit einem gemeinsamen Netzwerkverzeichnis (das ich mit Rechtsklick u. verbinden anklicke) zu verbinden. Habe zusätzlich in dem Netzwerk 2 Dreamboxen u. 1 NAS (ich glaube mit festen IP´s ) angeschlossen. Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich die in der Fritzbox nicht mehr finde bzw. drin hab. Wenn ich ipconfig /all eingebe läuft d. Befehl ab, ich sehe aber nichts. Manuell kann ich die IP-Adressen auch nicht eingeben, da ich die Mac-Adressen nirgendwo herbekomme. Die IP-Adressen kommen sich aber, soweit ich das in der Fritzbox sehe, nicht ins Gehege. Allerdings habe ich einen PC, der in der Fritzbox zweimal mit verschiedenen IP´s drin ist. Wenn ich den 2. Lösche ist er sofort wieder da ! Hilfe, was tun ??
    Danke
    Martl28
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2013
  7. Kannst du mit beiden Rechnern ins Netz? Dann könnte ich dir via Teamviewer helfen.
     
  8. Nein, bei dem einen Rechner handelt sich um einen Linux Dreambox 8000 u. bei dem 2. um ein NAS. Das Problem hab ich, seit ich das Heimnetzwerk (Heimnetzgruppe) mit den 3 PC´s erstellt habe. Ich hatte vorher eine Heimnetzgruppe bzw. Workgroup mit den PC´s u. ein Netz das im Explorer ich glaub mit Dream angezeigt wurde u. ein weiteres mit Discstation (das NAS) das jetzt verschwunden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2013
  9. MAC-Adressen brauchst überhaupt nicht zu wissen. Unter Windows musst halt die Fritzbox als Gateway eintragen, dann sollte es klappen.
    Mit ipconfig /renew sollte sich der Rechner eine neue IP holen.
     
  10. Hab ich gemacht. Leider ohne Erfolg. Möglicherweise liegt s iregendwied an meinem angelegten Netzwerk das schon die Nr 4 hat. Überleg schon ob ich im Router bei IPv6 irgendwas ändern muss ?

    Welchen Netzwerkeinstellung muss ich bei den Optionen ändern wählen ? Ach ja u. meine 2 "LAN-Haupt-PC´s habe ich inzwischen je 2x in der Fritzbox drin ?!

    Hab schon Neue Verbindung gewählt
    Verbindung mit einem Netzwerk herstellen..Ich weiss einfach nicht was ich mir mit der blöden Einrichtung des zusätzlichen Netzwerkes da verbockt habe. Vorher gings ja auch mit d. Dreamboc u. d. NAS.
    Aber nirgends komm ich auf die an der Fritzbox angeschlossenen anderen Geräte (Fritzbox, NAS). Siehe Grafik

    Grafik Netzwerk.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2013
Die Seite wird geladen...

Vernetzung unter Fritzbox 7390 unter win 7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Scanner - Drucker vernetzung Windows XP Forum 23. Juni 2010
Vernetzung zwischen Vista und XP klappt nicht Netzwerk 19. Jan. 2008
Problem mit meiner inHouse-Vernetzung Netzwerk 6. Jan. 2008
VPN Vernetzung Netzwerk 5. Sep. 2006
Hilfe bei Vernetzung und Hardwarekonfiguration Netzwerk 5. Okt. 2005