Verschiedene Arten zu formatieren????

Dieses Thema Verschiedene Arten zu formatieren???? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Gurke1509, 13. Feb. 2003.

Thema: Verschiedene Arten zu formatieren???? Hi@all Es wird langsam mal wieder Zeit meine Kiste komplett zu formatieren. (Wieder mal *g*) Normal kann ich das...

  1. Hi@all

    Es wird langsam mal wieder Zeit meine Kiste komplett zu formatieren.
    (Wieder mal *g*)

    Normal kann ich das mit dem Befehl format c: .
    Da ich das schon sehr oft gemacht habe, weiß ich nicht was da für ne Unordunge schon entstanden ist.

    Ich habe mal gehört, dass man hinter den Befehl noch was setzen kann, wodurch die zuordnungseinheiten auf der Platte komplett gelöscht und neu geschrieben werden.

    Weiß da jemand vielleicht weiter?
     
  2. Mit Format C hast du schon das richtige gemacht keine Angst ;) (alle Daten werden dabei gelöscht) ... Die Unordnung kannst anschliessend nur du selbst erzeugen, je nachdem wie du dein System neu auflegst und konfigurierst ...

    Also der Format Befehl ist klar---> Format c:(d:, e: usw. wieviele Laufwerke halt vorhanden sind bzw. Partitionen), Ausnahme Foramat a: = formatieren einer Diskette ...

    Des weiteren gibt es noch folgende Parameter die man hinter den Format Befehl einschliessen kann:

    /V Zuzuweisende Datenträgerbezeichnung.
    /Q Führt die Formatierung mit Quick Format durch.
    /F:Grösse Speicherkapazität der zu formatierenden Diskette (mögliche Werte sind 160,180,320, 360,720,1.2,1.44 und 2.88).
    /B Reserviert Platz für Systemdateien auf dem formatierten Datenträger.
    /S Kopiert Systemdateien auf den formatierten Datenträger.
    /T:Spuren Formatiert jede Seite mit der angegebenen Anzahl Spuren.
    /N:Sektoren Formatiert jede Spur mit der angegebenen Anzahl Sektoren.
    /1 Formatiert nur die erste Seite einer Diskette.
    /4 Formatiert eine 360KB Diskette (13,34cm entspricht 5,25 Zoll) in einem Laufwerk mit hoher Speicherkapazität.
    /8 Formatiert jede Spur mit acht Sektoren.
    /C Prüft als fehlerhaft gekennzeichnete Zuordnungseinheiten.


    Beispiel:
    Format a: /s
    Hier wird die Diskette jetzt im Laufwerk formatiert und anschliessend werden die Systemdateien darauf überspielt, somit kannst du eine bootfähige Diskette erstellen ...

    Hoffe das reicht und ist eingermaßen verständlich ;)

    Gruss :)
     
  3. mhh, wenn ich ne Platte habe, die defekte Sektoren hat, die scandisk meldet, aber nicht beheben kann, aknn ich die platte damit wieder heilen???
     
Die Seite wird geladen...

Verschiedene Arten zu formatieren???? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ein Klick und verschiedene Seiten in mehreren Registerkarten?!?! Windows XP Forum 18. Juli 2007
Multiuser / Benutzer Abfrage beim Starten / für verschiedene Konten? Windows XP Forum 7. Aug. 2005
1 mail konto mit verschiedenen verbindungsarten Windows XP Forum 9. Juni 2005
Task view verschiedene Desktops Windows 10 Forum 8. Sep. 2015
Notebook - viele verschiedene Blue Screens Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Dez. 2014