Verschiedene USB2 - SP2 Schweinereien

Dieses Thema Verschiedene USB2 - SP2 Schweinereien im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von gustav, 15. Jan. 2005.

Thema: Verschiedene USB2 - SP2 Schweinereien Hallo alle zusammen. Ich hab´ da mal was neues! Hört mal, was mir heute passiert ist: Ich muß noch sagen, daß bei...

  1. Hallo alle zusammen.

    Ich hab´ da mal was neues!

    Hört mal, was mir heute passiert ist:

    Ich muß noch sagen, daß bei mir (wider aller Erwartungen )
    SP2 seit so ca.1 Monat perfekt läuft.
    USB 1 und 2. OK
    4 fach Hub von Silverquest mit Stromversorgung (?12.-) OK.
    Externe Festplatte1(USB2) OK
    Externe Festplatte 2 Firewire OK
    Alles angesteckt. Funzt perfekt.

    Soll ich noch schnell ein Image machen?
    Ach was! Wozu den jetzt, morgen ist ja auch noch ein Tag.

    Und als ich gerade über never change a running system nachdachte,
    kam mir folgender brillianter Gedanke, wie sich gleich zeigen wird!

    Schließ doch mal den Yakumo Player (standalone Homegerät), der normal am Fernseher hängt, mittels S-Videoausgang an meine NVIDIA GeForce FX 5700 Ultra (MSI) an. Die hat ja zwischen den zwei Monitorsteckern auch einen S-videoeingang.

    Was soll schon passieren?

    Wenn Ihr euch einmal diese Frage stellt,
    dann werdet Ihr bald genauso um Hilfe brüllen wie ich!

    Ich, den S-Videostecker in die Grafikkarte..............................!

    Wie ich schon gehört habe ist das aber ein AUSGANG und KEIN EINGANG!

    Nein, aber jetzt mal ganz ehrlich, was soll da im Normalfall passieren?

    Gar nichts!

    NA BRAVO!


    Keine Maus(USB?)
    Kein Zugriff auf beide externen (USB2 und FIREWIRE) Festplatten
    Kein Zugriff auf den Drucker (USB1)
    Kein Zugriff auf den Scanner (USB2)
    Kein Zugriff auf die DV-Kamera (USB2)
    Kein Zugriff auf den Card reader (USB2)

    Kein Zugriff ist gut gesagt.
    Meine externen Festplatten seh ich überhaupt nicht mehr.
    Beim Hochfahren noch ein kurzes freundliches Blinken
    und das war es dann auch schon.
    Der Gerätemanager scheint meine Festplatten irgendwie
    vergessen zu haben.
    aber sie funzen auf anderen Rechnern perfekt!

    Nach dem Supergau:

    abstecken/anstecken/abstecken/rauf und runterfahren u.s.w.
    Bioskontrolle
    Hardware assistent
    Firewall weg
    Virenscanner weg
    Systemwiederherstellung
    u.s.w.

    Alle Geräte funktionieren einwandfrei auf dem PC meiner Frau
    Wenn ich sie wieder bei mir anstecke: SENSE

    Beim anstecken der externen USB2 Platte sagt er folgendes:

    USB Root Hub (6 Anschlüsse)
    Unbekanntes Gerät

    Die Maus hingegen funktioniert unter USB.

    Es kann aber sehr gut sein, das ich zum Beispiel beim wieder anstecken
    die USB Anschlüsse vertauscht habe. Kann da was sein? Aber nein.
    Überhaupt wo das Problem doch schon beim anstecken des S-video Steckers an die Grafikkarte war.
    Und da waren noch alle Stecker am richtigen Platz.

    Soweit zum Thema Was soll schon passieren?

    Meine Frau bekommt nach 2 Tagen USB schon langsam Angst vor mir.
    und Ich fürchte mich vor vier Worten:
    Neu aufsetzen und Bios update

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Dank an die community im voraus

    Gustav

    xxxxxxxxxxxxxxxx

    Das ist er, der Hund!



    SHUTTLE X
    XP professional (5.1, Build2600) mit SP 2
    Pentium 4 CPU 2.40 GHz
    Sockel 478 unterstützt
    Pentium 4 400/533FSB
    Chipsatz: SiS 651/962
    Phoenix-AwardBIOS v6.00PG
    BIOS ID:10/01/2002-SiS-651-6A6IXH2fC-00
    1024 MB DDR RAM
    GRAFIK:NVIDIA GeForce FX 5700 Ultra (MSI)
    TON:SB AUDIGY
    FESTPLATTE INTERN1: WDC WD800JB-00CRA1
    FESTPLATTE INTERN2: WDC WD1600BB-32DWA0
    FESTPLATTE EXTERN1: Fujitsu MHS2040AT (FIREWIRE)
    FESTPLATTE EXTERN2: WDC WD800JB (USB2)
    CD BRENNER: Benq 52x24x52
    Netzwerkadapter: Realtek RTL8139 - Fast Ethernet, 100Mbit/s
    Router mit 4port Ethernet Switch & Wireless LAN
    MARKE:prestige 650H-31
     
  2. Hallo,

    das Problem kene ich. habe eine Scanner unter USB 2.0 ohne Probleme betrieben. Dann hat der beim scannern auf einemal einen Fehler gemeldet.
    Seit dem meldet der sich nur noch als Unbekanntes Gerät.

    An anderen Rechner funktioniert er ohne Probleme.
    Ich habe dann mein Board per Bios auf USB 1.1 runtergeschraubt. Dann hat er auch wieder den Scanner gefunden. Leider ist er dann sehr langsam.
    Daraufhin habe ich eine PCI USB Karte eingebaut. Und siehe da, der Scanner funktioniert auch wieder unter USB 2.0.

    Achso, ich habe auf dem gleichen Rechner auch noch Windows XP ein zweites mal installiert. Von wegen Treiberprobleme oder sowas. Aber da lief er auch nicht.
    Bekomme jetzt ein neues Board, das ich dann probieren kann.

    Gruß
    Dietmar
     
  3. Danke vielmals fuer die Tips

    Ich werde Sie gleich ausprobieren und
    sag euch dann, ob es gefunzt hat.

    Danke noch einmal an Dietmar und Hägar!
     
Die Seite wird geladen...

Verschiedene USB2 - SP2 Schweinereien - Ähnliche Themen

Forum Datum
Task view verschiedene Desktops Windows 10 Forum 8. Sep. 2015
Notebook - viele verschiedene Blue Screens Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Dez. 2014
Migration zwischen verschiedenen Benutzerkonten? Windows 8 Forum 21. Sep. 2014
Artikel: Eingabe-Lags bei verschiedenen Spielen unter Windows 8.1 Windows XP Forum 25. Okt. 2013
Datensicherung verschiedener Partitionen Windows XP Forum 5. März 2013