"verstümmeltes" Symbol lässt sich nicht löschen

Dieses Thema "verstümmeltes" Symbol lässt sich nicht löschen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Juergen Mustermann, 13. Mai 2006.

Thema: "verstümmeltes" Symbol lässt sich nicht löschen Hallo, ich bin ein ganz neuer XPrte ;) - hab` eine Parallelinstallation mit Win 98 gemacht. Mein Problem: Ich...

  1. Hallo,

    ich bin ein ganz neuer XPrte ;) - hab` eine Parallelinstallation mit Win 98 gemacht.

    Mein Problem:

    Ich hab` in meinen eingeschränkten Benutzerkonten (extra nochmal eins zum Testen eingerichtet) ein Symbol, das ich nicht löschen kann. Ich kann es rechtsklicken und die Option löschen anklicken, dann wird gefragt, ob es wirklich vom Desktop gelöscht werden soll - ich bestätige und es ist trotzdem weiter vorhanden.
    Die Eigenschaften kann ich nicht abfragen (nicht im Menü enthalten).
    Das Symbol sieht aus wie ein weisses Blatt, auf dem man noch eine Box erkennt, die wiederum 3 kleine Symbole enthält - das Symbol wird als erstes links oben angeboten, wenn man ein anderes Symbol zuweisen möchte (in X:\WINDOWS\system32\shell32.dll).

    Dieses Symbol existiert allerdings in meinem Admin-Konto nicht (!).

    Wie krieg` ich das los? Wie gesagt, scheint es sich in allen neu erstellten Konten einzunisten.

    Danke und Gruss
    Jürgen
     
  2. Wird wieder mal eine Raterei...

    Das Viech sitzt irgendwo im Ordner Default User. Wahrscheinlich ein Ersatz für einen wichtigen Windows-Systemordner. Versuch es mal so: Rechtsklick auf den Desktop --> Eigenschaften --> Desktop --> Desktop anpassen...

    Da sollten jetzt eine Reihe von Icons auftauchen. Vielleicht ist das krumme mit dabei. Falls ja, das mit der Maus anwählen und dann auf Wiederherstellen klicken. Alternativ auf anderes Symbol, um etwas passendes zu finden.

    Ist der Verstümmelte nicht dabei, dann muss ich erst mal passen.

    EDIT: Wenn du dich mit einem Admin-Account anmeldest und das Verzeichnis Default User umbenennst und danach neu startest... Vielleicht... eventuell... wenn Gott keine Frau ist... :)
     
  3.  
  4. hp
    hp
    zitat:

    Standardbenutzer (default user)

    Das Profil, das als Grundlage für alle Benutzerprofile dient. Jedes Benutzerprofil ist zunächst eine Kopie des Standardbenutzerprofils, das auf jedem Computer gespeichert ist, auf dem Windows 2000 Professional oder Windows 2000 Server ausgeführt wird.


    dh. das profil default user wird nur beim anlegen eines neuen benutzers benutzt und nicht beim starten einer session. hier werden die profile all user bzw. das lokale profil des angemeldetet benutzers genommen. auch wird default user nicht automatisch neu angelegt, da es kein echte systemverzeichnis ist. wenn du also symbole suchst die beim starten angezogen werden, dann stehn die entweder unter all user, dann gelten sie global für jeden benutzer, oder sie stehn individuell im jeweiligen userprofil. und schau dir mal die erweiterten eigenschaften der taskleiste an, da kann man symbole die auf dem desktop angezeigt werden sollen deaktivieren, vielleicht ist es ja darüber möglich das symbol auszublenden ... und wenn du kannst, poste mal das symbol hier rein (screenshot etc.). würde mich interressieren wie das ding aussieht ...

    greetz

    hugo
     
  5. @hp
    es ist das erste Symbol, das einem angeboten wird, wenn man das Bildchen für eine neu erstellte Verknüpfung ändern will. Config.sys, MSDOS.sys, IO.sys haben dieses Icon zugeordnet.

    Jürgen, horsche mal. Es kommt sogar noch besser; ohne Default User-Verzeichnis - egal ob unbenannt, gelöscht, verschoben - kann sich kein neu erstellter Benutzer mehr anmelden. Mein Vorschlag war also fürs Klo. Bitte den Ordner wieder an seinen Platz bringen und den richtigen Namen wieder einsetzen.

    An der Idee von hp, das Ding wäre im All Users-Verzeichnis... Da ist was dran. Experimente mit dem Ordner sind hoch interessant :) aber potentiell tödlich. Ich habe meinen Rechner gezwungen, ein neues All Users-Verzeichnis zu erstellen. Das macht der auch. Wenn du verzweifelt genug bist, sag bescheid. Dann spielen wir das durch.

    Bis dahin folgende Vorschläge. Default User wieder nach Hause bringen und für alle Fälle einen Wiederherstellungspunkt setzen (besser wäre natürlich ein echtes Image). Dann irgendeine harmlose Änderung am Rechner vornehmen. Zu Beispiel Erstellen und Speichern einer leeren Textdatei. Und danach prüfen, ob der Wiederherstellungspunkt auch zuverlässig arbeitet.

    Wie sieht es mit einem Doppelklick auf das Icon aus? Oder mit einem Rechtsklick? Gibt es den Eintrag Senden an...? Falls ja, könnte man da ansetzen. Wenn dieses Symbol z. B. an Notepad oder Wordpad gesendet wird, öffnet sich eine Datei mit ziemlich kryptischen Inhalt. Aber man kann vielleicht herausfinden, was dieses Icon eigentlich machen oder darstellen soll.

    Die Alternative zum Rechtsklick --> Senden an... ist, eine leere Textdatei zu öffnen und dann das Icon via Drag'n'Drop in den Notepad zu ziehen.
     
  6. wenn das ding auf dem desktop zu sehen ist, sollte doch irgend etwas in einem desktop-ordner zu sehen sein.
    geh doch mal die dsktop-ordner der einzelnen benutzer durch.
     
  7.  
Die Seite wird geladen...

"verstümmeltes" Symbol lässt sich nicht löschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016
Nur große Symbole bei Suchergebnissen Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Desktopsymbole verändert (ausführliche Darstellung)?! Windows 10 Forum 5. Juni 2016
Taskleiste zeigt unten rechts keine Symbole an Windows 10 Forum 15. Mai 2016
IsShortcut in der Registry gelöscht keine Desktopsymbole mehr! Windows 10 Forum 9. Dez. 2015