Video importieren von DV, Problem mit Seitenverhältnis

Dieses Thema Video importieren von DV, Problem mit Seitenverhältnis im Forum "Hardware" wurde erstellt von september, 2. Jan. 2012.

Thema: Video importieren von DV, Problem mit Seitenverhältnis Liebes Forum, mittels Fire Wire hab ich einen Panasonic NV GS 17 Camcorder mit dem PC verbunden und versuche nun...

  1. Liebes Forum,

    mittels Fire Wire hab ich einen Panasonic NV GS 17 Camcorder mit dem PC verbunden und versuche nun das Video mittels Live Fotogalerie auf den PC zu importieren. Leider wird alles in 16:9 importiert, was eigentlich 4:3 sein sollte. Laut Windows-Hilfe sollte das Seitenerhältnis in den Importoptionen angepasst werden können. Dies ist bei mir eindeutig nicht so. In den Optionen hab ich nur sehr wenige Einstellungsmöglichkeiten (Dateiname, einzelne Datei oder mehrere, Speicherort, Zusammensetzung des Namens, ob Live Fotogalerie danach aufgerufen werden soll...) Allerdings kann ich nirgendwo das Seitenverhältnis oder das Dateiformat anpassen.

    Benutze Windows 7 Ultimate 32 bit, das gleiche Problem hab ich aber auch auf einem anderen Rechner mit 64 bit.

    Über eine Idee zur Hilfe würde ich mich freuen!
    Danke und Gruß von
    september
     
  2. Das kommt gelegentlich vor bei manchen Geräten. Du kannst nur im Videoschnittprogramm die Clip-Eigenschaften auf 4:3 setzen.
    Das falsche Seitenverhältnis wird vom Camcorder abgegeben.
    Was für eine Software verwendest du für DV ? Oder möchtest du das DV Material nur abspielen!
     
  3. Hm, danke zunächst. Ich verwende Windows live Fotogalerie und live Movie Maker. hab auch eine testversion von Magix ausprobiert und hatte das gleiche Problem. Abgespielt hab ich bisher nur mit dem Media Player. Das falsche Seitenverhältnis sieht man aber schon beim Importieren.

    Eigentlich wollte das ungern erst beim Schneiden anpassen, da mir scheint, dass die Qualität doch ein wenig leidet.

    Was mich wundert ist übrigens, dass ich mit demselben Camcorder unter Vista dieses Problem nicht hatte.
     
  4. Lade dir mal die Testversion von Adobe Premiere Pro CS5.5. Diese kannst du 4 Wochen für DV ohne Einschränkungen verwenden.
    Nur HD funktioniert in der Testversion nicht. Aber HD brauchst du ja nicht. Ich würde das nochmals in Premiere von deiner Kamera importieren.
    Vielleicht importiert Premiere es richtig !
    An der Qualität ändert sich nichts. Nach dem einspielen musst du nur unter Clip Eigenschaften - Interpretieren - das Seitenverhältnis auf 4:3 umstellen.
    Wenn du den Clip in die Timeline ziehst, kannst du sehen das kein roter Balken entsteht. Premiere komprimiert nur neu bei Übergänge und Effekten.
    Wenn du das Video nur hart schneidest, gibt er es ohne Neuberechnung aus.
     
Die Seite wird geladen...

Video importieren von DV, Problem mit Seitenverhältnis - Ähnliche Themen

Forum Datum
PowerPoint + Videos importieren Windows XP Forum 21. Mai 2006
Videos weg Datenwiederherstellung 20. Aug. 2016
Bewegungserkennung in Videos Audio, Video und Brennen 22. Juli 2016
Videoaufnahme nicht möglich Windows 10 Forum 7. Juni 2016
Video8-Filme Windows 8 Forum 4. Jan. 2016