Video-Streaming

Dieses Thema Video-Streaming im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Magician, 15. Juli 2005.

Thema: Video-Streaming Hallo liebe Helfer, möchte über das Internet private Videos mit einer Person (Familienmitglied) austauschen. Mein...

  1. Hallo liebe Helfer,
    möchte über das Internet private Videos mit einer Person (Familienmitglied) austauschen. Mein Bruder hat dazu bereits einen Server. Was brauche ich dazu? Mein System.
    Windows XP pro
    CPU 700 MHz -ist dies zu schwach???-
    512 MB-S-RAM
    LG 4020B Brenner, Video.Karte Pinnacle Studio TVpro
    HDD 1. 40 GB mit zwei Partitionen, a. 15 GB für OS, rest frei
    HDD 2. 120 GB mit 3 Partitionen, a. 40 GB für Programme, Rest frei.
    Welches Programm brauche ich um das Video auf die Festplatte zu rippen?
    Welches Programm brauche ich um die gerippte Datei in AVI oder MPG umzuwandeln
    Welches Programm brauche ich um es dem Server zur Verfügung zu stellen?
    Da ich ein weitgehender PC-Laie bin , bitte ich um Eure Hilfe.
    Überdies bitte ich bei Antworten diese auch für einen Laien verständlich abzufassen.
    Herzlichen Dank im Vorau!
    Magician
     
  2. Was für nen Server hat dein Bruder denn? Seinen eigenen Rechner als ftp-Server oder einen Server im Internet, oder wie?
    Im Prinzip kannst du die Dateien halt entweder auf seinen Rechner laden per ftp-Client oder halt auf den Server meist auch in Verbindung mit einem ftp-Client.

    Welches Format haben die Videos denn momentan? Auf Videokasette oder auf CD oder wie?
     
  3. Vielen Dank für die prompte Antwort.
    Mein Bruder, der derzeit in Japan lebt und arbeitet, hat einen eigenen Server Cute of FTP am PC. Nach seiner Aussage benötige ich nicht unbedingt einen eigenen.
    Welche Formate meine Videos und DVD haben, weiß ich eigentlich nicht. Aber die Formate zur Übertragung müssen AVI oder MPG sein. Ausgetauscht sollen normal VHS-Videos und DVDs werden. Aufnahmen von meinen früheren Auftritten.
    DVDs habe ich ihm schon gerippt und per Post geschickt. Allerdings eine etwas kostspielige Angelegenheit. Als Ripper hat er den Kingsdia DVD Ripper Pro
    Ich habe bisher noch nie versucht ein Video auf meine HDD zu laden.
    Magician
     
  4. Gleich mal vorneweg, bevor wir hier weitermachen.
    Du bist dir im klaren darüber, dass der Upload eines Videos (sagen wir mal 700MB) mit einem normalen DSL-Anschluß gut und gerne 1 Tag (vielleicht sogar länger, keine Ahnung) dauert?!?
     
  5. Vielen Dank für den Hinweis! Das war mir nicht bekannt!
    Wie schaut die Sache unter Verwendung eines DVD-Recorders aus?
    Das rippen einer DVD auf die Festplatte dauert ja maximal eine halbe Stunde.
    Die Übertragung des Videos auf die Festplatte entsprechend der Abspielzeit (1-4 Stunden)
    Bezieht sich die angegebene Zeit auf das Übertragen der files auf den Empfänger Server?
     
  6. Letzteres, ja. Das Überspielen auf die Festplatte dauert nicht so wahnsinnig lang. Je nachdem das erneute Codieren der Dateien in ein anderes Format dauert auch relativ lang. Bei deiner CPU würde ich sagen 10 Stunden oder länger.
    Und die von mir eben angegebene Zeit bezog sich rein auf das Übertragen der Files von dir zu dem anderen Rechner.
     
  7. Danke für die ernüchternden Aussagen.
    Nach all dem, werde ich mir das Vorhaben wahrscheinlich noch reiflich überlegen.
    Magician
     
Die Seite wird geladen...

Video-Streaming - Ähnliche Themen

Forum Datum
Firefox stürzt bei Video-Streaming mit Mediaplayer ab Windows XP Forum 7. Juli 2005