Videonachbearbeitung am PC

Dieses Thema Videonachbearbeitung am PC im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Erich Zinkan, 17. Okt. 2004.

Thema: Videonachbearbeitung am PC Bin im Moment dabei nach der Neuanschaffung einer Digitalkamera die ersten Schritte zum Thema Videonachbearbeitung...

  1. Bin im Moment dabei nach der Neuanschaffung einer Digitalkamera die ersten Schritte zum Thema Videonachbearbeitung zu versuchen. Die ersten Ergebnisse sowohl mit Windows Movie Maker als auch mit Ulead Video Studio 7 sind hinsichtlich der Bildqualität unerwartet schlecht, d.h. völlig ungenügend. Teilweise abgehackte Bewegungsabläufe und verwaschene, unscharfe Bilder. Kamera ist i.o., Bilder sind bei der Wiedergabe am Fernseher gestochen scharf. Computer ist noch einigermaßen neu. Beim Kauf vor ca. 2 Jahren habe ich darauf geachtet, dass er eigentlich für Videonachbearbeitung präpariert sein sollte. Da ich kein Computerfachmann bin sondern nur interessierter Anwender brauche ich Beratung. Wo kann ich bei der Fehlersuche ansetzen, was können mögliche Fehlerquellen sein, was passt u.U. nicht zusammen? Bitte um Hilfe.
     
  2. Grüß Gott,

    Kann ich, was den Moviemaker angeht, absolut nicht bestätigen.
    Habe vielleicht so um die 50 Videos mit dem MM nachbearbeitet.
    Ich nehme an, Du liest den Videostream normal ein, bearbeitest ihn und speicherst ihn ab als ..... ?
    Mit welchem Tool schaust Du das bearbeitete Movie denn an? Mit dem Media Player oder vielleicht mit PowerDVD oder ... ?
     
  3. Danke der Nachfrage _solon_,

    Ich denke ich habe den Fehler gefunden. Da ich zunächst nur mit dem mitgelieferten Equipment der Kamera gearbeitet habe - kein fire wire Kabel - habe ich das Videomaterial über USB eingespielt Sorry, Anfängerfehler - allerdings steht das auch nirgendwo, dass das eine so miese Qualität liefert - oder?
     
  4. :)
    bin ja nicht so sehr die Fachfrau aber ob USB oder Firewire-Transfer ist wahrscheinlich eher weniger das Problem, sondern wie gespeichert wurde. Da gibt es schon erhebliche Unterschiede!
     
  5. Grüß Gott,

    schliesse mich der Meinung von Longney voll an.