Viel zu viele EMails

Dieses Thema Viel zu viele EMails im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Lothi, 7. Dez. 2005.

Thema: Viel zu viele EMails Hallo, ich habe (und ich denke es gehrt vielen so). viel zu viele Mails. Das geht von Viagra über Lotto und...

  1. Hallo,

    ich habe (und ich denke es gehrt vielen so). viel zu viele Mails.

    Das geht von Viagra über Lotto und einzigartigen Sex angeboten bis hin zu Versandhäusern und Reiseveranstaltern.

    Eine Weile hatte ich mal den Superspamkiller eingesetzt aber dies war dann viel Aufwand der sich letztendlich nicht rentiert hat. Da sind die Versender doch erheblich kreativer als man dies glaubt.

    Und nun meine Überlegung. Gibt es einen Spamkiller der alle z.Beispiel englischen Mails erkennt???

    Ich habe niemanden der mir eine anders als deuschsprachige Mail schickt.
    Damit sind zwar Kaufhäuser und Reisebüros noch im Rennen aber es würden viele eleminiert.

    Und viele private Anwender würden sich sicher freuen.

    Mirko Boer (der mit dem Superspamkiller) wollte das nicht aufgreifen. Das wäre zu aufwendig und deshalb zu teuer.

    Liebe Grüße

    Lothi
     
  2. OK, probieren wir es hier nochmal ;)

    Welcher Mail-Client, welches Protokoll (POP3 oder IMAP)?
     
  3. Hallo,


    Tut mir leid mit dem ersten Teil, aber was weg ist ist weg.

    Ja also ich habe Outlook Express und POP3.

    Natürlich gibt es da andere Client´s aber auch die haben sicher Probleme damit.

    Eigentlich fand ich die Idee mit dem Killen von englisch sprachigen Mails ganz brauchbar.
    Mein Superspamkiller hatte am Schluss 2873 Einträge aber es waren immer wieder erheblich viele durch den Filter gekommen. Da habe ich Ihn rausgeworfen und lösche jeden Morgen die ca. 30 Mails per Hand. Geht natürlich auch, wollte ja nur Wissen was Ihr von der Idee haltet.

    Ich kämpfe im übrigen seit gestern mit der Maus und Tastatur von Tschibo. Die Tastatur ist miserabel und die Maus auch. Sieht aber wirklich schick aus.

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  4. Thunderbird hat z.B. einen eigenen eingebauten und sehr guten lernfähign Junk-Filter.

    Bis zur Umstellung auf einige meiner Konten auf IMAP habe ich K9 verwendet, den finde ich immer noch eine Spur besser als den von Thunderbird.
    K9 ist ebenfalls lernfähig, sehr klein und resourcesparend aber mächtig.

    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1697

    Bei TheBat! verwende ich das BayesIt-PlugIn, das ist ganz nett aber die schlechte von den 3 Lösungen.

    Bei mittlerweile rund 1000 Spam-Mail/Tag denke ich, dass ich weiss wovon ich rede ;)
     
  5. Also: ich hatte nie besonders viele - aber wenn, kamen sie über t-online. Seit ich gmx-pro hab ist der Spuk vorbei..........
     
  6. Moin moin zusammen,

    boah, 1000 ist ja gigantisch. Die kann man dann auch wirklich nur noch maschinell in den Griff kriegen.
    Da nehmen sich meine 30 ja sehr niedlich dagegen aus.

    Na klar weißt Du da von was Du sprichst.

    Wenn schon dann suchte ich etwas mit dem man sehr wenig Aufwand hat.
    Die 30 wegzuklicken dauert ja nicht mal ne Minute.

    Ich wäre ja auch schon längst weg von T-Online aber bei mittlerweile 3 Enkeln die ganz Wild sind auch die Spiele die man dort machen kann ist das nicht zu machen.


    Liebe Grüße
    Lothi
     
  7. Hallo,

    ja das werde ich tun.

    Vielen Dank

    Lothi
     
  8. Hallo Lothi,
    ich finde, besser als ein clientseitiger ist ein serverseitiger Spamfilter. Ich bin bei Arcor und dort funktioniert der Spamfilter sehr gut. Habe als Client Thunderbird und brauche von diesem den Spamfilter gar nicht. Ein serverseitiger hat den Vorteil, dass man den ganzen Müll gar nicht erst herunterladen muss. Ob andere Anbieter wie web.de und GMX auch so etwas haben, weiß ich leider nicht.
    Viele Grüße - Ulrich
     
  9. Hallo

    ich bin auch seit Kurzem bei Arcor.de. Leider filtert mir aber mein Spamfilter nur ca. 70 Prozent der E-Mails in den Spamordner. Lernt der Spamfilter durch verschieben von Nachrichten in den Spamordner? Die gmx-Newsletter-E-Mails kommen immer wieder in den Posteingang. Mir kommt es deshalb so vor, als ob da kein Lerneffekt stattfindet.

    Gruß
    broesel
     
Die Seite wird geladen...

Viel zu viele EMails - Ähnliche Themen

Forum Datum
Notebook - viele verschiedene Blue Screens Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Dez. 2014
Tuning-Maßnahmen, zuviele Dateien Firewalls & Virenscanner 19. Nov. 2014
Neu auf Windows 8 und viele Fragen... Windows 8 Forum 10. Sep. 2014
Bilder automatisch aus vielen Ordnern in einen Ordner verschieben Windows 7 Forum 23. Juli 2014
Zu viele offene Verbindungen im Netzwerk??? Netzwerk 2. Mai 2014