Virtuelle Server

Dieses Thema Virtuelle Server im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Devile, 12. Jan. 2005.

Thema: Virtuelle Server Hallo zusammen, ich wollte mal wissen wie das mit den Virtuellen Servern ist. Wie werden die Administriert? Ist das...

  1. Hallo zusammen,

    ich wollte mal wissen wie das mit den Virtuellen Servern ist. Wie werden die Administriert? Ist das wie bei normalem Webspace? Oder muss man da alles selbst einrichten?

    Für hilfe wäre ich dankbar
     
  2. Hi,

    ich habe zwar selbst keine große Erfahrung mit Virt. Serv. aber ich weiß, dass diese sehr oft über Confixx administriert werden.

    Für einen ersten Überblick schau mal hier vorbei.
    http://www.sw-soft.com/de/products/confixx/

    Doku zum download finfest du dort auch:
    http://www.sw-soft.com/de/products/confixx/docs/

    es gibt zwar noch weitere Software zur Administration, aber ich glaube im wesentlichen sind sie doch alle ziemlich gleich.

    gruss conny
     
  3. Natürlich kann dieser Server mit confixx oder anderen Programmen (webmin, syscp, plesk, cpanel, VCSH, etc) administriert werden, bieten zumeist aber auch einen eigenen shell Zugang an. Die meisten Provider bieten Dir hier meistens auch eine (kostenlose) Administrationshilfe an.
    Eine gute Übersicht der Administrationshilfen erhälst Du in diesem THREAD

    Wenn's Dich interesiert ein bischen Hintergrundwissen:
    Ein virtueller Server ist ein Server, welcher meist in einer Busybox oder UML (User-Mode-Linux) läuft..

    Auf deutsch: EIN (hardwaremässiger) Server mit eigenem Betriebssystem, mehere virtuelle Server. Ein virtueller Server hat einen eigenen Kernel und nutzt nur wenige Komponenten des richtigen Servers. Dadurch wird dem Benutzer vorgegaugelt, er habe einen vollständig eigenständigen Server. In Wahrheit werden auf diesem Server dutzende virtueller Server gehostet. Wozu das ganze ?
    Sicherheitsaspekte (der virtuelle Server wird gehakt, was den richtigen Server aber nicht kompromitiert, ebenso wenig wie die anderen virtuellen Server.

    Der Vorteil gegenüber dem Shared-Hosting (das übliche Webhosting) ist damit klar... Selbst wenn ein User Mist baut, stört es die anderen nicht. User a hat niemals die Möglichkeit die Daten von User b einzusehen, da sich diese beiden User (bzw. Maschinen nicht sehen)

    Virtuelle Server sind im Prinzip ein Zwischending zwischen Shared Hosting und einem RootServer.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Virtuelle Server - Ähnliche Themen

Forum Datum
windows12 R2 server Hyper-V virtuelle PC's ohne Netzzugriff erstellen Windows XP Forum 30. Okt. 2013
Keine Browserverbindung in Windows 7 nach Installation von virtuellem PC Windows 7 Forum 1. Juli 2013
Virtuelle Serverumgebung auf NAS verschieben Windows Server-Systeme 6. Feb. 2012
virtueller Fileserver mit SAN-Anschluss und ABE Virtualisierung & Emulatoren 4. März 2010
Auf virtuellen Server von Host zugreifen? Windows XP Forum 18. März 2009