Virtueller Speicher

Dieses Thema Virtueller Speicher im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von achim89, 2. Dez. 2005.

Thema: Virtueller Speicher Ich habe den Speicher von C: (728mb min. ) auf D: (min. 5000 mb - max. 10.000mb) verlegt. bremmst dass das system...

  1. Ich habe den Speicher von C: (728mb min. ) auf D: (min. 5000 mb - max. 10.000mb) verlegt. bremmst dass das system aus, wenn es mindestens 5gb sind?
     
  2. Wenn D: keine zweite Festplatte ist, sondern nur eine Partition deiner ersten Festplatte, so kann es zu Performanceeinbußen kommen, da die Lese- und Schreibköpfe deiner Festplatte dann ständig beim Auslagern und Zurückholen der Dateien zwischen den Partitionen hin- und hereiern.
     
  3. eine Auslagerung mit mehr MB als die doppelte Ram-Groesse ist eh fast sinnlos. Und 10 Gig ist scho bisschen heftig



    gruss
     
  4. ich dachte halt viel hilft viel^^
     
  5. hp
    hp
    nicht immer, da windows maximal 4gb virtuellen speicher adressieren kann, macht ein größe darüber hinaus wenig sinn ... stell den wert ca. das 1,5 fache des reellen speichers ein und es passt ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Virtueller Speicher - Ähnliche Themen

Forum Datum
virtueller Cloud Speicher - ungenutzte PC Ressourcen nutzen Windows XP Forum 19. Dez. 2011
Virtueller Speicher Windows XP Forum 19. Juli 2008
SP3 und virtueller Speicher Windows-Updates 18. Juni 2008
Virtueller Speicher! Windows XP Forum 30. Apr. 2006
Virtueller Speicher - welche Größe Windows XP Forum 11. Apr. 2006