virtueller Speicher

Dieses Thema virtueller Speicher im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von bariton, 17. Juli 2003.

Thema: virtueller Speicher Hallo, wie berechne ich die minimale und maximale virtuelle Speichergröße, wenn der Rechner 128MB Ram und 3,5GB...

  1. Hallo,

    wie berechne ich die minimale und maximale virtuelle Speichergröße,
    wenn der Rechner 128MB Ram und 3,5GB freien Festplattenspeicher besitzt.
     
  2. Hi,

    nimmste das 3fache, kannste nix falsch machen!
    Also 384 MB!

    have fun

    ghost
     
  3. für den maximalen Speicher?
     
  4. für beides, min. und max. die gleiche Größe einstellen. Dann nimmt er genau diesen Speicherplatz.
     
  5. kann ich immer das dreifache nehmen,natürlich nur wenn der Plettenspeicher noch groß genug ist?
    Ist dieser Wert bei W2000 und XP der selbe?
     
  6. Hab gedacht, Microsoft empfiehlt immer das 1.5 fache für den virt. Speicher, bei 128MB also 192MB ?

    Oder gilt das erst ab WinNT ++ ?
     
  7. Das 1,5fache war früher bei den damaligen Anwendungen auch ausreichend.Setzt Du heute speicherintensive Programme ein (Videobearbeitungen) kommst Du mit der alten Empfehlung nicht mehr hin.Ist der feste virtuelle Speicher aber sehr gross,kann er ebnfalls stark fragmentieren.Gelegentliches defragmentieren nach speicherintensiven Anwendung ist dann schon sinnvoll.
     
Die Seite wird geladen...

virtueller Speicher - Ähnliche Themen

Forum Datum
virtueller Cloud Speicher - ungenutzte PC Ressourcen nutzen Windows XP Forum 19. Dez. 2011
Virtueller Speicher Windows XP Forum 19. Juli 2008
SP3 und virtueller Speicher Windows-Updates 18. Juni 2008
Virtueller Speicher! Windows XP Forum 30. Apr. 2006
Virtueller Speicher - welche Größe Windows XP Forum 11. Apr. 2006