Virtuelles Laufwerk?

Dieses Thema Virtuelles Laufwerk? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von matze63, 9. Mai 2005.

Thema: Virtuelles Laufwerk? Ich habe ein Programm (Weight Wachers), das nur von CD aufrufbar ist bzw. das beim Aufrufen prüft, ob die CD...

  1. Ich habe ein Programm (Weight Wachers), das nur von CD aufrufbar ist bzw. das beim Aufrufen prüft, ob die CD eingelegt ist.
    Da das mein CD-Lw immer blockiert, bin ich auf der Suche nach einem Programm, wo ich ggf. die CD kopieren kann ohne das das Programm das merkt?
    gibt es so etwas?
    Vielen Dank
     
  2. Ansonsten hat Nero sowas dabei - und vielleicht auch andere Brennprogramme..........
     
  3. Danke für eure schnelle Hilfe. Wie funktioniert das bei Nero bzw. Virtual Clone Drive?
    Habe mit Nero die CD kopiert F:\Virtual Drive - liest aber nicht - falsches Format
    Virtual Clone Drive brauche erst noch ein Image. Wie kann ich das erstellen? mit Nero liest er es nicht.
     
  4. Du musst ein Image der CD erstellen. Die virtuellen Laufwerke gaukeln dem Rechner ja vor, dass eine CD eingelegt wurde, die in Wirklichkeit aber ja gar nicht existiert.  Diese CD besteht nämlich aus einer einzelnen Datei -> dem Image, also einer 1:1 Kopie des Originals. Diese einzelne Datei wird, wenn man sie mit dem entsprechenden virtuellen Laufwerk anspricht (diesen Vorgang nennt man mounten), wie eine CD behandelt.
    Du kannst also nicht einfach Sachen in ein virtuelles Laufwerk hineinkopieren, denn ein virtuelles Laufwerk besitzt nur Lesefähigkkeiten, aber keine Schreibfähigkeiten, deswegen gab es bei dir auch ne Fehlermeldung. (jedenfalls hab ich das jetzt irgendwie so verstanden, vielleicht hast du aber auch was anderes gemacht)

    Also stell bei Nero im Hauptprogramm ein, dass du ne CD kopieren möchtest, dann musst du als Brenner den Image-Recorder auswählen und einen Namen für die Image-Datei vergeben. Wenn der Brennvorgang beendet wurde, dann kannst du die Datei ins virtuelle Laufwerk mounten und schon denkt der Rechner, dass die CD eingelegt sei.
     
  5. soweit geklappt --> wie mounte ich die Datei?
     
  6. Mit dem VirtualDrive von Nero macht man das (glaube ich) über einen Eintrag in der Systemsteuerung. Der Rest ist dann eigentlich relativ selbsterklärend.
     
  7. Bekommt man, wenn man die CD schon installiert hat nicht Probleme mit dem Programm, da dieses immer das falsche Laufwerk anspricht, oder kann man das irgendwo ändern? Die Abfrage des Laufwerksbuchstaben??

    Ich musste bei sowas bisher nämlich immer neu installieren.
     
  8. In der Regel sind die Programme so intelligent und fragen alle Laufwerke ab (auch die virtuellen). ;)

    Wenn du neu installieren musstest, dann hättest du evtl. mal in der Registry nach den Einträgen schauen sollen, aber in der Regel klappt das bei mir so.
     
Die Seite wird geladen...

Virtuelles Laufwerk? - Ähnliche Themen

Forum Datum
virtuelles Laufwerk nach Windows 81 Installation entfernen Windows 8 Forum 21. Dez. 2014
Virtuelles Laufwerk Virtualisierung & Emulatoren 12. Jan. 2013
Virtuelles Laufwerke unter win 7 Windows XP Forum 5. Okt. 2009
portables virtuelles CD/DVD-Laufwerk Windows XP Forum 3. Juli 2009
Nero 9 und ein virtuelles laufwerk Audio, Video und Brennen 30. Nov. 2008