Vista fährt nicht runter und wie kann man Faxe versenden?

Dieses Thema Vista fährt nicht runter und wie kann man Faxe versenden? im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von ecki6000, 30. März 2007.

Thema: Vista fährt nicht runter und wie kann man Faxe versenden? Hallo Leute, ich habe 2 Probleme mit Vista, zu 80% fährt mein Rechner nicht runter, ich muß ihn dann mit der...

  1. Hallo Leute, ich habe 2 Probleme mit Vista, zu 80% fährt mein Rechner nicht runter, ich muß ihn dann mit der gedrückten Power-Taste ausschalten. Ab und an geht es aber. Ich habe ein Acer-Notebook mit Vista Home Premium.

    Dann würde ich gerne mal Faxe versenden, wo bekomme ich denn günstig (kostenlos, Freeware) ein Fax-Programm für Vista? Bei Google habe ich nichts gefunden.

    Danke für eure Antworten,

    Ecki.
     
  2. Zur ersten Fragen fällt mir nicht viel ein. Eventuell kann ein Prozess nicht beendet werden.

    Zur zweiten Frage: in Vista ist ein Faxprogramm schon enthalten. Damit kannst Du entweder direkt Faxe erstellen oder aus jeder Anwendung raus ein Fax versenden. Du findest es, in dem Du Fax in die Suchzeile des Startmenüs eingibst.

    Die meisten Notebook enthalten ein analoges Modem, damit ist Faxversand und Empfang an jeder analogen Telefondose oder über a/b-Wandler am ISDN-Anschluss möglich.

    Gruß
    Martin
     
  3. Meines Wissens ist das Fax & Scan-Program nur in der Ultimate und nicht in der Home Premium, die ecki6000 hat....
     
  4. Danke für eure Antworten.

    Aber ich bekomme das irgendwie nicht hinne. Ich habe das Modem-Kabel angeschlossen, bekomme aber keine Verbindung. Bei den alten Windows-Versionen musste man das Modem doch als Drucker installieren und das das Dokument dann damit drucken. Aber wenn ich das Modem mit dem NB über das Modemkabel verbinde, kommt überhaupt keine Meldung. Oder muss ich vorher das Netzwerk-Kabel entfernen, weil sich beide Anschlüsse gegenseitig behindern würden? :|

    Ich werde wohl langsam zu alt für die neue Technik.

    Schöne Grüße, Ecki.
     
  5. Au mann, könnte stimmen. Ich gewöhn' mich nur langsam daran, dass Vista in so vielen unterschiedlichen Versionen mit so unterschiedlichen Ausstattungen existiert  :|

    Zum keine-Verbindung-Problem: nicht das Modem, der Faxtreiber muss als Drucker installiert sein, das Versenden klappt dann - wie Du richtig sagst - wie das Drucken. Hast Du denn doch einen Faxdrucker installiert oder womit bekommst Du keine Verbindung hin? Falls Du doch das Win-eigene Fax hast, müsste es ein vorhandenes Modem entweder automatisch erkennen oder es muss über die Option Extras/Faxkonten... eingebunden werden.

    Oder lässt sich das Modem überhaupt nicht nutzen? Wird denn das/ein Modem im Gerätemanager angezeigt und kann man es über die Diagnose-Funktion ansprechen? Wenn nicht, gibt es ein unbekanntes Gerät im Gerätemanager? Dann könnte kein Modemtreiber installiert sein.
    Ist das verwendete Kabel das, was zum NB mitgeliefert wurde. Falls nicht, könnte es geräteseitig eine andere Kontaktbelegung haben als das erforderliche Originalkabel. Die TAE-(Wanddosen-)Seite ist ja genormt aber geräteseitig sind die Kabel gern mal unterschiedlich belegt.
    Falls das ok ist versuch mal, eine Internet-Dialup-Verbindung zu erstellen, am besten testweise zu einem Internet-By-Call Anbieter oder setz' als Rufnummer die Nummer eines anderen Anschlusses in Reichweite - z. B. Handy - und guck, ob's dort klingelt.

    Gruß
    Martin
     
  6. Zum Thema Faxen:

    Musste den Faxtreiber also den FaxDruckertreiber installieren. Wenn es noch keinen für Vista gibt, musste es mal im Kompatibilitätsmodus probieren. Bei Fritzfax hat das sehr gut geklappt.
     
  7. Um das Herunterfahren Problem zu lösen kannst mal probieren unter Netzwerk- und Freigabecenter die Netzwerkerkennung auszuschalten.

    Walter

    ???
     
  8. Hi, zur ersten Frage: Deaktiviere mal in der Autostart alles was der Acer mit startet, ich habe mir vor 3 Tage auch einen Acer Aspire 7004WSMi 17 gekauft Vista Home Premium und Probleme mit dem runterfahren gehabt, runtergefahren ist er bei mir, das hat aber manchmal bis zu 5 minuten gedauert. Nachdem ich mal zum test mit msconfig sämtliche Autostarts rausgenommen habe brettert der jetzt in sekunden runter! Es liegt eindeutig an irgendein Prog vom Acer, da ich ohnehin die meisten Autostarts nicht brauche habe ich aber nicht gesucht welches Prog nun dafür Verantwortlich ist.

    FAX:
    Also mein Acer hat ein Fax/Modem von Hause aus drinn, es ist als druckertreiber Installiert und Funktioniert tadellos,
    einfach diesen Drucker im Dokument angeben, dann popt ein Fenster auf wo ich die tel. nummer eingeben mus, jo und dann Faxt der ohne probs.

    Ich habe 2 TEA kabel mit geliefert bekommen, eins ist für den a/b wandler und eins ist für den direkten Anschluß an die TAE dose.
    Fals Du auch 2 Kabel hast tausche die mal und probiere neu.

    gruß Delfan
     
Die Seite wird geladen...

Vista fährt nicht runter und wie kann man Faxe versenden? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Vista fährt bei "Energie sparen" sofort wieder hoch, wenn... Windows Vista Forum 2. Sep. 2008
Vista fährt nicht mehr richtig runter, manuelles Defrag geht nicht... Windows XP Forum 27. März 2008
vista ultimate fährt nicht herunter Windows XP Forum 10. Feb. 2008
Windows Vista Home Premium fährt nur nach reset hoch Windows XP Forum 28. März 2007
Von Vista auf Windows 10 wechseln. Windows 10 Forum 28. Feb. 2016