Vista merkt sich keine Ordnergrössen

Dieses Thema Vista merkt sich keine Ordnergrössen im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von Ford_Fairlane, 11. Mai 2007.

Thema: Vista merkt sich keine Ordnergrössen Moin, Vista vergisst immer die von mir eingestellten Ordnergrössen auf dem Desktop, also die Fenstergrösse. Was...

  1. Moin,

    Vista vergisst immer die von mir eingestellten Ordnergrössen auf dem Desktop, also die Fenstergrösse.
    Was muss ich machen damit das aufhört und ein Ordner in der Grösse und mit der Ansicht geöffnet wird die ich das gerne hätte?
     
  2. Hallo Ford,

    wenn Du die Öffnung eines Programms als Vollbild meinst, also maximiert, dann mach folgendes:

    Klicke auf Start -> Programme -> mit der rechten Maustaste auf das Programm das geändert werden
    soll und dann auf Eigenschaften. In Ausführen kannst Du jetzt festlegen, wie das Programm gestartet
    werden soll.

    Bei Ordnern reicht es eigentlich, wenn Du einen Doppelklick in der Titelzeile machst und danach den
    Ordner schließt. Bei erneutem Öffnen bleibt er dann im Vollbildmodus.

    War es das, was Du suchtest?

    Grüß

    Uli

    Bei individuellen Einstellungen hat auch die knowledgebase von MS viele Hinweise.
     
  3. Moin,

    nein ich meine die Fenstergrösse eines Ordners, also mit der Maus auf den Rahmen und dann das Fenster in die gewünschte Grösse ziehen, das soll er sich dann merken.
     
  4. Ist wohl wieder so wie in XP, klein bugi.  :tickedoff:

    Der Wert 00001f40 steht für 8000. Ich habe den so gewählt. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Nach dem Neustart müssen die Ordneransichten neu eingestellt werden. Aber wenigstens funktioniert die brain.exe dann in Vista.
     
  5. bist du dir da sicher? ???

    das schon eher :) und was ist mit ?...
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ShellNoRoam

    pan_fee ???
     
  6. Das fummeln an der Registry lass ich mal lieber wenn das net sicher ist was da steht....
     
  7. @ PCDpan_fee
    Ja, ich bin mir da sicher.

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ShellNoRoam]
    BagMRU Size=dword:00001f40

    Jop haste Recht, habsch vergessen.

    @ Ford_Fairlane
    Du musst es nicht tun, wird sich aber nicht vermeiden lassen und sicher sind die Regkeys. Aber es wird schon wieder Tools geben, wo man die Werte setzen kann.
     
  8. Das blöde ist dabei allerdings auch das ich kaum Plan habe von Regwerten und somit nicht weiß was ich da einstelle.
     
  9. Vista Standard von [BagMRU Size] sind 5000 (0x00001388), unter XP waren die Bags weitaus weniger - ich glaub also nicht, dass es daran liegt.

    @Ford_Fairlane
    versuch's mal so ... Ordneroptionen - Allgemein - Jeden Ordner im eigenen Fenster öffnen

    pan_fee
     
  10. @ PCDpan_fee
    Es liegt wohl mit Sicherheit daran, denn bei mir war trotz der 5000 laufend alles anders. Erst als ich die anderen Einträge in der Registtry vorgenommen habe, war alles palletti.

    @Ford_Fairlane
    Gehe folgendermassen vor. Kopiere den Inhalt nach Notepad und speichere es als z.B. Ordneransicht.reg und dann per Doppelkick zusammenführen, Neustart. Jetzt so die Ordner einrichten wie du willst.
     
Die Seite wird geladen...

Vista merkt sich keine Ordnergrössen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zu Tipp: Vista merkt sich Ordneransicht nicht Windows Vista Forum 23. Nov. 2008
Frage zum Tip "Vista merkt sich die Ordneransicht nicht" Windows XP Forum 29. Sep. 2008
Von Vista auf Windows 10 wechseln. Windows 10 Forum 28. Feb. 2016
Vista Upgrade Windows Vista Forum 20. Feb. 2016
Vista update Windows Vista Forum 7. Feb. 2016