Vista möchte eine neue Grafikkarte

Dieses Thema Vista möchte eine neue Grafikkarte im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von foxi, 24. März 2007.

Thema: Vista möchte eine neue Grafikkarte Hallo, ich habe einen Medion PC, 1,8 Ghz mit 1024 MB Hauptspeicher, Grafikkarte ist eine NVidia Ti200, 64 MB. Ich...

  1. Hallo,
    ich habe einen Medion PC, 1,8 Ghz mit 1024 MB Hauptspeicher, Grafikkarte ist eine NVidia Ti200, 64 MB.
    Ich würde gerne auf Vista Home Premium umsteigen, müsste aber eine andere Gafikkarte installieren, aonsonsten ist die Konfiguration ok, sagt Vista.
    Würdet ihr dazu raten, falls ja welche AGP-Grafikkarte wäre empfehlenswert?
     
  2. Neben dem Austausch der Grafikkarte würde ich auch den Arbeitsspeicher auf 2 GB erweitern.
     
  3. ich hab keine Probleme mit 1 MB Arbeitspeicher (1024) und mit einer 256 MB Grafikkarte.

    pan_fee
     
  4. Mmmmmh :? bissle arg wenig mml
     
  5. warum denn? ???
    Hab keinerlei Probleme :?

    pan_fee
     
  6. Ich hatte eine AGP-Karte mit GeForce 6200er GPU und 256 MB. Damit hatte ich eine Vista Grafikbewertung von 2,4, zum Arbeiten mit Vista, auch mit der Aero-Oberfläche völlig ausreichend. Falls entsprechende Karten noch zu haben sind werden sie wohl um 40-50 EUR kosten.

    Jetzt habe ich eine AGP-Karte mit GeForce 7600GS GPU und 256 MB, damit gibt Vista die Note 4,6 für Aero-Grafik. Der Preis für diesen Kartentyp beträgt etwa 100-120 EUR.

    Beide Karten waren/sind passiv gekühlt, was für mich als Nicht-Gamer ausschlaggebend für den Kauf war. Mit dem 7600er Chip gibt es allerdings auch Varianten mit aktiver Kühlung. Für Hardcore-Gamer eignen sich beide Chips eher gar nicht (6200) bis weniger (7600GS).

    Aus den anderen Eckdaten Deines Rechners schließe ich, dass Du auch nicht zu den Hardcore-Gamern zählst, daher wird es sich nicht lohnen, auf eine DirectX-10-GraKa mit AGP zu warten. Wer wert auf die höchsterreichbare Grafikleistung legt kommt sowieso um PCI-Express nicht herum, daher ist die Kombination DirectX-10/AGP IMHO nicht wirklich sinnvoll.

    Gruß
    Martin
     
  7. Hallo,zunächst danke für die Tipps. Nein, PC-Spiele sin nicht meine Sache. Mein PC hat schon den maximalen Speicher. Ist also die Frage, ob eine AGP-Karte mit 256 oder besser 512 MB eingebaut werden soll?Oder doch ein neuer Rechner?
     
  8. 256MB reichen aus, wenn Du eine mit 512MB günstig bekomst schadet das auch nicht (ist ja keine Seltenheit mehr).
    Bei einer 6200er auf TurboCache achten bzw. nicht kaufen, die Karten holen sich Grafikspeicher aus dem System-RAM.

    @Pan_fee
    Du hast 1MB geschrieben ;D und das meinte der Conny.
     
  9. *ups* :°
     
  10. Also ich hab in meinem Rechner noch eine GeForce FX 5200 mit 128 MB. Und läuft.

    Nick
     
Die Seite wird geladen...

Vista möchte eine neue Grafikkarte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Habe Netzwerk mit 3xPC-XP, möchte nun 4. PC als Server - auch XP oder Vista? Netzwerk 11. Apr. 2008
Vista = Möchtegern-OSX? Windows Vista Forum 30. Sep. 2006
Von Vista auf Windows 10 wechseln. Windows 10 Forum 28. Feb. 2016
Vista Upgrade Windows Vista Forum 20. Feb. 2016
Vista update Windows Vista Forum 7. Feb. 2016