Vista und dann XP

Dieses Thema Vista und dann XP im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von lanzarote, 27. März 2007.

Thema: Vista und dann XP Hallo, ist es möglich zuerst Vista und anschließend auf weiterer Partition XP zu installieren? Hintergrund: Kauf...

  1. Hallo,

    ist es möglich zuerst Vista und anschließend auf weiterer Partition XP zu installieren?
    Hintergrund: Kauf neuer Rechner mit Vista.

    Im Forum habe ich bisher nur Fragen zur umgekehrten Reihenfolge gefunden (zuerst XP, dann zusätzlich Vista drauf).

    Gruß Dieter
     
  2. Ich sage mal kategorisch NEIN.
    Für ein zweites OS ist neben VISTA kein Platz. Es kann nur einen geben...
    Für ein zweites Betriebssystem, XP, sollte eine zweite Festplatte verwendet werden. Ich habe es so hinbekommen (Die Installation jeweils mit einer Platte, die andere stillgelegt)
    Nun suche ich noch eine Möglichkeit, während des bootens das OS wählen zu können, ähnlich wie unter XP mit der boot.ini.
    Jürgen
     
  3. Laut diesem Forum (FAQ) ist es problemlos möglich Vista neben XP zu installieren, sogar auf selber Platte. Ich nehme an deine Aussage für 2. OS ist neben Vista kein Platz bezieht sich auf die von mir gewünschte Reihenfolge (zuerst Vista, dann XP) !?
    Dieter
     
  4. Richtig. XP läßt VISTA zu - VISTA XP dagegen nicht.
    So sind jedenfalls meine Erfahrungen.
    Jürgen
     
  5. Hallo
    WinXP kann man sehr gut nach Win-Vista installieren, ist aber etwas kompliziert:

    Sobald WinXP installiert ist, muss man mit der Vista-DVD den Boot-Loader reparieren bzw. wiederherstellen, damit Vista gestartet werden kann (allerdings kann man dann im Moment WinXP nicht mehr starten). Anschliessend muss man mit einem Programm wie z.B. VistaBootPro http://www.wintotal.de/softw/?id=3783 WinXP in den Vista-Boot-Loader integrieren.
    Folgende Punkte müssen beachtet werden: WinXP muss als Windows Legacy integriert werden und beim Drive Letter ist es wichtig, dass man den LW-Buchstaben von der Partition auf der WinXP installiert ist, aus Sicht von Vista auswählt. Habe ich selber so gemacht und funktionierte einwandfrei. Ich habe WinXP auf der ersten und Vista auf der zweiten HDD und kann über den Vista-Bootloader ganz normal auswählen, welches OS gestartet werden soll. Dazu ist es nicht notwendig, dass man die Platte mit Vista abhängt, wenn man WinXP installiert. Das sollte IMO auch funktionieren wenn man nur eine Festplatte hat.
     
  6. bei einer festplatte, wie soll das möglich sein: vista ist auf c und wie soll ich dann xp auf c bekommen? geht mit der computerverwaltung in vista nicht. geht das mit partitionmagic unter dos?
     
  7. Hallo
    selbstverständlich kann man Vista und WinXP nicht auf der gleichen Partition installieren. Mit PartitionMagic musst du dir eine zweite Partition anlegen bzw. die Festplatte entsprechend aufteilen, damit WinXP oder Vista auf einer separaten Partition installiert werden kann. Ausserdem würde ich noch für Daten und Programme jeweils eine extra Partition anlegen.
     
  8. so habe ich das nicht gemeint. natürlich habe ich eine separate partition. aber ich habe dich so verstanden, dass man für xp wieder eine c partition haben muss, die dann von vista aus gesehen d ist.
    aber das kann ich, glaube ich, unter der computerverwaltung von vista nicht bewerkstelligen.
     
  9. C ist normalerweise immer die Systempartition und wird vom OS automatisch zugewiesen.
     
  10. und was heisst das? ich zitiere dich:Folgende Punkte müssen beachtet werden: WinXP muss als Windows Legacy integriert werden und beim Drive Letter ist es wichtig, dass man den LW-Buchstaben von der Partition auf der WinXP installiert ist, aus Sicht von Vista auswählt.
     
Die Seite wird geladen...

Vista und dann XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
XP und dann Vista... Windows Vista Forum 13. Sep. 2007
Von Vista auf Windows 10 wechseln. Windows 10 Forum 28. Feb. 2016
Vista Upgrade Windows Vista Forum 20. Feb. 2016
Vista update Windows Vista Forum 7. Feb. 2016
Maus Hovering in Windows Vista abschalten Windows Vista Forum 24. Jan. 2016