volle zugriffsrechte

Dieses Thema volle zugriffsrechte im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von heike.zimmermann, 8. Juli 2009.

Thema: volle zugriffsrechte Hallo, ich habe windows vista home premium. ich bin die einzigste die den rechner nutzt, also adminstrator. mit...

  1. Hallo,

    ich habe windows vista home premium. ich bin die einzigste die den rechner nutzt, also adminstrator.

    mit meinem dateimanager kann ich alle dateien und ordner (auch die versteckten) sehen.

    bei zb. all User - Dokumente und Einstellungen usw. habe ich jedoch keine zugriffsrechte. dies
    wird mit der entsprechenden fehlermeldung quittiert.

    ich habe alles probiert aber alles ist schiefgegangen. auch unter sicherheit und vollzugriff hab ich es
    nicht geschaft. hab vielleicht da was falsch gemacht.

    können sie mir sagen wie ich auf diese ordner usw. voll zugreifen kann. wäre nett wenn dies detailiert
    geschrieben wird.

    danke euch.

    heike zimmermann
     
  2. Vermutlich bist Du als Benutzer mit Adminrechten angemeldet.
    Es gibt da aber ja noch den zumeist verborgenen Systemadministrator - mit dem würde ich es mal versuchen, wenn es denn nötig ist.
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1276
    Schau auch mal, was Du mit
    Start - Ausführen - control userpasswords2
    einstellen kannst.
     
  3. hallo,kieler mml sage mal,kann man dieses unter winXP-sp2 ebenfalls so einstellen,das ich volle zugriffsrechte habe?im moment bin ich benutzer mit adminstratorrechte,gruß ndy66
    P.S.haste schon mein thread im stammtisch gelesen? ;)
     
  4. Ich glaube, dass es an etwas ganz anderem liegt (was mich zunächst auch verwirrt hat).

    Unter Vista gibt es nicht nur Ordner und Versteckte Ordner sondern auch Ordner, die nur als Link existieren. Wer Unix kennt: das ist in etwa mit mount vergleichbar.

    Zunächst zu den Ordnern:
    Diese Ordner sind Links, die den Inhalt von eigentlich anders benannten oder sogar wo ganz anders befindlichen Ordnern verfügbar machen. Greift ein Programm nun auf den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer zu, wird es weitergeleitet zu C:\Users\Benutzer\AppData\Roaming. Für das Programm sieht es so aus, als ob es auf die Dateien im Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer zugreift und dort speichert, in Wirklichkeit werden die Dateien aber nicht dort sondern im Weitergeleiteten Ordner gesucht/angesprochen/abgelegt.

    Nun zum Sinn dieser Regelung:
    Wenn du dich auf Windows XP Rechnern umschaust wirst du feststellen, dass manche Programme sich standardmäßig im Ordner Programme installieren, andere in Program Files. Vista macht damit Schluss. Es gibt den Ordner Program Files, und alle anderen Varianten sind nur Links auf diesen Ordner. Somit ist sichergestellt, dass alle Programme sich im selben Verzeichnis installieren.

    Gleichzeitig denkt Vista aber auch noch weiter: da du Deutsch als Sprache eingestellt hast benennt es den Ordner Program Files zumindest auf der Benutzeroberfläche künstlich in Programme um (ohne dass der Ordner wirklich so hieße). Dasselbe passiert auch mit C:\Users\ das zu C:\Benutzer\ wird, oder Bilder, Dokumente und Musik (und noch mehr) die eigentlich Pictures, Documents und Music heißen. Klickst in der Adressleiste mal hinter den letzen Ordner, wandeln sich die Schaltflächen in den Pfad. Da kannst du dann mal sehen wie die Ordner eigentlich heißen.

    Zurück zu den Links - welchen Sinn hat es nun, dass du darauf keinen Zugriff hast? Ganz einfach: ansonsten würde man einen endlosen Kreislauf riskieren. Überleg mal, was passiert, wenn du in einen Ordner reingehst, dann zum anderen navigierst, wieder reingehst... Genau das wäre, was die Suche machen würde. Aus diesem Grund sind diese Ordner für Zugriffe zur Anzeige gesperrt.

    Wenn du also nach den ehemaligen Dokumenten und Einstellungen suchst, geh in deinen Benutzerordner und dort in AppData. Wahrscheinlich liegen die gesuchten Daten dort in Roaming, ansonsten kannst du in Local und LocalLow auch einmal hineinschauen. Zuletzt kannst du aber auch mal gucken, ob der gesuchte Ordner nicht vielleicht nach Dokumente umgeleitet wurde.

    Zu guter letzt lässt sich noch sagen: dass du auf die Links keinen Zugriff hast, hat seinen Sinn und ist korrekt so und auch nicht umgänglich. Da die Links als Systemdateien markiert sind, kannst du diese also ruhig wieder ausblenden, um die Links nicht mit versteckten Ordnern zu verwechseln.

    MfG, Chris :)
     
  5. Please Help

    1) Warum geht bei mir der Tipp 1276 nicht? Ich habe die Home-Edition und bin einziger Benutzer Owner der Benutzergruppe Administratoren. Wenn ich den Befehl wie beschrieben eingebe,

    cmd net user Administrator /activate (mit ctrl + Umsch und nachfolgend Bestätigen als Admin)

    erhalte ich die FM:

    c:\Users\Owner>net user Administrator /activate

    Systemfehler 5 aufgetreten
    Zugriff verweigert


    2) Ich komme beim Start mit F8 nie in den abgesicherten Modus, egal welche anderen Tastenkombination ich probiere. Es geht brutal nur nach Abwürgen des Laptop (Netz, Batterie) und Neustart.

    Ich möchte endlich den Defender deaktivieren können, der mich ständig mit Updates nervt.

    Danke im Voraus, Wolf33
     
  6. net user Administrator /active
    du mußt die cmd schon mit Rechtsklick und der Auswahl von Mit Administratorrechten starten aus dem Kontextmenü starten.

    Oder über die Verknüpfung der cmd
    http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=1262
    (Als Administrator ausführen)

    pan_fee
     
  7. Habe ich gemacht und bekomme folgende Mitteilung:

    C:\Windows\system32>net user Administrator /activate
    Die Option /ACTIVATE ist unbekannt

    Die Syntax dieses Befehls lautet:

    NET USER
    [Benutzername [Kennwort 1 x] [Optionen]] [/DOMAIN]
    Benutzername (Kennwort 1 x) /ADD [Optionen] [/DOMAIN] Benutzername [/DELETE] [/DOMAIN]
    Benutzername [/TIMES:(Zeiten 1 ALL)]

    Sie erhalten weitere Hilfe, wenn Sie NET HELPMSG 3506 eingeben.


    gebe ich letzteres ein, kommt die FM:

    Die Option *** ist unbekannt

    Was stimmt denn da Alles nicht?

    Ein frustrierter Wolf grüsst
     
  8. klar, heißt ja auch /active

    net user Administrator /active

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

volle zugriffsrechte - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC nutzt nicht die volle Bandbreite Netzwerk 11. Sep. 2014
Win. Srv12 R2 - Domänenbenutzer mit vollen lokalen Adminrechten Windows Server-Systeme 9. Nov. 2013
Partition wird von alleine immer voller - warum Windows 7 Forum 27. Dez. 2011
Volle Arbeitspeicher nutzen!! (x64) [Hilfe] Windows XP Forum 24. Dez. 2011
Voller Netzwerkzugriff, jedoch keine Internetverbindung Firewalls & Virenscanner 25. Sep. 2011