Von den 4 Partitionen 3 verschwunden

Dieses Thema Von den 4 Partitionen 3 verschwunden im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von darkeyes, 7. Nov. 2010.

Thema: Von den 4 Partitionen 3 verschwunden Hallo ich habe eine 1,5 TB Festplatte im Rechner, die in 4 Partitionen geteilt sind. Jetzt zum Problem: Ich habe...

  1. Hallo
    ich habe eine 1,5 TB Festplatte im Rechner, die in 4 Partitionen geteilt sind.
    Jetzt zum Problem:
    Ich habe eine externe Festplatte angesteckt und wollte diese in FAT32 convertieren, also habe ich mir ein Partitionsprogramm geladen und hab es installiert, konnte es aber nicht starten - also habe ich das Partitionsprogramm wieder deinstalliert, beim deinstallieren habe ich einen Bluescreen bekommen. Nach dem Hochfahren waren von den 4 Partitionen 3 verschwunden. Ich habe den Rechner wieder neu gestartet in der Hoffnung, die 3 verschwundenen Partitionen kommen wieder aber ich konnte den Rechner nicht mehr starten.

    Ich brauche unbedingt Hilfe. Kann ich da noch was retten? Bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter.

    Ich habe versucht Windows 7 neu drauf zu machen, ging aber auch nicht.
    Das Doofe ist, da sind meine wichtigen Daten drauf.

    *Topic umbenannt* - brauch ganz dringend hilfe ist kein aussagekräftiger Betreff. *Problembeschreibungen korrigiert/lesbar gemacht*

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. Sorry, aber dein Thema ist keine Augenweide. Keine Satzzeichen, keine Absätze. Man kann es kaum verstehen.

    Gib dem Ganzen einen ordentlichen Betreff:->Brauche ganz dringend Hilfe' könnten 90% aller Leute brauchen. Schreibst du->Fehler beim Partitionieren', spricht du sofort die Spezies unter uns an.
    Gehe in deinem Beitrag auf->Ändern/Bearbeiten' und ändere es.


    Viele Grüße

    PS: Vielleicht lese ich es mir nachher nochmal genauer durch.
     
  3. Mein Problem sind meine Daten und nicht meine Rechtschreibung.
     
  4. OK, dann Viel Glück beim Wiederbeschaffen... :coolsmiley:
     
  5. oh man hier sind aber ein paar klugscheißer man man sowas bekloptes ich hoffe euch passiert ma was richtig derbes was ihr nie wieder hin bekommt ihr habt doch bestimmt keine freunde so wie ihr drauf seit nur sesselhocker omg
     
  6. Um es mal vorwegzunehmen war ich vor meinem 1st posting dabei einen Text zu formulieren, der dir sinnvolle Details (die leider in deiner Problembeschreibung abstinent sind) zu deinem Problem entlocken sollte... ich habe mich nach deiner Antwort ganz spontan dagegen entschlossen, diesen Text zu posten.
    Wer jegliche Netiquette mit Füßen tritt und dann noch rumpöbelt *omg*
    Btw deine Freunde werden dir bei diesem für uns und die gesamte Menschheit sehr bedeutsamen Problem sicher gerne weiterhelfen!
     
  7. hallo,
    nachdem du den o.g. Satz fehlerfrei schreiben konntest, müsste eine sachliche Darstellung vom Problem möglich sein.
    Hier im Forum kannst du gute, kompetente Hilfe kostenlos für dich! bekommen, weil die Sesselhockerfreiwillig und ohne 1 Cent Gewinn ihre Zeit opfern. Jetzt Du !
     
  8. Ich bin zwar auch ein Freund der klaren Ausdrucksweise. Aber wenn man gerade dabei ist, alle seine Dateien zu verlieren, gerät man halt möglicherweise in eine Art Ausnahmezustand, der auch die Schreibfähigkeiten etwas durcheinanderbringt. (Wer bei der Feuerwehr anruft, weil seine Wohnung in Flammen steht, stammelt vielleicht auch herum. ;) ) Deshalb meine ich, dass man in einem solchen Notfall etwas großzügig sein soll, was die sprachliche Seite betrifft. ;)

    In der Sache:

    darkeyes hat ja offenbar Zugang zu einem Rechner und zum Internet, da er posten kann. Da fiele mir als erster Schritt ein, dass er sich eine Notfall-CD erstellen könnte, von der er dann probieren könnte, seinen defekten Rechner zu starten.

    Das mal als erster Denkanstoß. Vielleicht kann ihm dazu jemand konkrete Tipps geben (welche Notfall-CD konkret usw.) Ich habe zu wenig Erfahrung mit diesen Notfallwerkzeugen, als dass ich mich mit konkreteren Details vordrängen möchte.

    __________________________________

    Nachtrag:

    Dann poste ich mal selbst einen Hinweis auf eine solche CD, z.B. die Notfall-CD von Computerbild.

    Sie kann kostenlos hier heruntergeladen werden:
    http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

    Und eine Benützungsanleitung gibt es hier:
    http://www.computerbild.de/artikel/...lfe-Die-COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3211486.html

    Funktionen sind unter anderem:

    ---> Dieser Beschreibung nach könnte die CD also möglicherweise hilfreich sein.
     
  9. Daten ohne Backup sind als geloescht zu betrachten. Das mal allgemein zum Thema.
    Wenn man schon mit Partitionierer rumfummelt, sollte man genau wissen was man macht, vor allem wenn auch ganz wichtige Daten da sind.

    Nun zurm eigentlichen Thema.
    Das sieht aus wie ein Fall fuer Testdisk. Suche dir das Programm im Net. Ich wuerde gleich die Parted Magic ISO downloaden und auf eine CD brennen. Damit startest du den Computer und hast Testdisk dabei. Eine deutsche Anleitung findet man auch im Net.
    Aber vorsichtig damit umgehen, man kann bei falschem Umgang auch noch mehr zerstoeren damit. Deine Aktion waere vor allem, die Partitionen suchen lassen und dann aus der Liste die richtigen wieder herstellen.

    Die oben angegebene CB Software hat auch Testdisk dabei und ist fuer diesen Fall auch geeignet.

    syntoh
     
  10. http://www.windows-7-forum.net/windows-7-allgemeines/20689-partitionen-verschwunden.html

    soviel zum Thema in der Hektik ... und nachdem Testdisk in der ersten Runde bereits vergeblich versucht worden ist, wäre das Computerbase Forum u.U. die geeignetere Anlaufstelle.
     
Die Seite wird geladen...

Von den 4 Partitionen 3 verschwunden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partitionen verschwunden - benötige dringend Hilfe Windows XP Forum 28. Dez. 2009
Partitionen nach verzögertem Schreiben verschwunden Windows 95-2000 26. Apr. 2005
2 Partitionen verschwunden Windows XP Forum 22. Mai 2004
Verschwundene Partitionen Windows XP Forum 25. Juli 2003
Partitionen verschwunden Windows XP Forum 4. März 2003