Vorinstallation vom Händler und eigener Key

Dieses Thema Vorinstallation vom Händler und eigener Key im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Castagno, 13. Apr. 2005.

Thema: Vorinstallation vom Händler und eigener Key Hallo, ich habe von einem Händler einen PC geliefert bekommen, auf dem XP Home Edition vorinstalliert ist. Ich...

  1. Hallo,

    ich habe von einem Händler einen PC geliefert bekommen, auf dem XP Home Edition vorinstalliert ist. Ich hatte angegeben, dass ich bereits eine Original-CD besitze. Eigentlich sollte ich jetzt nur meinen Key eingeben, allerdings wird der nicht akzeptiert.

    Müsste ich nicht eigentlich DEREN Key benutzen oder was mache ich falsch?

    Ich würde mich über einen kleinen Tipp sehr freuen.

    :)
     
  2. Hi,

    der Key gehört immer zu der installierten Version.
    Entweder teilt der Händler dir den Key mit oder du machst eine Neuinstallation mit deiner CD. Wenn die CD aber zu deiner vorherigen OEM-Version gehörte, funktioniert das auch nicht.

    Hier mal ein interessanter Link:

    http://www.microsoft.com/germany/piraterie/pidservice.mspx
     
  3. Ich habe meine CD einmal separat gekauft, weil mein alter PC zwar eine Betriebsystem vorinstalliert hatte (registriert), aber keine CD mitlieferte.

    Ich kann doch aber meine CD verwenden, auch wenn ich sie auf meinem ausrangierten Rechner benutzt hatte, oder?
    Ob ich wohl komplett alles neu installieren muss oder kann ich z.B. die Einstellungen retten?

    Vielen Dank, dass Du geantwortet hast, Clio
     
  4. die lizenz darf nur auf einem rechner verwendert werden, wenn du deinen alten rechenr also nicht mehr benutzt kannst du die windows version aufm neuen rechner benutzen (denk ich jetzt mal)

    du musst den pc allerdings neu aktivieren, da du ja die komplette hardware aufgewechselt hast
     
  5. Eigentlich, sollte Dir Dein Händler zu Deiner Windows Version auch Deinen Produktschlüssel mitliefern, wenn Dein Rechner mit einer Version vorinstalliert ist, müsstest Du eigentlich auch dafür bezahlt haben (war evtl. beim Rechner dabei) . Du kannst nicht jeden x-beliebigen Produktkey nehmen, da es ja ganz unterschiedliche Versionen gibt und Dein Schlüssel zu Deiner Version passen muss.

    http://www.windows-tweaks.info/html/xp-versionen.html

    imho kannst Du auch eine OEM-Version auf einem anderen PC betreiben. Habe gelesen (Quelle finde ich leider nicht mehr, glaube war bei heise.de oder Chip), das jemand geklagt und gewonnen hatte, bin mir da aber nicht mehr ganz sicher.
     
  6. Exactamundo - genauso ist es.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Ich hatte bei dem Onlinehändler den Rechner ohne Betriebssystem bestellt, da kann man ja schließlich etwas Geld sparen. Sie boten dann aber für 6? an, das Betriebssystem soweit zu installieren, dass ich es nur noch mit meinem Key aktivieren müsste.
    Wie ich nun annehme, ist das Unsinn. Man hätte darauf hinweisen müssen, dass man seine eigene CD und Key vorher einschicken muss. Dann könnten sie allerdings auch gleich den Key mit eingeben, sodass alles betriebsbereit ist.
    Merkwürdig.
     
  8. Dafür auch noch Geld zu verlangen ist ja schon fast unverschämt. Wenn sie einen Key eingegeben hätten, ohne Dir das BS zu verkaufen, hättest du somit eine illegale Kopie auf Deinem Rechner (bzw. hätte sich imho die Firma sogar (wenn es nachweisbar ist) strafbar bemacht). Frag doch mal welche Version benutzt wurde.

    @All
    Ist es legal eine OEM-Version auf einem anderen Rechner zu installieren? Wie oben erwähnt meine ich gelesen zu haben, das dies nach einem Gerichtsdurteil legal sei. Was ist zu tun, wenn der Schlüssel trotz legalität nicht funktioniert? btw werden bei ebay jede Menge OEM Versionen angeboten. Habe gerade was gefunden... ;)

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/10493

    Also dürftest Du mit Deiner Version keine Probleme haben. ;D
     
  9. Ich bräuchte noch einmal Euren Rat.

    Ich habe ja eine Home Edition auf dem Rechner, die ich nicht nutzen kann mangels passenden Key.
    Nun habe ich beim Starten F10 gedrückt, um von meiner CD neu zu installieren. Dabei bekamm ich die Meldung, dass->keine installierten Laufwerke gefunden werden konnten'. Die Installation wurde also abgebrochen.
    Was muss ich nun tun?
     
  10. normal macht man es folgender massen:

    im bios auf cd laufkwerk in der boot reihenfolge als erstes, dann neu starten mit xp cd im laufwerk und dann einfach ne taste drücken, wenn gefragt. dann der installation folgen ...
     
Die Seite wird geladen...

Vorinstallation vom Händler und eigener Key - Ähnliche Themen

Forum Datum
XP installieren trotz Windows 7 vorinstallation? Windows XP Forum 20. Sep. 2010
Office 2010 Virtualization Handler Verknüpfungen Microsoft Office Suite 26. Okt. 2010
Probleme mit Computerhändler Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 7. Jan. 2007
Hilfe? Legt mich mein Händler rein??? :(( Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 28. Okt. 2005
FERTIG-PC`s vom Gemischtwarenhändler Windows XP Forum 27. Aug. 2005