VPN aber dann?

Dieses Thema VPN aber dann? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jumanji, 15. Juni 2005.

Thema: VPN aber dann? Hallo Zusammen, ich habe nun meine erste VPN-Verbindung zustande gebracht. Ich kann mich als Roadworrior connecten...

  1. Hallo Zusammen,

    ich habe nun meine erste VPN-Verbindung zustande gebracht. Ich kann mich als Roadworrior connecten und alle Rechner im LAN erreichen. Nur wie geht es jetzt weiter? Ich habe das alles ganz gut durch Howtos und Internet einrichten können, nur für das folgende habe ich nichts gefunden. Wie kann ich jetzt Laufwerke aus dem Firmennetz auf meinen RW einbinden und wie kann ich die Rechner im Netzwerk sehen. Ich habe unter Linux einen OpenVpn-Server eingerichtet und auf Windows XP SP2 OpenVPN-Client für Windows. Ping wie bereits erwähnt funktioniert, nur sehe ich die anderen nicht. Muss der Roadworrior dann in der gleichen Domäne sein, wie ein Client in der Firma? Wie kann ich dann Laufwerke aus der Firma auf RW einrichten. Kennt da jemand ein Howto und evtl. mir ein paar Tips geben.

    Vielen Dank,

    jumanji
     
  2. Hast du denn bei deiner VPN-Verbindung einen WINS-Server innerhalb des LANs angegeben ?
    Wenn nicht, kann der Roadwarrior keine NetBIOS-Namen auflösen, da der NetBIOS-Broadcast am Router hängenbleibt. Evtl. hilft hier auch schon, auf dem XP-Rechner NetBIOS überhaupt erstmal zu aktivieren und dann einen WINS-Server anzusprechen.
    Alternativ empfiehlt sich die Pflege der HOSTS-Datei.

    Ein weiterer Punkt wäre dann der, was dein VPN-Server bzw. deine Firewall so alles blocken könnte: Was dürfen VPN-Clients von extern nach intern, was dürfen die Clients im LAN von intern zu den Roadwarriors ?
    Ist auf diesem Weg überhaupt etwas erlaubt oder ist der Zugriff nur von aussen nach innen erlaubt usw.

    Last but not least:
    Dein Roadwarrior muss nicht notgedrungen Mitglied der Domain sein, du wirst aber für die Verbindung von Netzlaufwerken Zugangsdaten der Domain benötigen. Ein Netzlaufwerk könntest du z.B. mit net use verbinden oder einfach mal Start => Ausführen => \\<IP-Adresse eines Servers im LAN>

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hey Joshua,

    vielen Dank für schnelle Hilfe ;D ;D Ich komme von der Linuxschiene und habe das mit Windows noch nie gemacht. Ich habe net use IP angegeben und der Connect zu dem Server war da. net use kannte ich nicht und habe die ganze Zeit überlegt, wie kriege ich die Verbindung dahin. Supi, dass das jetzt klappt. Danke nochmals!!!

    Gruß,

    jumanji
     
Die Seite wird geladen...

VPN aber dann? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook - link geht - aber dann nicht weiter! Windows XP Forum 2. Jan. 2011
Sound .... aber dann doch nicht. Audio, Video und Brennen 24. Juli 2010
Notebook beim Start OK >> dann aber Bildschirm dunkel Hardware 15. Jan. 2010
XP-PC benötigt beim POST >1min für Mem-check, dann aber alles ok?? Treiber & BIOS / UEFI 20. Aug. 2008
Win XP SP3: Betriebssystem startet, aber Monitor bleibt hellblau dann nix mehr Windows XP Forum 30. Juli 2008