VPN Client von Cisco zerstört mein Netzwerk

Dieses Thema VPN Client von Cisco zerstört mein Netzwerk im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Absentsilence, 6. Jan. 2006.

Thema: VPN Client von Cisco zerstört mein Netzwerk Hallo! Auf meinem Laptop (WinxP) habe ich den Cisco VPN Client installiert, um einen Uni-Rechner zu simulieren. Der...

  1. Hallo!

    Auf meinem Laptop (WinxP) habe ich den Cisco VPN Client installiert, um einen Uni-Rechner zu simulieren. Der Laptop ist am Netzwerk, dessen Server mein Heim-PC (WinXP) ist und an dem noch der PC meiner Freundin (WinXP) hängt. Per ICS sind alle Rechner über DSL am Netz. Jetzt das Problem:
    Wenn ich auf dem Laptop den Client starte und verbinde, läuft zunächst alles sehr gut. Doch wenn ich dann den Laptop neu starte, habe ich die ICS-Verbidnung nicht mehr. Auf Ordner im Netzwerk usw. kann ich aber zugreifen und der PC meiner Freundin hat weiterhin DSL über ICS. Mein Netzwerk hat feste IPs.
    Wenn ich das Problem lösen will, muß ich immer die Netzwerkbrücke auf dem Server löschen und neu installieren, dann hat der Laptop wieder Internet, aber nur, bis ich wiedermal den VPN-Client gestartet habe...
    Wer weiß, was ich tun kann, damit diese umständliche Methode umgangen werden kann??

    Danke im voraus!!
    Maik
     
Die Seite wird geladen...

VPN Client von Cisco zerstört mein Netzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
HP Notebook 6715b mit Fingerprint Reader und Cisco VPN Client Windows XP Forum 8. März 2009
Cisco Vpn Client für Vista Windows XP Forum 6. Aug. 2007
Cisco VPN-Client komplett deinstallieren Windows XP Forum 30. März 2006
Cisco VPN Client - Kein Internet mehr möglich Windows XP Forum 28. Okt. 2004
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016