VPN hängt meinen rechner auf

Dieses Thema VPN hängt meinen rechner auf im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Quarter, 30. Sep. 2008.

Thema: VPN hängt meinen rechner auf Hallo seit neuesten habe ich das Problem das ich beim trennen einer VPN einen kompletten systemlockdown habe. das...

  1. Hallo seit neuesten habe ich das Problem das ich beim trennen einer VPN einen kompletten systemlockdown habe.

    das System regiert auf keinerlei befehle sobald ich eine VPN Verbindung oder meine gegenstelle die VPN Verbindung trenne.

    Die gegenstelle ist ein Windows Server 2003 Server der nur über Remote-Desktop erreichbar ist sobald eine VPN Verbindung zwischen Client und Server steht.

    Bricht diese jedoch ab weder durch manuelle Trennung oder durch Trennung von Server hängt wie schon gesagt mein kompletter Rechner ich muss ihn per RESET Knopf neu booten.
     
  2. Anhand der Fülle an Angaben (*räusper*) kann ich nur raten:
    Solches Verhalten kenne ich z.B. beim Einsatz des Cisco VPN Clients in Verbindung mit einer Personal Firewall, da muss dann entsprechend nachkonfiguriert werden.
    Wenn du uns also noch verrätst:
    - welches Betriebssystem am Client zum Einsatz kommt
    - welcher VPN-Client benutzt wird
    - ob eine Firewall installiert ist und wenn ja, welche

    könnten wir der Lösung des Problems einen Schritt näher kommen.
     
  3. Sicherlich,

    Sorry war gestern nacht schon etwas spät und ich etwas genervt.

    Auf dem client Läuft Windows XP Pro
    Benutzt wird der XP eigene VPN client mit PPTP-VPN als Protokoll
    genutzt wurde bisher nur die windows interne Firewall ist aber deaktiviert weil in unserem Speedport w701v die firewall aktiv ist.
     
  4. Sehr eigenartiges Verhalten, ist mir so -beim Einsatz von Windows-Bordmitteln zur VPN-Herstellung- noch nie untergekommen.
    Schreibt der Rechner denn noch irgendwas ins Eventlog bevor er einfriert?
     
  5. muss ich kurz nach schauen ....

    2 Stunden später ....


    Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst RasMan.

    Sofern ich den richten eventlog gefunden habe

    ja dies ist der richte kurz danach hatte ich nämlich per shutdown im cmd einen neustart veranlast der jedoch wie zu erwaten auch nicht funktionierte.

    Der Prozess winlogon.exe hat den Neustart von GRIEVER aus folgenden Gründen initialisiert: Es wurde kein Titel für den Grund gefunden.
    Nebensächlicher Grund: 0x4
    Herunterfahrungstyp: Neustart
    Kommentar:

    PS: auf meinem system läuft SP3 mal sonebenbei anmerken muss
     
  6. unteranderem habe ich noch folgendes gefunden...


    Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst SharedAccess.

    Stillstehende Anwendung explorer.exe, Version 6.0.2900.5512, Stillstandmodul hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.

    diese meldungen kommen alle kurz nacheinander. Nachdem ich den VPN trenne.
     
  7. Immerhin protokolliert der Rechner noch bruchstückhaft etwas mit - interessant wären hier die EventIDs (Ereignis-ID) aus dem Log, poste die mal bitte.
     
  8. Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst RasMan. Ereignis-Kennung : 7011

    Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst SharedAccess. Ereignis-Kennung : 7011

    Stillstehende Anwendung explorer.exe, Version 6.0.2900.5512, Stillstandmodul hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000. Ereignis-Kennung : 1002
     
  9. ich werd mal nen virencheck durchführen.

    sicher kann man nie sein.
     
Die Seite wird geladen...

VPN hängt meinen rechner auf - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 hängt sich bei classpnp.sys und blauem Bildschirm auf Windows 7 Forum 14. Juli 2016
Gleichzeitige Benutzung von Tastatur und Maus hängt PC auf Windows 7 Forum 5. Feb. 2016
Lumia 950 hat sich total aufgehängt Windows 10 Forum 4. Jan. 2016
PC hängt sich auf /Kernel-Power Ereigniss-ID 41 Windows 10 Forum 5. Okt. 2015
Update hängt bei 95% Windows 10 Forum 4. Okt. 2015