VPN hinter Router

Dieses Thema VPN hinter Router im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Päscu, 29. März 2005.

Thema: VPN hinter Router Hallo zusammen, ich will mit einem Kollegen ein VPN einrichten. Server und so weiss ich wie, doch ich habe das...

  1. Hallo zusammen, ich will mit einem Kollegen ein VPN einrichten. Server und so weiss ich wie, doch ich habe das Problem, dass wenn mein Kollege meine IP eingibt, es nicht geht. Mir ist auch klar wieso, denn die IP ist ja die meines Routers und nicht die meines Computers. Nun meine Frage ist, wie mache ich, dass mein Router, wenn man die IP des Routers eingibt um zu verbinden, den Verbindungsversuch auf meinen Rechner umleitet? ??? ??? ???

    Danke schon im Voraus für eure Antworten ;)

    Gruss
    Pascal
     
  2. Hallo,

    Du musst Port 1723 auf die IP Adresse deines Rechners umleiten.
    Meistens heisst die Option Virtual Server im Menü deines Routers.
    Des weiteren muss dein Router Protokoll 47 (GRE) unterstützen (siehe Handbuch)

    Gruß
    Sven
     
  3. Danke für deine Antwort, doch habe das Problem, dass ich im Menü meines Routers niergends etwas von Virtual Server finde.... :(
    Gibt es da nicht noch nen anderen Weg um das zu machen?
     
  4. Was für einen Router hast du denn genau ?
    Dann könnte man ja im handbuch nachschaun...
     
  5. Ich habe den Router ZyXEL Prestige 650R-33. Im Handbuch nachzuschauen geht nicht, da das nur so ein kleines Blatt ist, wo steht wie man ihn einrichtet, aber nichts von VPN oder so.
     
  6. Evtl. hilft das.

    Eddie
     
  7. Danke, hat funktioniert! :D
    Aber nun habe ich ein anderes Problem...
    Mein Kollege hat sich zwar mit mir verbunden, das sehe ich auch bei mir, aber er sieht meinen PC nicht und kann auch keine von mir freigegebenen Dateien nicht holen. :(
    Kann mir da auch jemand weiterhelfen???

    Liebe Grüße
    Pascal
     
  8. Nun, weiss niemand mehr ne Antwort? :(

    Naja...

    Noch ne andere Frage:
    Wie ist es möglich, dass sich immer garade mal nur EIN Client verbinden kann?
    Bei allen anderen heisst es, dass der Server nicht gefunden werden kann... :(
    Wie kann ich das ändern?
     
  9. Weil der Router nur einmal PPTP-Passthrough kann - wenn du mehrere VPN-Verbindungen gleichzeitig aufbauen willst, musst du dir nen Router zulegen, der diese auch terminieren kann.

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Ich habe das selbe Problem wenn ich mich aus einem LAN in mein LAN über VPN einwähle das ebenfalls hinter einem Router ist. Bekomme zwar eine IP Adresse vom DHCP Server zugewiesen, kann aber den Server nicht anpingen

    Wenn ich mich von nem Einzelplatzrechner über ein Modem einwähle, kann ich den Server anpingen und auch Netshares aufbauen.

    Was muss ich machen damit es auch aus einem LAN ins LAN funktioniert ?
     
Die Seite wird geladen...

VPN hinter Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann man seine IP mit VPN-Tools hinter einem Router wirksam verschleiern? Sonstiges rund ums Internet 21. Dez. 2013
VPN Server hinter Router Allnet 1295VPN Windows XP Forum 19. Apr. 2012
Router hinter Router Wie geht das ? Netzwerk 17. März 2007
2 router hintereinander mit Port-freigabe Netzwerk 8. Juli 2006
Problem mit WRT54g Router hinter Zyxel HW660 welche Einstellung vornehmen ??? Windows XP Forum 10. Juli 2005