VPN scheitert nur am router

Dieses Thema VPN scheitert nur am router im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von renu, 5. März 2005.

Thema: VPN scheitert nur am router Ich und ein Freund wollten eine vpn verbindung aufbauen scheiterte aber am router bei mir ich hab mich mal...

  1. Ich und ein Freund wollten eine vpn verbindung aufbauen scheiterte aber am router bei mir ich hab mich mal durchgeklickt und kann euch dies hier als anhaltspunkt zur verfügung stellen:

    Logbuch Sicherheit

    Es werden alle Versuche eines Zugangs zu Ihrem Netzwerk gezeigt.

    05.03.2005 21:55:55 192.168.2.101 Anmeldung erfolgreich.
    05.03.2005 21:32:34 192.168.2.101 Anmeldung erfolgreich.
    05.03.2005 21:25:46 NTP Date/Time updated
    01.08.2003 00:00:25 PPPOE get IP:217.228.101.20
    01.08.2003 00:00:25 Username and Password: OK
    01.08.2003 00:00:24 PPPOE start PPP
    01.08.2003 00:00:24 PPPoE receive PADS
    01.08.2003 00:00:24 PPPoE send PADR
    01.08.2003 00:00:24 PPPoE receive PADO
    01.08.2003 00:00:24 PPPoE send PADI
    01.08.2003 00:00:24 Dial On Demand(PPPOE)

    ich war server und er client könnt ihr das auf den fehler schließen? Oder das problem?
     
  2. Was ich noch sagen sollte der router ordnet mir eine ip automatisch zu ich geh nicht dratlos sondern über lan rein(in den router und weiter ins inet)
     
  3. So mal eine frage:

    Ich möchte ein Freund übers Internet anpingen der sitzt aber hinterm router!Ich hab ne frizbox sl. Wir kommen schon soweit das ich über seine internet ip seinen router anpinge kann und der mir antwortet nur ich möchte eben nicht den router anpingen sondern sein Pc. Was muss am router eingestellt werden damit ich weitergeleitet werde?

    Router ordnet die ips den pcs automatisch zu 192.168.2.100-240
    Router ip : 192.168.2.1
     
  4. Das wird nix - ICMP kann nicht weitergeleitet werden, d.h. du kannst von dir aus nur seinen Router anpingen.
    Was hast du vor, welchen Sinn soll das haben ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. naja eigentlich war der sinn das wir eine vpn verbindung aufbauen wollten und diese am router scheiterte da er die nötigen daten nicht zu meinem pc weiterleitet! Und wennman einstellen köntte das bestimmt signale die von da und da kommen durch den router genau zu mir weitergeleitet werden sollte das doch schon eher klappen. Denke ich mir ;D
     
  6. Ich habe mal beide Threads zusammengeführt - das wird sonst zu unübersichtlich, immerhin geht es hier ja immer noch um das Problem mit der VPN-Verbindung.

    Ist denn am Router der entsprechende Port geforwardet ?!?
    Hast du die Anleitung schon gelesen: http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

    Cheers,
    Joshua
     
  7. 1723 TCP hab ich offen!
     
  8. naja es ist so der router hat 1723 TCP offen und ich als client mit meiner fritzbox sl 1024 TCP als clientport

    und meist sag er wenn ich verbinde error 800
    Error 800: Unable to establish connection.

    So stehts bei weiteren problemen:
    Client ports Server port Protocol
    1024-65535/TCP 1723/TCP PPTP

    und ich meine das haben wir ja gemacht!
    Vieleicht hilft es ja noch wenn ich sage das wir von einen t-sinus 111 dsl router reden
     
  9. 4. Privater Client Port: 1723



    Quell-Typ: TCP




    Öffentlicher Port: 1723



    Öffentlicher Typ: TCP




    Aktivieren:. ok

    so siehts beim router aus
     
  10. Ähh, mal langsam:
    Ihr verwendet beide einen Router oder nur du ?!?
    Seid ihr nach der o.g. Anleitung vorgegangen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

VPN scheitert nur am router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Reinstallation von 8.1 Pro scheitert an 0x80070005 Windows 8 Forum 12. Jan. 2015
Windows 7 auf kleinere SSD klonen - 3 gescheiterte Versuche, Hilfe! Windows 7 Forum 7. Dez. 2013
Upgrade auf Win 8.1 scheitert Windows 8 Forum 28. Okt. 2013
Word 2007 - Hintergrundbild eingfügen scheitert Microsoft Office Suite 13. Sep. 2011
Error 2738; Could not acces VBScript: Alle Lösungsversuche gescheitert Windows XP Forum 15. Juni 2010