VPN Verbindung - brauche Hilfe

Dieses Thema VPN Verbindung - brauche Hilfe im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von euerdudeness, 21. Apr. 2005.

Thema: VPN Verbindung - brauche Hilfe Hallo zusammen, seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer DSL Flatrate, aber das nur am Rande. Ich würde...

  1. Hallo zusammen,

    seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer DSL Flatrate, aber das nur am Rande.

    Ich würde nun gerne von meinem Rechner in der Arbeit (Win XP) mein Notebook zu Hause
    ansteuern zB über Remotedesktop

    Hier die Hardware-Daten meines Notebooks:
    Win XP Prof mit SP2 - WLAN Netgear WG511 - Router T-Sinus 154 DSL Basic 3

    Hier die Ausganssituation:
    Bin über den Router mit der Flat verbunden
    entsprechende Ports werden vom Router weitergeleitet (1723, 47)
    über DynDNS angemeldet
    am Server (Notebook zu Hause) habe ich eine eingehende Verbindung eingerichtet
    (Wenn ich zu hause dann einen entsprechende VPN Verbindung einrichte funktioniert es auch einwandfei, weis aber nicht ob das dann übers Internet läuft)
    am Client (Rechner in der Arbeit) eine VPN Verbindung erstellt.

    seit heute Morgen baut er wohl auch kurz eine Verbindung über VPN auf (Zugangsdaten werden gespeichert)
    Aber er Überprüft dann sehr lange die Zugangsdaten und spuckt den Fehler 721 aus.
    hab schon nach dem Fehler gegoogelt und in einschlägigen Foren gelesen, aber nix befriedigendes gefunden.
    Hab heute mal versucht meinen Rechner zu Hause anzupingen.
    Leider klappt auch das nicht Zeitüberschreitung

    Kann hier jemand helfen????
    Ich bin am Verzweifeln!!!!!

    Vielen Dank schon mal
    markus
     
  2. Bist du sicher, das du vom Büro aus überhaupt VPN-Verbindungen nach draussen aufbauen darfst bzw. kannst ?!?
    Sieht mir eher so aus, als wäre das im Firmennetzwerk nicht erlaubt....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. das Problem hatte ich. bei einer Paketfilter oder stateful-inspection firewall kannst du zwar rauswählen, aber das feedback krepiert auf dem Heimweg :)

    sorry für das unqualifizierte statement aber ich glaube es kommt an was ich meine
     
  4. Ehrlich gesagt - nein.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo erstmal und vielen Dank schon mal für die rege Beteiligung.
    Endlich mal ein Forum in dem man auch Antworten bekommt.

    @PCDJoshua
    War auch meine erste Vermutung. Leider kenn ich hier auch keinen Admin besonders gut um mir mal die Einstellungen anzusehen.
    werde mal nen Bekannten testen lassen.
    Was mich auch noch bisschen stutzig macht, ich komme auch nicht auf meinen FTP-Server.
    Hab aber mit Serv-U alle Einstellungen gemacht, Server ist auch Online

    @conficed
    ääh, ... wie meinen! da schließe ich mich Joshua an. Non La capisco!
    Bin noch neu in der Netzwerk-VPN-WLAN-Szene (habts wohl eh schon gemerkt)
    Falls du meinst es liegt an der Firewall, hatte diese auch schon mal deaktiviert (sowohl Router als auch Win)
    Hab auch gelesen, dass es auf Client-Seite eigentlich egal ist ob eine an ist oder die entsprechenden Ports nicht freigegeben sind

    in diesem Sinne
    Bin für weitere Hilfe immer Dankbar
    Markus
     
  6. Was meine Vermutung bestätigt - ich gehe mal davon aus, ihr geht über einen Proxy ins Netz ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hoppala, hab ein winziges Detail vergessen.
    Auf den FTP-Server komme ich von zu Hause auch nicht drauf.
    Habs über den I-Explorer probiert und mit Flash-Ftp. Also scheind der auch nicht rund zu laufen.
    Die ftp-Adresse scheint aber doch für VPN erreichbar zu sein, weil ja mein Rechner hier in der Arbeit versucht sich mit den eingestellten Zugangsdaten einzuloggen.
     
  8. Ähh - sorry, aber aus dem Kauderwelsch werd ich nun nicht schlau.....
    Was hat jetzt VPN mit FTP zu tun ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Sorry, sag ja ich bin Anfänger.

    Also, ich möchte mein Notebook zu Hause von hier aus der Arbeit über Remotedesktop steuern.
    Da ja niemand zu Hause ist um mir die aktuelle IP durchzugeben benötige ich eine feste IP, weswegen ich mich bei DynDNS.org angemeldet habe.
    Dadurch sollte mein Notebook ja jetzt immer unter der gleichen IP bzw. IP-Adresse (euerdudeness.homeftp.net) erreichbar sein.
    Da Remotedesktop ja nicht über das Internet funktioniert muss ich ja (meines Wissens) erst mal eine VPN Verbindung aufbauen, damit sich beide Rechner im gleichen Netzwerk befinden.

    Das hat natürlich vordergründig nichts mit ftp zu tun. Dachte nur dass es sich vielleicht um das gleiche Problem handelt, da ich weder auf den Ftp-Server komme noch eine VPN-Verbindung zu stande bringe. beides sollte ja über die gleiche Adresse laufen s.o.

    Sorry für die Verwirrung.
    Markus
     
Die Seite wird geladen...

VPN Verbindung - brauche Hilfe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Brauche für Pandora.com eine USA Server Verbindung Windows XP Forum 24. Juni 2009
Netzwerkverbindungen brauchen ewig beim hochfahren XP hilfe! Windows XP Forum 9. Apr. 2008
Netzwerkverbindungen brauchen viel zu lange! Windows XP Forum 13. Nov. 2005
immer wieder fehlende Netzwerkverbindung Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016