VPN-Verbindung zu Netgear Router herstellen

Dieses Thema VPN-Verbindung zu Netgear Router herstellen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Mike2209, 28. Mai 2005.

Thema: VPN-Verbindung zu Netgear Router herstellen Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zum Thema VPN-Verbindung herstellen. Folgende Hardware steht mir zur...

  1. Hallo zusammen,

    ich hätte eine Frage zum Thema VPN-Verbindung herstellen.

    Folgende Hardware steht mir zur Verfügung:

    Ein Netgear Router (FM114P)
    Desktop PC der direkt am Router angeschlossen ist
    und ein IBM Notebook


    Ich habe mir bei DynDNS einen Hostname und eine IP-Adresse erstellen lassen.
    Die Daten habe ich in meinen Router eingetragen.

    So, wenn ich mich nun zu hause mit meinem Notebook an meinem Router anmelde, kann ich ohne Probleme mit dem Tool Remotdesktop auf den Desktop-PC zugreifen.

    Wenn ich mich jedoch bei meiner Freundin ins Internet einwähle und ebenfalls die Verbindung zu meinem PC herstellen möchte kommt folgende Fehlermeldung:

    Der angegebene Remotcomputer wurde nicht gefunden.Stellen sie sicher, dass Sie den richtigen Computername bzw. die richtige IP Adresse eingegeben haben.

    Kann mir hier jemand einen Tipp geben wo hier der Wurm drin ist?


    Gruß
    Mike
     
  2. Einwählen heisst in diesem Fall was ?
    Hat deine Freundin auch einen Router ?
    Kann es sein, das dort eine Firewall stört ?

    Gruß
    Sven
     
  3. Ich melde mich mit meinem Notebook ebenfalls über einen Router ins Internet ein.

    Ja

    Dort habe ich einen Port MS Remote Desktop TCP 3389 bereits freigegeben.

    Was ich nicht ganz verstehe ist wenn ich die Remotedesktopverbindung öffne steht einmal als Eingabedialog:

    1. Computer
    2. Benutzername
    3. Kennwort
    4. Domäne ?

    Kommt bei der Domäne mein Hostname von DynDNS rein?
    Oder bleibt das Feld leer?

    Ich versteht die Fehlermeldung auch nicht ganz, warum frägt der nach einer IP-Adresse. Die kann ich doch in der Remotedesktopverbindung nirgends eingeben.

    Mike
     
  4. Hallo zusammen,

    bin nun so langsam am verzweifeln :-\

    Habe nun meinen Router so weit konfiguriert, dass ich Ihn anpingen kann.
    Jedoch erhalte ich keine Verbindung über die VPN Software.
    Da kommt dann immer die Meldung:

    Das Zeitlimit der Remoteverbindung wurde erreicht. Versuchen Sie die Verbindung mit dem Remotecomputer wieder herzustellen.

    Ich habe unter der Routerkonfiguration nun auch den Port 3389 TCP auf meinen Desktoprechner weitergeleitet.

    Eine Firewall habe ich nicht eingeschalten.

    Was kann ich jetzt bitte noch machen?

    Gruß
    Mike
     
  5. Hallo Mike2209,

    sieh mal bitte unter http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,79997.0.html nach, dort habe ich bereits meinen Kenntnisstand hinterlassen.

    Gruß
    :)
     
Die Seite wird geladen...

VPN-Verbindung zu Netgear Router herstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
VPN-Verbindung und Browserneustart Firewalls & Virenscanner 31. März 2010
[GELÖST] VPN-Verbindung zum Arbeitsplatz Firewalls & Virenscanner 3. Aug. 2009
VPN-Verbindung zu Windows 2008 Server R2 Windows XP Forum 29. Jan. 2013
VPN-Verbindung von WIN7 zu XP klappt nicht! Windows XP Forum 27. Feb. 2012
Win7 HP als VPN-Server, wie darauf über die VPN-Verbindung zugreifen? Windows XP Forum 13. Nov. 2011