:(W 95 startet erst nach mehrfachem Anlauf

Dieses Thema :(W 95 startet erst nach mehrfachem Anlauf im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von sasssoft, 3. Jan. 2003.

Thema: :(W 95 startet erst nach mehrfachem Anlauf Beim Hochfahren des Rechners habe ich mit Windows 95 erhebliche Probleme: Unmittelbar bevor der Windows-Desktop...

  1. Beim Hochfahren des Rechners habe ich mit Windows 95 erhebliche Probleme: Unmittelbar bevor der Windows-Desktop erscheinen soll bleibt der Rechner noch auf dem schwarzen Bildschirm hängen. <Strg Alt Entf> hilft nicht, ich muss komplett ausschalten. Dieses Spielchen wiederholt sich ein- bis zehnmal, dann startet alles einwandfrei. Wenn das dann erstmal funktioniert hat, läuft der Rechner den ganzen Tag total einwandfrei.

    Wo kann ich dran drehen, um dem Problem auf die Spur zu kommen? Win.ini, system.ini oder so?

    Ich wiederhole: das Problem liegt anscheindend irgendwo in den letzten drei oder vier Sekunden des Bootvorgangs, bevor der Desktop erscheinen soll. Man kann schon am Festplattengerödel hören, ob es klappen wird oder nicht.

    Die Auswertung von Bootlog.txt ergibt keine Aufschlüsse, hier werden nur die bekannten Fehler mit vserver.vxd, ndis2sup.vxd, vshare und sdvxd gemeldet. Zusätzlich aber eine Zeile LoadFailed = C:\WINDOWS\system\VMM32\vmouse.vxd, die Datei ist jedoch an dieser Stelle vorhanden.

    Jemand Tipps?

    Alfred
     
  2. ich hatte mal ein ähnliches problem und musste feststellen, dass meine festplatte fehlerhafte sektoren enthielt.. Also lass mal Scandisk mit Intensivtest durchlaufen.
     
  3. Wenn Du die Fehlermeldung bzgl. des Maus-Treibers als damit zusammenhängend identifiziert hast, dann deaktiviere doch mal den entsprechenden Aufruf in der SYSTEM.INI (Abschnitt [386Enh].
     
  4. Also ScanDisk habe ich mit Intensiv-Einstellung durchlaufen lassen: es wurde keine defekten Sektoren gefunden.

    Die Sache mit dem Maus-Treiber werde ich beim nächsten Booten ausprobieren. Ich habe keine Lust, den Rechner absichtlich neu zu starten, wenn es nicht nötig ist. Wenn ich den Start immer zig-mal wiederholen muss, bis er läuft, ist das nicht so witzig ;-(

    Schöne Grüße, Alfred
     
  5. Neueste Feststellung: wenn ich Windows 95 mit Einzelbestätigung starte, dabei alles mit j bestätige, aber den Start von Autoexec.bat mit n verneine, dann scheint das System einwandfrei hochzustarten. Auf die Schnelle konnte ich auch noch keine negativen Auswirkungen durch die Nichtabarbeitung der Autoexec.bat feststellen.

    Was muss in dieser Datei überhaupt mindestens stehen bzw. ist sie überhaupt noch nötig?

    Alfred
     
  6. Die Datei ist für den Windowsbetrieb nicht nötig - wohl aber für den DOS-Betrieb!

    Was drinstehen sollte, ist Ansichtssache; m.E. aber zumindest der deutsche Tastaturtreiber (die Zeile mit keyb gr).

    Probiere doch erst mal aus, ob es wirklich an den Startdateien liegt, indem Du die AUTOEXEC.BAT und die CONFIG.SYS umbenennst (z.B. in ...ALT statt ...BAT). Immer beide umbenennen, da oft in der einen Aufrufe drinstehen, die sich auf die andere beziehen (z.B. CD-LW-Treiber).
     
  7. OK, ich werde da mal ansetzen, aber heute nicht mehr (Wochenende).

    Alfred
     
Die Seite wird geladen...

:(W 95 startet erst nach mehrfachem Anlauf - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzerkonto-Problem: XP startet zuerst ohne Benutzer Windows XP Forum 17. Dez. 2011
"Sichern und Wiederherstellen" startet nicht mehr Windows 7 Forum 14. Juni 2011
Re: Zweites Windows XP Prof. SP3 startet nicht mehr trotz Imagewiederherstellung Windows XP Forum 3. Feb. 2009
Systemwiederherstellung startet nicht Windows XP Forum 26. Juni 2007
XP startet erst beim 2. Versuch Windows XP Forum 7. Apr. 2005