W2k auf Platte3 bootet nicht

Dieses Thema W2k auf Platte3 bootet nicht im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von JensK, 3. Jan. 2007.

Thema: W2k auf Platte3 bootet nicht Hi all! (hoffe ich bin hier richtig, bzw. das Thema ist nicht zu speziell) Es geht nämlich um einen PC, auf dem...

  1. Hi all!

    (hoffe ich bin hier richtig, bzw. das Thema ist nicht zu speziell)

    Es geht nämlich um einen PC, auf dem ich mehrere Betriebssysteme installieren möchte. Und zwar mittels BOOT-US, dem von mir hierfür benutzten Bootmanager.

    Insgesamt sind 3 Platten installiert. Auf Platte 1 und 2 ist jeweils ein WinXP drauf, die normal laufen. Auf Platte 3 habe ich jetzt versucht ein Windows2000Prof zu installieren, hier gibt es die Probleme.

    Vorab vielleicht noch ein Wort zur W2k-Installation: Dafür habe ich die beiden ersten SATA-Platten einfach vom Motherboard abgekabelt und danach das W2k ganz normal auf der übrig gebliebenen dritten Platte installiert (..welches dann auch (in Abwesenheit von Platte 1 u. 2) von dort gebootet werden konnte).

    Wenn ich jetzt aber die beiden ersten Platten wieder anschließe und mit dem (aktuallisierten) BOOT-US-Prog versuche, das W2k zu starten, dann wird mir leider immer wieder nur folgende Error-Meldung ausgegeben:



    Das kuriose dabei ist, dass wenn ich danach die beiden ersten Platten wieder abkabele, dann das Wk2 daraufhin wieder ganz normal bootbar wird, und zwar auch gänzlichst ohne dass ich da vorher noch irgendwas dran repariert hätte.

    Daher vermute ich mal, dass es nicht wirklich um diesen ntoskrnl.exe-File geht, sondern hier wahrscheinlich eher ein Bootmanager-Problem vorliegt. Eventuell spielt es sogar eine Rolle, dass die Platte3 während der W2k-Installation nur die einzigste (und erste) war, und W2k das beim BOOT-US-gemanagten Booten dann eben nicht mehr ist? Bleibt irgendwie nichts anderes übrig, ...nur wie habe ich darauf zu reagieren?


    Leider tappe ich da irgendwie im Moment etwas im Dunkeln,
    ...aber event. hat ja hier jemand eine gute Idee dazu?


    Thx.


    (PS. Vorher hatte ich das W2k auf der Platte1 in Partition2 installiert, was eigentlich auch funktionierte. Bei einem Konsistenz-Check prüfte W2k dann allerdings in der XP-Partition davor, woraufhin das XP darin natürlich futsch war. Bei einer anderen solchen W2k-Konsistenz-Prüfung wollte W2k auch mal in der (leeren) primären Partition3 dahinter nachsehen, ...was mich letztlich davon überzeugte, dass W2k wahrscheinlich immer eine eigene Platte für sich benötigen wird)
     
Die Seite wird geladen...

W2k auf Platte3 bootet nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows bootet nicht mehr Windows 7 Forum 26. März 2016
Windows 7 bootet nicht Windows 7 Forum 12. Feb. 2015
Selbst erstellte Windows-DVD bootet nicht Windows 8 Forum 24. Jan. 2015
Pc bootet nicht mehr Windows 7 Forum 29. Nov. 2014
PC bootet nicht Windows 7 Forum 20. Okt. 2014