w2k ausschalten per verknüpfung

Dieses Thema w2k ausschalten per verknüpfung im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von cleopatra1212, 1. Feb. 2003.

Thema: w2k ausschalten per verknüpfung ich habe mit meiner funk-tastatur die möglichkeit, per knopfdruck windows zu beenden (auszuschalten), ohne...

  1. ich habe mit meiner funk-tastatur die möglichkeit, per knopfdruck windows zu beenden (auszuschalten), ohne einstellungen abzuspeichern. wie kann ich diesen befehl als verknüpfung auf den desktop bringen, wie gesagt, ohne dass evt. geänderte einstellungen gespeichert werden
     
  2. Meine Vermutung ist..,

    Einige Mainboards unterstützen das Ein- und Ausschalten des PC´s mittels Tastaturbefehl. Diese Funktion hat jedoch nichts mit Windows zu tun und ich glaube auch nicht, dass eine solche Funktion in Windows integriert ist.
     
  3. Soll das heißen das du deinen Rechner damit abschmieren lässt ?
    Wieso soll er nicht speichern ?
    Evt. gibt es da elegantere Möglichkeiten ...
     
  4. der rechner wird von verschiedenen usern benutzt, und wenn daran rumgespielt wird (icons verschoben o. aähnl.), soll das beim shutdown NICHT abgespeichert werden, beim ausschalten per tastatur funktioniert ds, also muss es ja wohl auch einen befehl dazu geben
     
  5. Mach mal folgendes (wobei ich davon ausgehe das jeder Benutzer seinen Login hat) : Gehe in das Verzeichnis c:\Dokumente Und Einstellungen/ZIEL USER/
    Da gibt es eine Datei NTUSER.DAT .
    Benenne sie mal in NTUSER.MAN um. Dann werden keinerlei Einstellungen bezüglich Desktop und so gespeichert und beim nächsten Start ist wieder alles da. Und du hast deinem Rechner nicht mal weh getan ;-)

    So long ...
     
  6. das mit der Verknüpfung kannst du vergessen. Diese Möglichkeit gibt es für Win95, Win98 und teilweise für WinXP jedoch nicht für Win2k und WinNT.

    Allerdings soll es diverse Freeware-Tools geben, die diese Funktion übernehmen.

    Trotzdem erscheint mir der Ratschlag von datar00ter als das Sinnvollste

    GreeZ

    EzE
     
  7. Es geht auch soooo
    Man kann Windows 2000 mit nur einem Knopfdruck der Tastatur beenden..
    Wie hier schon beschrieben.. gibt es auch seitens des Mainboards unter der Rubrik Powersave
    Eine Funktion die peer Tastendruck auf dem Keyboard den PC Einschaltet oder Ausschaltet bzw Herrunterfährt..
    Doch solle Mainboards mit dieser Funktion besitzen nur Boards der
    Pentium Version.. AMD Boards haben selten so eine Funktion - wieso auch immer..
    In der Regestry kann man Windows aber dazu bringen peer Tasten Druck Das System herrunterzufahren und auszuschalten.

    Unter:
    unter:



    HKEY_LOCAL_MACHINE> Software> Microsoft> Windows NT> CurrentVersion> Winlogon

    erstellen Sie hier einen neuen Wert als Datentyp REG_SZ mit dem Namen EnableQuickReboot und setzen Sie den Wert auf 1. Starten Sie nun Ihr System neu. Jetzt können Sie über die Tastatur durch gleichzeitiges Drücken von STRG+Shift+Alt+Entf das System ohne weitere Abfragen neu starten
     
Die Seite wird geladen...

w2k ausschalten per verknüpfung - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC wird Schwarz beim Ausschalten vom TV Windows 7 Forum 15. Mai 2015
Laptop lässt sich nicht mehr ausschalten Windows 7 Forum 16. Apr. 2014
Laptop lässt sich nur manuell ausschalten nach Neuinstallation von Windows 7 Windows 7 Forum 28. Juli 2013
Hover-Effekt ausschalten Windows 7 Forum 23. Jan. 2012
HILFE!! Komplett schwarzer Monitor - kein Ausschalten, Reset, nix geht mehr!!! Hardware 23. Apr. 2011