W2K-DNS-Server

Dieses Thema W2K-DNS-Server im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von heinetz, 12. Dez. 2007.

Thema: W2K-DNS-Server Hallo Forum, meine Entwicklungsumgebung ist ein W2K-Server. Darauf läuft vor allem ein Xampp mit Apache und MySQL....

  1. Hallo Forum,

    meine Entwicklungsumgebung ist ein W2K-Server. Darauf läuft vor allem ein Xampp mit Apache und MySQL.
    Um in meinem kleinen Netzwerk die lokalen Domains z.B. mysql.home.net erreichen zu können, habe ich statt
    auf allen Clients die host-Dateien immern wieder anpassen zu müssen, irgendwann mal den DNS-Server von
    W2K eingerichtet. Das funktioniert auch, wenn man den DNS-Server bei den Clients angibt.

    Wär ja eigentlich alles Super, ABER:

    In letzter Zeit stelle ich fest, dass ich einige externe Domains nicht mehr erreichen kann
    und ich kann mir überhaupt keinen Grund dafür zurechtreimen, warum ich z.B. für
    'chefkoch.de' und seit heute->selfhtml.org' auf meinem Client den Router als DNS-Server
    angeben muss, damit ich die Doimans erreichen kann.

    Was kann das sein ? Hexerei ?

    danke und beste gruesse,
    martin
     
  2. Hast Du am Server auch die Weiterleitung für DNS-Namen auf den Router für Adressen ausserhalb der Domain eingerichtet?
     
  3. nein, das hatte ich nicht. ich hab eben eine eingerichtet und jetzt geht es auch. danke

    aber trotzdem ist mir der Zusammenhang nicht ganz klar, weil ich dann ja ohne die Weiterleitung
    überhaupt keine Adresse von aussen erreichen hätte dürfen. Bis gestern gibt z.B. selfhtml.org
    und heute nicht mehr.

    eigenartin. egal. jetzt macht er, was er soll.

    schönen feierabrend und

    beste gruesse,
    martin