W2K Domaincontroller und NT Client

Dieses Thema W2K Domaincontroller und NT Client im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Benserker, 6. Jan. 2003.

Thema: W2K Domaincontroller und NT Client Zunächst erstmal nen Frohes Neues da draussen... Und da Jahr fängt so an, wie das alte aufgehört hat... Habe...

  1. Zunächst erstmal nen Frohes Neues da draussen...

    Und da Jahr fängt so an, wie das alte aufgehört hat...

    Habe folgendes Problem und zwar habe ich nen W2K Domaincontroller aufgesetzt, der auch einwandfrei läuft... Gar keine Probleme mit dem Teil... allerdings macht mir nen NT-Client ein paar Probleme und zwar lässt sich der NT-Client nicht in die Domäne aufnehmen... kommt jedesmal ne Fehlermeldung Der Domänencontroller für die angegebene Domäne konnte nicht gefunden werden oder so ähnlich... Ziemlich komisch... weil auf allen XP und 2000 Clients funktionierte die Aufnahme in die Domäne einwandfrei... nur halt bei dem einen NT-Rechner net...
    Die Netzwerkkabel sind übrigens alle richtig dran, ichj sehe auch das komplette netzwer und kann alle rechner inklusive dem Domaincontroller pingen...
    wenn irgendjemand nen Plan hat... bin ich sehr dankbar...
     
  2. Ebenfalls ein schönes Neues...

    Vielleicht ein Tippfehler bei der Angabe des Domänencontrollers?

    Ansonsten gibt es bei W2k-Servern doch die Möglichkeit im reinen Windows-2000-Modus zu fahren, oder im Mixed-Mode. Es kann sein, dass NT-Clients im W2K-Modus nicht unterstützt werden, weil sie solche Sachen wie Active Directory nicht können.
     
  3. NEEEE.... leider nicht... Tippfehler ist ausgeschlossen... und der mixed-mode, bezieht sich, soweit ich weiss auf die NT-Server... ist ja auch egal, weil die teile sich noch im gemischten modus befinden... funtzt aber trotzdem net...
     
  4. Hallo,

    hast du ev. NT4 auf W2K Server geupdatet?
    Wenn ja, müsstest du für einen Zugriff auf den Server auf jeden Fall den NetBIOS-Server-Namen verwenden. Wenn der NetBIOS-Name nicht mit dem Server-Namen des Altsystems (NT4) übereinstimmt, ist ein Anmelden von NT4-Clients nicht mehr möglich.

    Gruss
    krokodog
     
  5. Bin nicht so sicher was NT-Clients angeht, aber muss man sich nicht erst mal in der Domäne vollkommen neu anmelden(d.h. den PC im AD neu aufnehmen) und danach sich der Domäne anschliessen? Schon versucht?
     
  6. hi,

    zum einen native/mixed-Mode hat nur was mit der Kommunikation zw. DC´s zu tun, also in dem Fall unwichtig.
    zur sache mit der anmeldung:
    - netbios namen des servers nutzen (bei inst. der ads angegen!)
    - dns einträge überprüfen
    - und falls alles nicht mehr hilft, den ads-client für nt4 installieren (bzw. sollte so oder so installiert werden)
     
  7. @Dido:
    Das Anmelden am AD bewirkt normalerweise das Erstellen des eines Computerkontos....

    @Benserker:
    Hast du schon mal versucht, den Full-Qualified-Domain-Name des Servers anzugeben ??
    Also in der Form: servername.domain.com ??

    Wenn das auch nicht geht:
    Mit welchen User versuchst du denn, den NT-Client hinzuzufügen - normalerweise sollte man das als Domänen-Admin machen....

    Wie schaut das denn mit den DNS-Servern aus ?
    Hast du bei dem NT4-Client den PDC als DNS-Server eingetragen ?

    Solltest du auf dem NT-Client bereits Netzlaufwerke verbunden haben, trenne diese unbedingt vor der Anmeldung an die Domäne....

    Mehr fällt mir spontan nicht ein.

    Cheers,
    Joshua
     
  8. AAAAAAAAALSOOOOOOOOO....

    Erstmal vielen Dank für die ganzen Tipps....

    Am DNS selber liegt es net... den habe ich richtig und funktionstüchtig aufgesetzt...

    Selbstverständlich habe ich versucht, mit dem Domänenadmin den Rechner hinzuzufügen... aber es hätte ja sein können... ;D nobody´s perfect....

    Werde jetzt mal die Sache mit dem AD-Client für NT ausprobieren und hoffen, das das funtzt.... weil sonst weiss ich auch nicht weiter....

    Aber ich bin noch optimistisch 8)
     
  9. Worauf hast Du den den Ping gemacht?
    Auf die IP-Adresse, oder den Server-Namen?
    Wenn der Ping auf den Server-Namen funktioniert kanns am DNS nicht liegen.
     
  10. Vielleicht liege ich ja komplett daneben, aber es gibt doch bei Windows2000 eine Möglichkeit einen Pre-Win2000-Domain-Namen festzulegen...

    Active Directory Domains und Trusts
    - Rechtsklick auf die Domäne - Properties
    -- Register General
     
Die Seite wird geladen...

W2K Domaincontroller und NT Client - Ähnliche Themen

Forum Datum
w2k3 Domaincontroller CPU komplett ausgelastet Windows Server-Systeme 1. Juni 2007
2ter DomainController bei Windows 2003 Windows Server-Systeme 3. Jan. 2005
2. DomainController Windows Server-Systeme 8. Nov. 2004
Domaincontroller aus AD Benutzerverw. entfernen??? Netzwerk 12. Feb. 2004
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016