W2K erstickt unter Speicheranforderung

Dieses Thema W2K erstickt unter Speicheranforderung im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von nouvaleur, 8. Dez. 2008.

Thema: W2K erstickt unter Speicheranforderung hallo Freunde ich habe im Moment ein blödes Problem: Seit einigen Tagen läuft die Kiste sehr langsam und orgelt ewig...

  1. hallo Freunde
    ich habe im Moment ein blödes Problem: Seit einigen Tagen läuft die Kiste sehr langsam und orgelt ewig auf der Platte rum. Der Taskmanager zeigt eine Speicherauslastung bis 622 MB an, obwohl nur ggf 2 Programme gestartet sind. Fürchte da ist was kaputt gegangen. Virus scheint nicht da zu sein, denn Avira hat nichts gemeldet. Wenn ich in OE etwas löschen will, - keine Ausführung. Gut, kann er auch nicht, da Arbeitsspeicher verstopft. Eine Erhöhung des virtuellen Speichers hat prompt nichts genutzt.
    Was kann man generell machen?
    Gruss und danke für Tipps
    N.
     
  2. Hallo
    schon mal im abgesichertem Modus probiert.?
    Gruss
    Harry
     
  3. nein noch nicht, was bringt mir das für Möglichkeiten?
    gruss
     
  4. Hallo
    der Rechner wird nur mi den nötigsten Treibern geladen
    somit kannst Du erst mal sehen ob deine Kiste überhaubt läuft
    sollte das Problem da auch auftreten, könnte es ja auch deine Platte sein.
    Gruss
    Harry
     
  5. Eine Weitzere möglichkeit wäre auch hier mal den Task Manager aufzurufen um zu sehen welche Dateien oder Programme soviel Speicher verbrauchen. Man kann auch die Auslagerungsdatei anstelle auf (üblicherweise) C: auf eine andere Partition legen um so auch festzustellen ob die Partition C: zu voll ist oder nicht.
    Kreuztest von Speichermodulen in einem anderen Pc würde auch klarheit schaffen ob der Speicher defekt ist oder nicht. Auch Testweise die Grafikkarte in einem anderen Pc System Integrieren und auf Funktionalität testen.



    Vor nicht ganz 2 Wochen hab ich auf meinem PC System die RAID 1 Integrität verloren ,bis ich festgestellt hab das meine Alte Grafikkarte (ATI Radeon 9800 Pro) zuviel Strom auf der +5 Volt schiene gezogen hat und so viele Komponenten nicht mehr korrekt mit Spannung versorgt wurden(und das bei einem 750 Watt NT !!!) . Am Ende hatte ich in regelmäßigen Abständen Blue Screens und die Kuriosesten Dateien wurden mir als Fehler angezeigt. Erst als ich eine neue Grafikkarte eingesetzt hab , lief alles am PC wieder wie früher . Dabei hatte ich auch hier den Speicher im Verdacht gehabt.

    In den meisten Fällen heist es nur noch Ärmel Hochkrempeln , und Kiste zerlegen , alles einzeln testen und so kommt man auch den Problem auf die Spur. Wer sich nicht traut kann die Kiste einer PC Werkstatt anvertrauen . Spätestens nach der 2 Rechnung versucht man es so lieber selber :).
     
Die Seite wird geladen...

W2K erstickt unter Speicheranforderung - Ähnliche Themen

Forum Datum
HP Laserjet IIp unter WIN 10-64bit Hardware 4. Nov. 2016
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016
Original DVD's unter W 10 nicht abspielbar Windows 10 Forum 29. Aug. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016