W2k fährt nicht mehr hoch bei 2 bootfähigen SATA-Festplatten im PC

Dieses Thema W2k fährt nicht mehr hoch bei 2 bootfähigen SATA-Festplatten im PC im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von hafly, 9. Juni 2007.

Thema: W2k fährt nicht mehr hoch bei 2 bootfähigen SATA-Festplatten im PC Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen bei meinem Problem mit meiner Backup-Konfiguration. Bin eigentlich kein...

  1. Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen bei meinem Problem mit meiner Backup-Konfiguration.
    Bin eigentlich kein Newcomer, aber nun reichts nimmer.

    Nach vielen Jahren mit Win98 bin ich seit langem bei W2k prof und will dabei bleiben (ich ignoriere standhaft XP und schon lange Vista!!). Nun habe ich wohl ein grundsätzliches Problem mit W2k, wenn beim Booten 2 bootfähige SATA-HDDs hochgefahren werden, deren Bootreihenfolge das BIOS automatisch erledigen sollte.

    Um den Ärger bei SW-Problemen und Viren etc. zu umgehen - irgendwann hat man das neuinstallieren satt - verwende ich seit vielen Jahren images meiner 5-6 Partitionen (mit Acronis, ganz ok) und mache das so alle 2 Wochen. Damit kann ich schnell den Zustand vorher beibringen, wenns mal sein muss.
    Da auch für das Rückspielen der images ein kleiner Aufwand nötig ist, bin ich nun bei der Variante HDD klonen.

    Ich verwende zwei ident. HDD SATA und klone immer von der Arbeitsplatte auf die Backupplatte - auch mit TrueImage von Acronis - geht super schnell von SATA zu SATA mit ein paar Klicks. Ich klone nur nach dem Booten von der Acronis-CD mit beiden eingeschalteten HDDs - klar. Nach dem Klonvorgang fahre ich den PC herunter und starte mit dann ausgeschalteter Backup-HDD (Schalter für Spannungen an Rückwand).

    N U N K O M M T S :
    Wenn ich mal danach vergesse, beim normalen Booten des PC die Backup-HDD auszuschalten, macht W2k ein Problem :

    das Booten scheint normal zu laufen, das Anmeldefenster kommt auch, akzeptiert user und Passwort, nun kommt eine lange Denkpause von W2k und dann aber immer wieder in einer Art Schleife das Anmeldefenster, in das man user und password wieder richtig eingeben kann, aber der Desktop läuft nicht an.



    Ich dachte mal, wenn im BIOS die Bootreihenfolge der 2 SATAs richtig steht, kann man 2 bootfähige HDDs hochfahren, aber das geht eben doch nicht. Da es ja Klone von SATA-HDDs sind, kann ich nicht master oder slave jumpern.

    Es ist wohl auch kein Prob mit dem mbr, denn booten ist ja bis zur Anmeldung vorhanden.

    Das bringt demnach mit der W2k-CD auch nichts :
    - FIXMBR C:
    - FIXBOOT C:
    - COPY X:\I386\NTLDR C:\
    - COPY x:\I386\NTDETECT.COM C:\

    Wäre happy, wenn ich das mal geklärt hätte !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hardware MSI GA-K8NF9 Ultra mit Athlon64 3200
    AWARD BIOS
    2 x 250 GB SATA PCIexpress identisch
    W2k prof SP4 mit postupdate1

    mfg
    Hans
     
Die Seite wird geladen...

W2k fährt nicht mehr hoch bei 2 bootfähigen SATA-Festplatten im PC - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fährt nicht hoch und langer Start Windows 10 Forum 5. Aug. 2015
PC fährt nicht hoch/Bei Updates ausgeschaltet Windows 8 Forum 15. März 2015
Windows XP fährt nicht hoch...startet immer neu Windows XP Forum 18. Jan. 2015
Windows 8 fährt seit kurzem nicht mehr ganz herunter Windows 8 Forum 21. Nov. 2014
Packard Bell Windows 8 fährt nicht hoch ( Diagnose des PCs wird ausgeführt ) ? Windows 8 Forum 15. Sep. 2014