W2K-Installation abgestürzt

Dieses Thema W2K-Installation abgestürzt im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von bkgm, 26. Feb. 2005.

Thema: W2K-Installation abgestürzt Guten Abend Ich habe versucht einen update von WIN98 auf WIN2K prof. zu machen und beim ersten Neustart der...

  1. Guten Abend

    Ich habe versucht einen update von WIN98 auf WIN2K prof. zu machen und beim ersten Neustart der Installation will das System von ATAPI-CD booten obwohl dort die CD mit derm BS WIN2K drin liegt. Dann wird angezeigt NTLDR nicht gefunden, Neustart mit beliebiger Taste. Wenn mann eine Taste betätigt, wird Disk boot failure, insert system disk and press enter. Woher bekomme ich eine system disk ???

    Was muss ich nun machen um die Installation neu zu starten ?

    Gruss Brigitte
     
  2. Das mit dem Updaten war sicherlich keine gute Idee.
    Am besten Du setzt W2k neu auf.

    Hast Du noch Daten zu sichern?
    Dann kannst Du dies am besten mit Knoppix tun ;)
     
  3. Hi Bla
    Das mit dem neu Aufsetzen ist sicher eine gute Idee, aber ich kann nicht mehr booten. !!! Es wird NTLDR nicht gefunden angezeigt und ich habe keine Ahnung was das ist. Da ich mitten im Installieren war habe ich auch keine Start-Diskette. Die Installiererei hat die Boot-Sequence auf CD verstellt.
    Gruss Brigitte
     
  4. Und die CD ist nicht bootbar?

    Oder kann das dein Rechner nicht?

    Hast Du eine W98-Startdiskette?
     
  5. So wie das aussieht ist die CD (BS W2K) nicht bootbar (vielleicht kann es der Rechner auch nicht) , eine alte WIN98-Startdiskette habe ich. Die ist allerdings nicht von dem PC den ich updaten wollte. Dieser PC (gebraucht) ist erst gestern mit der Post gekommen und hat ausser W98 keine Daten drauf.

    Was ist Knoppix ?
     
  6. Macht nix,
    Ein auf CD lauffähiges Linux, damit kann man z. B. Daten auf einen Brenner, falls vorhanden; sichern.
    http://www.wintotal.de/softw/?id=1668
     
  7. Hat die Win2000 CD ein integriertes ServicePack (welches) ?
    Bootdisketten sind kein Problem.
    Ein Bootdskettensatz sind 4x 1,44 MB ~ 5,7 MB Download.
     
  8. @ bla
    Merci für Deine Tips. So wie das aussieht ist das eine grössere Operation. Ich werde mich erst mal via Deine links schlau machen und mich allenfalls morgen wieder melden.

    @Hägar
    Ich habe keine Ahnung welchen SR dieses W2k aufweist. Es gibt ein directory, bootdisk genannt. Dort hat es makeboot.exe / makebt32.exe

    Ich vermute es ist etwas schief gelaufen mit der von mir gewählten Install-Option NFTS bei der Auswahl FAT beibehalten oder auf NFTS formatieren . Was muss ich nun konkret machen ? Muss ich die boot-sequence unstellen ?

    Gruss Brigitte
     
  9. Ja, entweder von CD, was aber bei Dir scheinbar nichts bringt, oder von Diskette.

    NTFS ist schon das richtige Dateiformat für W2k ;)
     
  10. Moment suche nur meine Win 2000-CD ........ :p

    Jetzt habe ich sie...... :)

    Vorgehen:
    - 4 leere Disketten besorgen
    - auf der Win2000 Setup-CD unter<cd>:\BOOTDISK
    - die Datei MAKEBT32.EXE starten un den Anweisungen folgen.

    Danach hast du den Win2000 Setup Bootdisketten-Satz.

    Viel Erfolg beim Setup von Win2000.
     
Die Seite wird geladen...

W2K-Installation abgestürzt - Ähnliche Themen

Forum Datum
XP in VMware player abgestürzt Virtualisierung & Emulatoren 13. Jan. 2010
Plötzlich alle Computer im Netzwerk abgestürzt Netzwerk 9. Juni 2008
Betriebssystem Abgestürzt Windows XP Forum 10. Aug. 2006
PC war abgestürzt... Windows 95-2000 25. Apr. 2005
Partition Magic abgestürzt... Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Apr. 2005