w2k-installation auf andere Festplatte

Dieses Thema w2k-installation auf andere Festplatte im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von MrMOON, 30. Juli 2005.

Thema: w2k-installation auf andere Festplatte hi @ll, bei einem bekannten von mir ist die festplatte defekt (is ne maxtor-platte , die mit powermax überprüft...

  1. hi @ll,

    bei einem bekannten von mir ist die festplatte defekt (is ne maxtor-platte , die mit powermax überprüft wurde) er erhält beim booten immer wieder mal nen blue-screen.

    der händler tauscht ihm die platte aus, übernimmt aber keine verantwortung für die daten bzw. das überspielen der daten ist dort sau teuer.

    deshalb hat er mich gebeten, ob ich helfen kann.

    der festplatten inhalt würde auf eine dvd bzw aus ne externe usb-platte von mir passen.

    was muss ich tun, damit:
    ich die platte sichern kann (backup-software odgl.)
    und zwar so, dass ich die daten nur zurückspielen muss und die neue platte läuft???

    normalerweise wäre ja ein format c: notwendig, windows neu installieren und dann die software und die daten drauf....

    er hat aber ein paar programme, die nur über nen mitarbeiter der entsprechenden software-firma installiert werden können...

    und die sind sau teuer!!!

    deshalb wäre
    - image ziehen
    - neue platte rein
    - image zurück
    die beste und für ihn günstigste lösung.

    läuft aber w2k dann weiter??? da die ganze installation (hard - und software) ansonsten die selbe ist??? oder kommt da ein blue-screen wegen der neuen platte....

    danke für euer hilfe
    MrMOON
     
  2. Die neue Platte verursacht sicherlich keinen Bluescreen - du hast den Weg ja schon beschrieben:
    Image von der alten Platte => neue Platte rein => Image wieder rein => sich freuen wie ein Keks ;D

    Dafür sind Image-Programme ja nun gedacht und gemacht....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. hi du, hi ihr,

    wie würdest du/ihr vorgehen?

    defekte platte in anderen pc einbauen
    image auf dvd ziehen
    neue platte in diesen pc rein
    image draufkopieren....

    läuft diese platte in der alten installation dann???

    MrMOON
     
  4. übrigens danke für die erste antwort javascript:replaceText(' ;)', document.postmodify.message);


    tolles forum.......javascript:replaceText(' :D', document.postmodify.message);
     
  5. Ich würde so vorgehen:
    Neue Platte als Slave oder am Secondary-Port in den Rechner rein, von der CD der Image-Software booten, Platten 1:1 clonen, alte Platte raus, neue als Master jumpern und am selben Anschluss anschliessen, an der die alte Platte hing, Rechner hochfahren.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Na, Joshua, ganz so einfach ist das wohl nicht!

    Ich denke, Du hast noch nie ein Image gezogen, ansonsten wüßtest Du von den Problemen.

    Über dieses Thema gibt es bei Microsoft genügend Hinweise ... such' dort mal nach Image und Laufwerksbuchstaben ... den genauen Link habe ich leider nicht mehr.

    Graffi
     
  7. ;D Nee, bei Joshua kannst Du sicher sein, dass er damit Erfahrung hat. Genauso wie er es beschreibt, funktioniert es. Jedenfalls mit Programmen wie Ghost oder True Image.

    Grüsse, Trispac
     
  8. Hallo Trispac,

    Deine Ehrenrettung finde ich ja ganz nett, allerdings ist das nicht die Wahrheit.

    Bei einem Image auf DVD mag es funktionieren(?ungetestet, aber wer will das so?), allerdings gilt es bei einer Master-Slave-Lösung u.U. div. Probleme zu umschiffen.

    Hauptprobleme sind dabei die -internen- Laufwerkbezeichner, aber suche mal bei Mircosoft. (aus Sicherheitsgründen sogar manchmal verständlich...)

    Gruss, Ralf
     
  9. Hmm, wenn die alte Platte defekt und nicht mehr clonbar ist, mag es zu anderweitigen Problemen kommen. Die liegen dann aber nicht am Imageprogramm.

    Ich habe es schon exakt so mit True Image gemacht, wie von Joshua in #4 geschildert. Ohne irgendwelche Probleme.

    Grüsse, Trispac
     
  10. Nein, nein, intakte Platten. Ich habe das Problem bereits bei mehreren Win2k-Systemen gehabt. Finde leider auf die Schnelle nicht den M$-Link, da ich die Fehlermeldung nicht mehr im Kopf habe. Win2k hat an div. Stellen den -internen- Laufwerksbezeichner verpackt, welcher bei der neuen Platte nicht mehr übereinstimmt. Über diese Probleme/Fehler gibt es reichlich Docs bei M$, allerdings ist der Aufwand der Behebung meist größer, als eine Neuinstallation.

    Bei Zeit (und schlechtem Wetter :) ) werde ich mal nach den Links suchen.

    Grüße, Ralf
     
Die Seite wird geladen...

w2k-installation auf andere Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
W2K-Installation abgestürzt Windows 95-2000 26. Feb. 2005
Bei der Anmeldung "Andere Benutzer" anzeigen Windows 10 Forum 5. Nov. 2016
Internet Security Vergleich Norton und andere Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Zugriff auf anderen Rechner im selben Netz nicht möglich Netzwerk 15. Aug. 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016