W2K mit XP-Lizenz ?

Dieses Thema W2K mit XP-Lizenz ? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von zappergack, 16. Juni 2003.

Thema: W2K mit XP-Lizenz ? Hallo zusammen, mir wurde erzählt, dass mit man mit einer OEM-XP-Lizenz auch ohne lizenzrechtliche Probleme Windows...

  1. Hallo zusammen,

    mir wurde erzählt, dass mit man mit einer OEM-XP-Lizenz auch ohne lizenzrechtliche Probleme Windows 2000 installieren kann, da MS-Lizenzen sozusagen abwärtskompatibel wären. Ich kanns nicht glauben....kennt sich da jemand aus ?

    Danke+Gruß
    Zappergack
     
  2. Um W2k zu Installieren, musst du es ja erst mal haben.
    Und wo willst du W2k LEGAL ohne Lizenz herbekommen?
     
  3. gut, es existieren ja legale 2k-lizenzen, da man aber nun rechner gekauft hat, die mit xp-oem ausgestattet sind...
    kann es auch nicht glauben, dass das ok sein soll...aber gutes argument mit dem legal herbekommen...
     
  4. Was soll denn abwärtskompatibel heißen?
    Windows 2000 Professional? Windows 2000 Server? Windows 2000 Advanced Server? Oder gar Windows 2000 Datacenter Server? ;D ;D ;D
    Auch wenn mir der rechtliche Hintergrund fehlt. Aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen.
     
  5. Hallo,
    er meinte wohl das:

    aus der Eula.txt:
    So ganz blicke ich da aber auch nicht durch ;)
     
  6. Das macht dann schon mehr Sinn.
    Es kommt Licht ins Dunkel.....
    :)
     
Die Seite wird geladen...

W2K mit XP-Lizenz ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zu XP-Lizenzen Windows XP Forum 25. Sep. 2009
XP-Lizenz komplett ohne Neuinstallation austauschen? Windows XP Forum 10. Feb. 2008
Was passiert mit der XP-Lizenz nach Vista-Upgrade? Windows XP Forum 15. Dez. 2006
XP-Lizenznummer ungültig Windows XP Forum 4. Sep. 2005
WinXP-Lizenzaufkleber und Kopie von WinXP-CD = ... Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 17. Feb. 2005