W2k: "Netzwerkkabel wurde entfernt"-Meldung austricksen?

Dieses Thema W2k: "Netzwerkkabel wurde entfernt"-Meldung austricksen? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Tschingiskan, 2. Dez. 2002.

Thema: W2k: "Netzwerkkabel wurde entfernt"-Meldung austricksen? Hi, ich verwende eine Software, die als Kopierschutz immer die MAC-Adresse von der Netzwerkkarte abfragt? Das...

  1. Hi,

    ich verwende eine Software, die als Kopierschutz immer die MAC-Adresse von der Netzwerkkarte abfragt? Das funktioniert aber nur, wenn das Notebook über ein Netzwerkkabel mit einem Router oder PC verbunden ist. Kann man die Meldung irgendwie auschalten und Windows2000 beibringen, dass er doch am Netz hängt! Unterwegs kann ich sonst nicht arbeiten!

    Gruß Tschingis
     

    Anhänge:

  2. Hi,
    die MAC-Adresse ist eine feste vorgegebene Adresse der Netzwerkkarte. Windows kann nicht sagen das es in einem Netzwerk ist wenns nicht stimmt. Ausserdem liegt das an der Anmeldung. Du meldest dich lokal an und bist folgerichtig nicht im Netzwerk. Da kannst du an Windows selbst nichts ändern.
     
  3. Schade schade. Unter NT4 lief das noch. Das man das auch nicht ändern kann... :mad:

    Trotzden Danke
     

    Anhänge:

  4. hi,
    baue oder kaufe dir einen RJ45-Loopbackstecker!
    der ist einfach auf sich selbst geloopt, braucht man auch für lokale sql-srv!
    (;-)
     
  5. Mein Laptop kann nicht mit dem Router Verbindung aufnehmen. Der Router (linksys) wird angezeigt, Verbindung jedoch nicht hergestellt.
    Ergänzende Angaben zu den Fragen:
    1. war der rechner jemals schonmal mit dem router verbunden? Ja, auch unter win 7.
    3. ist beim router der mac-filter aktiv? ...????
    4. hast du das richtige passwort eingeben? Ja.
    5. benutzt du einen wifistick oder integriertes wifi? Integriertes wifi, funktioniert aber auch mit Stick nicht.
    6. unterstützt dein wifi den aktuellen modus von deinem router (wep, wpa, wpa2 etc)? Ja
    7. wenn du dich verbinden möchtest kommt eine fehlermeldung? Es erfolgt die Meldung: Zur Zeit nicht mit dem Netzwerk verbunden
    8. ist dhcp eingestellt oder brauchst du eine feste ip? .....?

    Erstaunlich ist, dass andere Geräte wie z.B Ipod touch sichleicht verbinden lassen. Außerdem nutze ich "Network Magic" Dabei wird in der Netzwerkanzeige das Laptop angezeigt. In der Netzwerkübersicht des Laptop ist das Netzwerk des Routers mit rotem Kreuz gekennzeichnet und es erscheint beim Versuch des Verbindens di Meldung: "Die auf diesem Computer gespeicherten Einstellungen des Netzwerkes entsprechen nicht den Anforderungen des Netzwerkes," Wie komme ich an diese Einstellungen heran?
     
  6. guten morgen

    dein input ist nen bisschen dürftig ;)

    beantworte bitte mal folgende punkte

    1. war der rechner jemals schonmal mit dem router verbunden
    2. mit angezeigt meinst du das seine ssid sichtbar ist?
    3. ist beim router der mac-filter aktiv?
    4. hast du das richtige passwort eingeben
    5. benutzt du einen wifistick oder integriertes wifi?
    6. unterstützt dein wifi den aktuellen modus von deinem router (wep, wpa, wpa2 etc)
    7. wenn du dich verbinden möchtest kommt eine fehlermeldung?
    8. ist dhcp eingestellt oder brauchst du eine feste ip?


    ne ganze menge fragen ich weiß
    wenn du einen pkt. nicht beantworten kannst weil du nicht weißt was gemeint ist hake nach
     
Die Seite wird geladen...

W2k: "Netzwerkkabel wurde entfernt"-Meldung austricksen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Verbindung zum Router AVM FritzBox 7390 - "Netzwerkkabel wurde entfernt" Netzwerk 6. Okt. 2011
Das Netzwerkkabel wurde entfernt Hardware 18. Aug. 2009
Speedport W701V - Netzwerkkabel wurde Entfernt. Netzwerk 7. Jan. 2009
LAN-Problem - Netzwerkkabel wurde entfernt Netzwerk 20. Feb. 2008
Netzwerkkabel wurde entfernt/eingeschränkte Konnektvität Windows XP Forum 14. Juni 2007