W2K und HP F4280, Twain-Problem

Dieses Thema W2K und HP F4280, Twain-Problem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mad_max, 18. Apr. 2009.

Thema: W2K und HP F4280, Twain-Problem Hallo, ich habe im Büro einen W2K-Rechner, an dem ich den All-in-One F4280 installieren wollte. Scheinte zu klappen...

  1. Hallo,

    ich habe im Büro einen W2K-Rechner, an dem ich den All-in-One F4280 installieren wollte. Scheinte zu klappen (druckt). Wenn ich etwa unter IMAGING ein Bild scannen will, dann kann ich die Bildquelle F4280 festlegen. Beim Bild-holen kommt:
    Kommunikation mit der HP-Scannersoftware nicht mögllich

    Ich habe es sowohl mit dem älteren Treiber von der mitgelieferten CD als auch mit dem 11.0.0 Treiber von der HP-Web-Site probiert. Es kommt keine Fehlermeldung o.ä. bei der Installation, erst beim Zugriff auf den Scanner.
    Am USB-Kabel kann es nicht liegen, Drucker geht und ein Kabeltausch brachte auch nichts.
    Der Scanner wird ja auch als Quelle erkannt und ist anwählbar.
    Das Gerät als solches funktioniert beim Druck auf die Copy-Taste ordnungsgemäß, also scheint kein HW-Defekt vorzuliegen.

    Nach Auskunft von HP sei das ein Twain-Problem, mit dem HP nichts zu tun habe. Neu aufsetzen geht nicht, da der Rechner so im Büro gebraucht wird.
    Wer weiß Abhilfe?

    Danke!


    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows NT/2000"*[/blue]